Warum besteigt ein kastrierter Kater einen kastrierten Kater?

  • Themenstarter Grace_99
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2014
Beiträge
760
Moin,
meine Jungs sind 4 Jahre jung.
Sind kastriert seit sie 4,5/5 Monate alt sind.

Aber der eine (Krümel) besteigt immer wieder Keks. Schleicht sich leise an wenn Keks chillt oder schläft, macht diesen Nackenbiss und steigt auf ihn drauf oder will ihn besteigen. Wenn ich das sehe, gibt's sofort ein Nein und ein Händeklatschen, er haut dann auch sofort ab.

Wenn Keks das mitbekommt das Krümel das bei ihm probiert/macht, gibt's welche auf die "Rübe". Aber Krümel macht's immer wieder.

Warum? :confused:
 
Werbung:
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Das kann auch Spiel- oder Rangordnungsverhalten sein...

kannst du mal ein Foto (oder im Idealfall ein Video) einstellen?



Handelt es sich um ein Problemverhalten, oder habt ihr die Lage im Griff und dich interessieren nur die Gründe?
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Kann sowohl Dominanzgehabe aber auch Sexualtrieb sein. Letzterer verschwindet bei kastrierten Katern nicht immer.

Warum intervenierst du da? Der Kater kann sich doch scheinbar ganz gut selbst wehren? Ich sehe da keinen Grund, wieso du als Mensch dort einschreitest.
 
Menki

Menki

Forenprofi
Mitglied seit
15. April 2011
Beiträge
1.620
Ort
Niedersachsen
Lass die Kater einfach machen, die regeln das schon.

Bei uns sitzt der alte Kater (fast 15) täglich auf dem jungen Kater (3) :cool:.
 
Roma

Roma

Forenprofi
Mitglied seit
28. November 2011
Beiträge
2.729
Alter
36
Ort
Hessen
Kann sowohl Dominanzgehabe aber auch Sexualtrieb sein. Letzterer verschwindet bei kastrierten Katern nicht immer.

So isses.

Pino "beglückt" ab und zu eine Decke in Tierfelloptik auf dem Sofa. :D
Ich könnte mich da jedes Mal wegschmeißen vor lachen über den Blick, den er dann drauf hat...

Wir lassen ihn machen, soll er ein wenig Spaß haben. Allerdings hat er es noch nie bei Arthus versucht (der seinerseits zu der Decke eine rein platonische Beziehung hat ;)).
 
Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2014
Beiträge
760
Danke für eure Antworten.

Mich hat es einfach nur so interessiert. :oops:
 
Nisha

Nisha

Forenprofi
Mitglied seit
6. August 2012
Beiträge
7.756
Ort
Osnabrück
Unser Tiger (2) ist seit er 6 Monate ist kastriert. Luna interessiert ihn in diesem Falle gar nicht, ABER.....meine Fleecejacke. Sobald ich diese bestimmte Jacke abends auf dem Sofa anhabe (und die Zeit kommt ja jetzt wieder) besteigt er meinen Arm. Ich unterbinde das dann immer direkt. Er zuckelt dann schimpfend ab und gibt Ruhe.
 
Fenella

Fenella

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2014
Beiträge
49
Unser Kinnon macht es neuerdings bei unserem Eóghann auch ab und an....aber nur bei Eóghann.(beide kastriert)
Stinkt Eóghann viel. anders, kann es sein das es am Katzengeruch liegt und das bei Kinnon obwohl kastriert irgendetwas auslöst?
Also irgendwie die Hormone einschaltet oder so?
Ganz erlich ich würde es gerne abschalten weil Eóghann auch manchmal ganz gestresst versucht zuflüchten.
 
Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2014
Beiträge
760
Unser Kinnon macht es neuerdings bei unserem Eóghann auch ab und an....aber nur bei Eóghann.(beide kastriert)
Stinkt Eóghann viel. anders, kann es sein das es am Katzengeruch liegt und das bei Kinnon obwohl kastriert irgendetwas auslöst?
Also irgendwie die Hormone einschaltet oder so?
Ganz erlich ich würde es gerne abschalten weil Eóghann auch manchmal ganz gestresst versucht zuflüchten.

Mich wunderts auch das Krümel es nur bei Keks macht und nicht bei Diva (eindeutig weiblich).

Ich mach's halt mit Nein sagen und in die Händeklatschen, wenn Keks da noch dösbackig am schnarchen ist und noch nicht kapiert was Krümel da macht.
 
Fenella

Fenella

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2014
Beiträge
49
  • #10
Ich tel jetzt mit unserem TA ich brauche eh einen Termin für Onkel Findel (die Zähne) mal sehen was unser Doc sagt.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #11
Dominanz/Rangordnung
 
Werbung:
Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2014
Beiträge
760
  • #12
Dominanz/Rangordnung

Wird wohl so sein. Nur das Keks der "Herr" im Haus ist. Krümel versucht es immer und immer wieder, beim spielen, beim raufen, ach bei allem und kriegt immer aufn Sack - Keks ist sonst die Ruhe in Person, aber wenn es um "Wer ist der Herr im Haus" geht, kennt er kein Pardon. :rolleyes:

Dann verpieselt sich Krümel wieder und dann geht's irgendwann wieder von vorn los - same procedure as every time.
 
Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2014
Beiträge
760
  • #13
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #14
Mein Kater macht das ja auch manchmal, ich hab auch das Gefühl es ist ne Art Frustabbau/Energieabbau auch zum Teil.
Nicht selten ist er kurz vorher vom anderen Kater irgendwo vertrieben worden..als Beispiel.
So 1-2 mal die Woche kommt das vor, zum Glück ist meine Katze hart im nehmen und austeilen :D
 
Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2014
Beiträge
760
  • #15
Mein Kater macht das ja auch manchmal, ich hab auch das Gefühl es ist ne Art Frustabbau/Energieabbau auch zum Teil.
Nicht selten ist er kurz vorher vom anderen Kater irgendwo vertrieben worden..als Beispiel.
So 1-2 mal die Woche kommt das vor, zum Glück ist meine Katze hart im nehmen und austeilen :D

Ja, kommt bei uns auch hin, mit dem Frustabbau, 1 - 2 x Woche.
Männer! :yeah::yeah:
 
Fenella

Fenella

Benutzer
Mitglied seit
28. September 2014
Beiträge
49
  • #16
Sodelle,
Termin ist gemacht für Findels Zähne.

zum Thema:
Unser TA sagt das es keine Dominaz ist ,das ist bei Hunden der Fall aber nicht bei Katzen, wieso weshalb warum kann er mir nicht genau sagen weil er es nicht gesehen hat wie Kinnon unseren Eóghann genau besteigt.
Wir werden es weiter beobachten und versuchen es mit unserer Cam oder Handy aufzunehmen damit Doc sieht wie es genau passiert,wenn es schlimmer werden sollte also das Eóghann schon sichtlich gestresst ist oder beide besser gesagt dann packen wir Kinnon in die Transportbox und es geht zum TA.
Er schaut sich unseren Kleinen an und dann werden wir mit Globuli oder Duftspray versuchen das sich das ganze wieder beruhigt.

Hier sind auch Mädels aber Kinnon besteigt nur Eóghann...naja der kleine schwarze Schönling würde auch glatt als wunderschöne schwarze Dame durchkommen, er ist so ein ganz schlanker,zarter Kater ;):pink-heart:

*Frustabbau*
das könnte echt passen...*grübel*
 
Zuletzt bearbeitet:
Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2014
Beiträge
760
  • #17
Ist ja interessant. Danke für die Info! :)
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
  • #18
Katzen besteigen Katzen nicht um sie zu "unterwefen", aber um ihre Position klar zu machen.
Es kann schon auch eine Dominanzgeste sein und wenn man seine Katzen beobachtet kommt man gut dahinter ob es ein Sexuell motiviertes Verhalten ist oder eben ein anderes.


Blöd natürlich wenn dadurch Stress entsteht.
Ist der Stress denn nur Situativ oder auch nachhaltig anhaltend?
Bei letzterem würde ich auch Gegenmaßnahmen ergreifen.

Wenn da nur situativ mal einer flüchtet oder ähnliches, da würde ich mich garnicht einmischen, erst recht nicht wenn es da doch um Ranggeschichten geht. Die müssen ja geklärt werden.

Lg
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #19
Mich wunderts auch das Krümel es nur bei Keks macht und nicht bei Diva (eindeutig weiblich).

Ich mach's halt mit Nein sagen und in die Händeklatschen, wenn Keks da noch dösbackig am schnarchen ist und noch nicht kapiert was Krümel da macht.

Ich muss gestehen, ich hab eher das Gefühl, dass du es (warum auch immer) "eklig" findest und/oder das nicht willst - sry, wenn ich falsch liege. Aber ich verstehe ansonsten den Aufriss nicht, der andere Kater schläft dabei sogar weiter, zeigt die keinerlei Aggression oä es ist ihm schlicht egal. Dann wird er auch nicht gestresst sein.
 
Grace_99

Grace_99

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2014
Beiträge
760
  • #20
Ich muss gestehen, ich hab eher das Gefühl, dass du es (warum auch immer) "eklig" findest und/oder das nicht willst - sry, wenn ich falsch liege. Aber ich verstehe ansonsten den Aufriss nicht, der andere Kater schläft dabei sogar weiter, zeigt die keinerlei Aggression oä es ist ihm schlicht egal. Dann wird er auch nicht gestresst sein.

Wenn Keks dann wach wird (durch die "Besteigung"), dann geht die Luzi ab, das kannste aber glauben.

Ich finds nicht schlimm mal Nein zu sagen und in die Hand zu klatschen - von mir kriegt Krümel dann wenigstens keine Prügel so wie von Keks, wenn der dann richtig wach ist ;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

C
Antworten
109
Aufrufe
13K
Pinguin
Pinguin
C
2
Antworten
25
Aufrufe
634
Cat_Berlin
Cat_Berlin
J
Antworten
11
Aufrufe
564
Jani-Lee
J
T
Antworten
12
Aufrufe
2K
tierlieb93
T
T
Antworten
2
Aufrufe
1K
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben