Warum als Ergänzungsfutter deklariert?

Babou

Babou

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29 Oktober 2017
Beiträge
18
Ort
Raum Basel, Schweiz
Hallo zusammen,

bestimmt kann mir jemand helfen. Ich habe ein Nassfutter, das mir persönlich - ohne dass ich wirklich der King in Sachen "Nährstoffe" bin - eigentlich nicht ganz unausgewogen vorkommt. Es wird vom Hersteller aber als "Ergänzungsfutter" deklariert. Ich komme einfach nicht drauf, WAS denn fehlt, damit es ein Alleinfutter wäre?!

Zusammensetzung:
45 % Geflügelfleisch, -leber, -herz, -magen, - hals
34 % Geflügel- und Entenfleischbrühe
20 % Entenfleisch, -hals, -herz, -leber, -magen
1 % Mineralstoffe

Ernährungsphysiologischer Zusatzstoff je kg:
Vitamin A 3000I.E., Vitamin D 200 I.E; Vitamin E (als Alpha-Tocopherolacetat) 30 mg; Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 3 mg; Mangan (als Mangan-(II)-Sulfat, Monohydrat) 3 mg; Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 0,75 mg; Selen (als Natriumselenit) 0,03 mg; Taurin 1.500 mg
Technologische Zusatzstoffe:
Cassia-Gum 1000mg

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 10, 9 %
Rohöle und -fett 6,5 %
Rohfaser 0,3 %
Rohasche 2,0 %
Feuchtigkeit 80,0 %
Calcium 0,26 %
Phoshor 0,19%


Was meint ihr? Mach ich etwas entscheidend falsch, wenn es dieses Futter (abwechselnd mit diversen anderen Sorten) ab und zu gibt?

Danke für eure Hilfe!
 
Werbung:
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2017
Beiträge
8.281
Ort
Vorarlberg
Warum es als Ergänzungsfutter deklariert ist kann ich leider nicht beantworten. Aber wenn Du es nur gelegentlich gibst, sollte das kein Problem sein.;)
 
Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2017
Beiträge
2.680
Ort
Unterfranken
Wie heißt denn das Futter?
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Ich tippe auf Leonardo und das ist kein Ergänzungsfutter.

Wie böse Zungen munkeln, schreibt der Hersteller das nur, damit er auch sein Trofu verkauft bekommt:D
 
Babou

Babou

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29 Oktober 2017
Beiträge
18
Ort
Raum Basel, Schweiz
Nein, es geht nicht um Leonardo-Futter. Ich bin davon aus gegangen, dass es für meine Frage vollkommen belanglos ist, von welchem Hersteller das Futter ist, deshalb habe ich auf eine Nennung des Namens verzichtet.

Aber euch fällt also auch nichts auf, was da entscheidend „falsch“ sein sollte - das ist tröstlich. Dann wirds wohl nicht so schlimm sein.

Das mit dem Trockenfutter wäre evtl. eine Erklärung. Wobei - gibt es wirklich Dosis, bei denen das funktioniert :eek:?
 
Irmi_

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2017
Beiträge
8.281
Ort
Vorarlberg
Nun ja. Ich kenne eine Person, die verfüttert bedenkenlos und unbelehrbar Trockenfutter weil es ja Alleinfutter ist... Ich kann es mir also leider nur zu gut vorstellen.:(
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
11
Aufrufe
8K
Samra
Regentänzer
Antworten
10
Aufrufe
9K
LiZ1989
LiZ1989
soul589
Antworten
10
Aufrufe
2K
Bea
K
Antworten
4
Aufrufe
1K
Bea
E
Antworten
6
Aufrufe
2K
Esprit
E
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben