wartet schon so lange! BKH-Mix TIGGER sucht nun wirklich sein Zuhause-für-immer/ 5 Jahre

K
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
95
NEWS:

Tigger wartet nun schon über zwei Jahre darauf, dass sich jemand in sein liebes Gesicht verliebt. Seit dieser Zeit wohnt er in dem kleinen Appartement in dem unsere Mädels vor Ort die reisefertigen Katzen untergebracht haben, sieht seine Freunde kommen und gehen, zeigt keinen Drang nach draußen, spielt mit den Kleinen, die ihm immer wieder Gesellschaft leisten und wartet... wartet auf seine Chance und sieht sein Katerleben vorbeiziehen.

Er tut uns so unendlich leid.

_____________________________________________________


Tigger6.jpg Tigger.jpg Tigger7.jpg


Eine in Spanien wohnende Engländerin bat unsere Ansprechpartner vor Ort um Hilfe für Tigger.

Tigger tauchte vor einiger Zeit in ihrer Wohnanlage auf, hatte ein Halsband um, war wohlgenährt und versuchte frech das Futter ihrer eigenen Katzen zu klauen. Als sie nach einem sechswöchigen Heimaturlaub wieder nach Spanien zurückkam, war Tigger immer noch da: ohne Halsband, dünn, hungrig und verzweifelt!

Wir vermuten er wurde beim Umzug seiner Familie einfach zurückgelassen oder ausgesetzt.

So durfte Tigger in unser Pflegeappartement vor Ort ziehen und wird reisefertig gemacht. Am Anfang war er verängstigt und hat sich versteckt, doch vorsichtige Streicheleinheiten fand er toll!

Als dann Copito in das Pflegestellenappartement einzog war es leider mit dem Frieden vorbei, denn Copito empfand Tigger als Konkurrenten und machte ihm das Leben schwer. So musste Tigger schon wieder umziehen, dieses Mal zu einer verständnisvollen und erfahrenen Pflegemama.

Dort hat sich Tigger gut eingelebt und zeigt was für ein lieber Kater er ist. Er hat sich mit dem Kater der Pflegemama angefreundet und lernt von ihm alles was ein geliebtes Katzenwesen wissen muss – z .B. wie man Schubladen öffnet, seine Menschen umgarnt und sich liebevoll umsorgen lässt. Vor allem von letzterem scheint er in der Vergangenheit viel zu wenig bekommen zu haben.

Gerne darf auf Tigger soziale, liebe und gleichaltrige Katzengesellschaft warten.

Tigger befindet sich aktuell noch in Spanien, ist im Oktober 2015 geboren, kastriert, FIV /FELV negativ getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Für medizinische Versorgung und Einreise fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von 210 EUR an. Vertraglich geregelt wird die Adoption von Tigger über einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie Tigger ein Zuhause geben? Wenn ja schreiben Sie bitte gleich an martina.pulver@katzenherzen.de

Steckbrief:

Geboren im Oktober 2015
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: BKH-Mix
getestet auf: FIV/FELV negativ
geimpft gegen: Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose
Abgabevoraussetzungen: Wohnungshaltung, ggfs gesicherter Freigang, gerne in Katzengesellschaft
Eigenschaften: menschenbezogen, ruhig, am Anfang evtl. etwas ängstlich
Aufenthaltsort: Spanien
Ansprechpartner: martina.pulver@katzenherzen.de

Video von Tigger; https://youtu.be/1ygwkzw-srI

Bitte fragen Sie an, wenn Sie sich für unsere Schützlinge interessieren, wir vermitteln grundsätzlich weiter ! Die Vermittlungen sind jedoch eventuell eingeschränkt durch persönliche oder örtliche Gegebenheiten der Pflegestelle . Vielen Dank !
 

Anhänge

Werbung:
BilBal

BilBal

Forenprofi
Mitglied seit
30 Oktober 2014
Beiträge
3.644
Genau mein Herzensbrecher.
Wenn man nur könnte, wie nan wollte... :(
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
4.078
Ort
Allgäu
Seit 2 Jahren wartet er ....... das gibt's doch nicht !!! :verstummt:

Was für ein wunderschöner Kerl.


Ich schicke ganz schnell gute Energie für eine Vermittlung. :smile:
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
11.870
Ort
Düsseldorf
Wie sieht's hier denn inzwischen aus?
Wie ist sein Spieleverhalten? Eher raufig (wie Kater halt so sind) oder eher sanft und Mädelskater?
Kann er momentan überhaupt noch einreisen?
 
K
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
95
Sofern Corona uns nicht doch noch einen Strich durch die Rechnung macht kann er reisen, aber momentan ist nichts gegenteiliges bekannt. Also, ja: Tigger kann reisen.

Er versteht sich gut mit Mädels spielt viel mit zwei Katzenkindern (Gigi und Bimba) mit denen er sich die Pflegestelle gerade teilt und Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon ist ok für ihn. :)
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
11.870
Ort
Düsseldorf
Danke für das schnelle Update! :) :) :)
 
Quilla

Quilla

Forenprofi
Mitglied seit
5 Juli 2013
Beiträge
4.078
Ort
Allgäu
Wie sieht's hier denn inzwischen aus?
Wie ist sein Spieleverhalten? Eher raufig (wie Kater halt so sind) oder eher sanft und Mädelskater?
Kann er momentan überhaupt noch einreisen?
Lese ich da Interesse heraus? :aetschbaetsch2:
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
11.870
Ort
Düsseldorf
  • #10
Lese ich da Interesse heraus? :aetschbaetsch2:

Nein, also zumindest nicht bei mir (hier wird keine Katze mehr einziehen). Aber es wird ja im Forum u.a. ein Katerchen gesucht. Vielleicht würde der Kleine hier ganz gut passen ... :)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben