Wann gehtes los?

  • Themenstarter LindaR
  • Beginndatum
  • Stichworte
    geburt-anzeichen-erfahrung
L

LindaR

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
14
Hallo ihr lieben,
ich bin neu hier und finde mich noch nicht richtig zrecht also seid mir bitte nicht böse, sollte es schon einen Beitrag bzw. eine Frage in dieser Richtung geben.
Also nun gut, meine Katze ist seit langem schon trächtig, der TA hat auch gemeint, dass es ca. jetzt bald los gehen müsste. Eine genauen Termin kann ich nicht nennen, da meine Katze eine Freigängerin ist, keine Rassekatze und es rein Zufällig war. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich mir schon gewünscht hab, dass sie Trächtig wird und ich auch schon neue Plätze für die Kitten habe!
Nunja ich wollte mal fragen, ob ihr mir sagen könnt, ob es irgendwelche eindeutigen Anzeiche für die Geburt gibt. Also mir ist bewusst das sich ein Schleimtropf absondert und der gleichen aber gibt es sonst irgendwelche eindeutigen Zeichen?
Danke schonmal
Gruß LInda :)
 
Werbung:
Nalynia

Nalynia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. April 2011
Beiträge
370
Ort
Kuppenheim
Huhu,

also genau kenne ich mich auch nicht aus aber ich habe gelesen das sie kurz bevor es los versteck lecken. Hat sie denn eine Wurfkiste drinnen?
Als ich noch daheim gewohnt habe hatte wir auch eine Katze aus dem Tierheim übernommen, welche eig kastriert sein sollte laut Tierheim. War sie aber nicht wie wir dann 5 Monate später feststellten. Sie war auch eine Freigängerin und hat die Kleinen draußen zur Welt gebracht, wir wussten ja nicht das sie trächtig ist. Nach 5 Wochen hat sie sie erst heim gebracht.
Würde halt schauen das sie drinnen ein schönes Plätzchen hat wo sie die Kleinen zur Welt bringen kann.

Wünsche dir und deiner Katze alles Gute für die Geburt und Aufzucht.

Grüssle
 
L

LindaR

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
14
Ja klar, eine Wurfkiste hat sie, seid ich weiß, dass sie Trächtig ist. Gestern abend war sie auf einmal unten nass, dann als ich nach paar Minuten wieder kam, war alles wieder trocken. Von zuhaus geht sie kaum noch weg, sie sucht Nähe. Ihren Hintern kann die kaum noch sauber machen, weil sie nicht mehr dran kommt.
 

Anhänge

  • Foto-0010.jpg
    Foto-0010.jpg
    77,4 KB · Aufrufe: 89
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
Eine genauen Termin kann ich nicht nennen, da meine Katze eine Freigängerin ist, keine Rassekatze und es rein Zufällig war. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich mir schon gewünscht hab, dass sie Trächtig wird und ich auch schon neue Plätze für die Kitten habe!

TigerlillyNo2 :dead::massaker:
 
J

Julchen4486

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Mai 2011
Beiträge
161
Hi,

also meine Luna hat ja auch vor 2 Tagen ihre Kids bekommen.
Ich war nun am Ende der Trächtigkeit fast ununterbrochen bei ihr.
Und sie war im letzten Drittel der Trächtigkeit immer gleich und zeigte kein zusätzliches auffäliges Verhalten. Eine halbe Stunde bevors los ging, lag sie noch total relaxt auf dem Bet...
Will damit sagen, es kann dir also auch passieren, das dus wirklich erst merkst, wenns einfach los geht.
Ich hab auch so verzweifelt nach Geburtsanfangszeichen gesucht...
Lass es, vergess es, bringt nix! ;-)

Toi toi toi für die Geburt!!!!!
 
B

Berenice

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. April 2011
Beiträge
486
Ort
Franken
Ich gehe nicht davon aus, dass Du sonderlich viel Hilfe bekommen wirst!
Wenn Du Kitten geplant hast, hättest Du Dich doch zumindest vorher informieren sollen!
Tu aber bitte deiner Katze und den Kitten den Gefallen und lass Sie nicht mehr raus bis die Kleinen zumindest selbstständig fressen können und die Mama kastriert ist. im Zweifelsfall ist sie nach 2-3 Wochen wieder rollig und sucht einen Kater! Zur Sicherheit bekommt meine bis zur Kastration die Pille, Katzen können sehr erfinderisch sein um auszubücksen.

Wünsche alles gute für die Geburt, das Mama und Kitten wohlauf sind:)
 
L

LindaR

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
14
doch ich hab Erfahrung und mich durchaus infomiet, katzen von uns haben schon oft Kitten bekommen allerdings war ich da noch klein, aber meine Mutter weiß bestens beschied!
 
Joaya

Joaya

Benutzer
Mitglied seit
18. April 2011
Beiträge
91
doch ich hab Erfahrung und mich durchaus infomiet, katzen von uns haben schon oft Kitten bekommen allerdings war ich da noch klein, aber meine Mutter weiß bestens beschied!


Na dann is doch alles bestens!:cool::rolleyes:
 
B

Berenice

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. April 2011
Beiträge
486
Ort
Franken
doch ich hab Erfahrung und mich durchaus infomiet, katzen von uns haben schon oft Kitten bekommen allerdings war ich da noch klein, aber meine Mutter weiß bestens beschied!

Dann verstehe ich die Frage nicht:confused:
 
L

LindaR

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
14
  • #10
das ist alles schon lang her und ich möche meine mutter eig nicht fragen weil ich das alles selber machen will xD ich bin ein wenig eigen...
gerade hat sich ein gelder schleimtropf gelöst, kann das derTropfen sein, der sich vor der Geburt löst? oder ist dieser nicht gelb?
 
J

Julchen4486

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Mai 2011
Beiträge
161
  • #11
Und LindaR wie siehts aus?
Wie war die Nacht?
 
Werbung:
L

LindaR

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
14
  • #12
ja den link hatte ich gelesen!
die nacht war kurz, hatte stündlich nen wecker gestellt aber es hat sich immer noch nichts getan! aber ich bin mir sicher, dass das was ich gesehen hab der schleimtropf war! ich werd morgen mal beim TA anrufen!
 
J

Julchen4486

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Mai 2011
Beiträge
161
  • #13
mach das...aber schlepp sie nicht unnötig hin. Wenn du dir nicht sicher bist, lass lieber ihn kommen, sonst hat die Süße nur unnötig Stress. Aber damit geht auch jede Katze anders um.
Brauchst dir nicht den Wecker stelln. Wenn deine Katze vertrauen zu dir hat, wird sie dich wecken.
Luna wollte meine Hilfe ( brauchte sie auch ). Sie hat in der Nacht bei uns im Bett geschlafen. Und als es los ging, maunzte sie so laut, das ich wach werde. Ist ein anderes maunzen als sonst, wirst es hören, wenn sie es will!!!!!

Und weiterhin TOI TOI TOI!!!!
 
L

LindaR

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
14
  • #14
nachdem der TA gehört hat das der schleimtropf sich donnerstag abend gelöst hat und immer noch nix da is hat er gewollt das wir kommen.... bella macht das autofahren nix! mit den kitten und bella ist alles gut, eins der kleinen liegt schon im becken, er hat ihr jetzt etwas wehenförderndes gespritzt meinte aber zugleich, das es noch 1-2 tage dauern kann... mal abwarten
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #15
Die Kittenschwemme lässt grüßen. Herr, lass Hirn vom Himmel regnen, dass auch die letzten Vertreter der rosa-Fraktion das herrschende Elend bemerken.
:rolleyes::mad::(

Also pass auf. Zunächst hat Gwi bereits einen wichtigen Link reingesetzt. Zweitens finde ich es (als einziges an der Sache) löblich, dass Du wenigstens einen TA konsultierst, der die Katze überwacht. Doch lass die Katze entweder gleich in der Klinik ihre Babys bekommen oder rufe ihn zu Dir nach Hause (die beste Möglichkeit) falls etwas sein sollte. Ständiges hin-her-kutschieren während die Katze die Geburt einleitet ist hemmend und stressfördernd. Ich denke es hat niemand Lust dazu, dass die Katze vor lauter Anstrengung kollabiert.

Es kann sein, dass sie die letzten Tage oder die kommenden Tage das Katzenklo vermehrt aufsuchen wird. Wie alt ist sie? Ist sie Erstgebärend? Einige neue Katzenmütter verwechseln den Druck mit einem dringenden Bedürfnis. Das könnte also ein Anzeichen sein. Ebenso fangen viele an, sich an entscheidender Stelle zu lecken.

Ist soweit alles vorbereitet? Bist Du auch für den Notfall gerüstet?
Möchtest Du noch etwas konkretes Wissen?

Der liebe Gruß muss leider ausfallen
 
G

Gänseblümchen

Forenprofi
Mitglied seit
2. Juli 2008
Beiträge
1.931
Ort
Thüringen
  • #16
nachdem der TA gehört hat das der schleimtropf sich donnerstag abend gelöst hat und immer noch nix da is hat er gewollt das wir kommen.... bella macht das autofahren nix! mit den kitten und bella ist alles gut, eins der kleinen liegt schon im becken, er hat ihr jetzt etwas wehenförderndes gespritzt meinte aber zugleich, das es noch 1-2 tage dauern kann... mal abwarten

Und war die Nacht ruhig oder gibt es schon eine Babymeldung???
Bin neugierig:D
 
J

Julchen4486

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Mai 2011
Beiträge
161
  • #17
Ach Quasy...Sei nicht immer gleich so aggro, das ändert doch nichts. ( selbst wenn du recht hast )
Ja wie die nacht war interressiert mich natürlich auch!
 
L

LindaR

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
14
  • #18
zunächst denke ich das ich ausreichend hirn besitze! und ich fühle mich durchaus in der lage dazu meiner katze ausreichend sicherheit bieten zu können, der TA kennt mein tier und ich auch daher weiß ich, dass die autofahrt ihr nichts gemacht hat auch in der momentanen situation!

Weiter... ja ich habe alles vorbereitet wurfkiste ist fertig, nagelschere, küchenrolle ect. steht für den notfall bereit!
Bella ist 1,5 Jahre und es ist ihre erste Geburt ja.

so und nun zu der nacht....
die nacht verlief ruhig, keine Kitten da, der mama gehts nach wie vor gut!
 
B

bärbchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
19
  • #19
Hi,

also meine Luna hat ja auch vor 2 Tagen ihre Kids bekommen.
Ich war nun am Ende der Trächtigkeit fast ununterbrochen bei ihr.
Und sie war im letzten Drittel der Trächtigkeit immer gleich und zeigte kein zusätzliches auffäliges Verhalten. Eine halbe Stunde bevors los ging, lag sie noch total relaxt auf dem Bet...
Will damit sagen, es kann dir also auch passieren, das dus wirklich erst merkst, wenns einfach los geht.
Ich hab auch so verzweifelt nach Geburtsanfangszeichen gesucht...
Lass es, vergess es, bringt nix! ;-)

Toi toi toi für die Geburt!!!!!

Ist bei uns auch so gewesen! Wir haben dem Tag entgegen gefiebert und ich dachte auch, es gäbe irgendwelche Anzeichen oder Verhaltensweisen von unserer Nahla, aber erstens war es dann mitten in der Nacht soweit und zweitens sind wir durch das Pipsen des ersten Kitten erst wach geworden!:wow:
 
B

bärbchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2011
Beiträge
19
  • #20
Hallo hallo, hab noch vergessen zu fragen, ob die Babies da sind?:smile:
Möge alles gut gehen "Daumen drück"
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Z
Antworten
159
Aufrufe
8K
Sunny01
S
Y
Antworten
28
Aufrufe
2K
coinean
C
Pimpi
Antworten
21
Aufrufe
14K
toheaven
toheaven
J
Antworten
13
Aufrufe
6K
Maggiaseptember
M
Ceridwen90
Antworten
2
Aufrufe
725
Ceridwen90
Ceridwen90

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben