Vorsicht!Ebay Kleinanzeigen.

  • Themenstarter liah87
  • Beginndatum
L

liah87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
138
Ort
Trier
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/bildhuebsche-perserkitten/308868503-136-4797?vl=6410

Hallo, ich möchte ich jeden vor diesem Link warnen.
Ich weiß das es hier wenige gibt die dort jemals nach Katzen suchen würden, aber ich war damals in meiner Unwissenheit leider so blöd und hier leider noch nicht angemeldet!

Diese Frau die dahinter steckt ist ein falsches Miststück, eine richtige Verbrecherin! Entschuldigung für den Ausdruck aber mein Hass ist riesig!

Wir sind damals 200 Kilometer für unsere "KATZE" gefahren, habe ne Menge Geld geblecht mitten auf nem Parkplatz...Ins Haus durften wir nicht, da angeblich der Sohn schon am schlafen war...Sie tauchte plötzlich auf nem dunklem Parkplatz auf, mit ner Katze in der Tasche.
Gut uns kam das zwar im ersten Moment seltsam vor aber nachdem sie uns Honig um den Mund geschmiert hatte beruhigten wir uns...

Katze bezahlt - im Auto gesessen.

Dort habe ich dann festgestellt das es ein Kater ist...Nun ja gut ärgerlich da was anderes abgesprochen,aber das war mir dann auch egal..Wollte sie zum dortigen Zeitpunkt noch anrufen um nach zu hacken, nur ging Sie nicht mehr ran...Mir gings halt um die dreistigkeit zu lügen...Da ich immer sehr gutgläubiger Natur bin bzw. war kam ich auch nicht auf die Idee nach zuschauen in Ihrem bei sein.

Wie dem auch sei...
Den Kater hatten wir ca. Ende Januar geholt..Er war einfach nur ein unglaublich liebes und dankbares Tier und er konnte natürlich für nichts etwas..Zuhause ist mir dann auch erstmal sein Zustand aufgefallen..Voll mit Flöhen und die Ohren waren Schwarz...ziemlich dünn war er auch und er hat stark nach Kaninchen Urin gestunken.
vor 2 Wochen musste ich ihn leider einschläfern lassen da er FIP hatte..und es hat mir wirklich das Herz gebrochen...

Die meisten werden jetzt wahrscheinlich denken selbst schuld etc., aber für diejenigen die sich gerade eventuell Gedanken machen sich ein Kätzchen anzuschaffen bei Ebay etc. die möchte ich einfach warnen nicht den selben Fehler wie ich zumachen! Leider habe ich weder Namen noch eine Adresse von ihr...Die Nummern wechselt sie wahrscheinlich auch ständig..Ansonsten wäre ich schon längst dort gewesen um ihr so richtig die Meinung zu sagen...
Habe ihr eben bei Ebay Kleinanzeigen ne schöne Nachricht hinterlassen, aber wahrscheinlich können Menschen ohne Seele damit ganz gut umgehen!

Ich hoffe dieser Frau widerfährt nur schlechtes in Ihrem Leben!
Ich wünsche mir das Sie auch eine tödliche Krankheit bekommt und Qualvoll daran stirbt! Und das ist mein voller Ernst!
Nichts kann mein Marley zurück holen, aber ich hoffe das es auf dieser Welt noch einen Funken Gerechtigkeit gibt und diese Frau Ihr Päckchen noch bekommt!

Ich musste das jetzt einfach mal alles los werden, denn dieses Thema zerfrisst mich an Schuld Gefühlen!
 
Werbung:
J

Jenni79

Gast
Jemandem einen qualvollen Tod zu wünschen ist total daneben und macht dich genauso Gewissenlos wie sie ist

Deine Trauer und Wut versteh ich wohl, und es tut mir leid dass der Kater schon wieder gehen musste, aber zu deinem Wunsch kann ich nur den Kopf schütteln
 
L

liah87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
138
Ort
Trier
So jemanden der Gewissenlos ist kann ich nichts gutes wünschen!
Wie man so Lügen kann nur um an die Kohle zukommen dann noch auf dem Rücken der Tiere...
Das ist mein voller Ernst!
 
J

Jenni79

Gast
Ja das sagtest du bereits dass es dein voller Ernst ist
Ich hab dir lediglich gesagt was meine Meinung dazu ist
 
N

Nicht registriert

Gast
Die meisten werden jetzt wahrscheinlich denken selbst schuld etc., aber für diejenigen die sich gerade eventuell Gedanken machen sich ein Kätzchen anzuschaffen bei Ebay etc. die möchte ich einfach warnen nicht den selben Fehler wie ich zumachen!

Naja....ich würde kein Lebewesen über Ebay kaufen, aber noch viel schlimmer finde ich, dass das Geld gegen Lebewesen auf einem dunklen Parkplatz getauscht wurde.

Wir sind damals 200 Kilometer für unsere "KATZE" gefahren, habe ne Menge Geld geblecht mitten auf nem Parkplatz...Ins Haus durften wir nicht, da angeblich der Sohn schon am schlafen war...Sie tauchte plötzlich auf nem dunklem Parkplatz auf, mit ner Katze in der Tasche.

Man kann sich heutzutage über alles informieren, darunter auch, dass man Rassekatzen nur bei seriösen Züchtern kaufen und sich die Eltern, die Papiere etc zeigen lassen soll.

Es tut mir leid, dass der Kater so jung sterben musste, aber diese Katzen werden doch nur produziert, damit der Vermehrer "einen schnellen Euro" macht und der Käufer Geld "spart"....auf Kosten der Katzen.

Und wenn Du diesen Menschen etwas Schlechtes wünschst, dann frage Dich, welchen Anteil Du dazu beigetragen hast.

Offensichtlich ist nach dem Tod dieses Katers sofort ein neues junges Kätzchen eingezogen....hoffentlich diesmal vom seriösen Züchter.

Ich hoffe dieser Frau widerfährt nur schlechtes in Ihrem Leben!
Ich wünsche mir das Sie auch eine tödliche Krankheit bekommt und Qualvoll daran stirbt! Und das ist mein voller Ernst!

Und das spricht jetzt nicht unbedingt für Dich.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

liah87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
138
Ort
Trier
Als wir Marley holen gefahren sind wurde mir Adresse u Name mitgeteilt, dann geht man davon aus das man dort klingelt..wir wurden aber bereits schon abgefangen...
Am Teleon hatten wir schon einiges besprochen und sie erzählte mir sie sei eine Züchterin und die Elterntiere hätten Papiere u ich könne auch einen Stammbaum etc. beantragen...hatte damals keine Ahnung und war einfach unwissend und gutgläubig!
Habe auch keine Lust mich jetzt für deine Anmerkungen zu rechtfertigen...
Mir geht es lediglich darum Menschen vor dieser Seite zu warnen...
 
N

Nicht registriert

Gast
Habt Ihr das neue Katzenkind beim seriösen Züchter gekauft?
 
Ioannina

Ioannina

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2012
Beiträge
6.534
Deine Wut und Trauer kann ich total verstehen, aber jemanden einen qualvollen Tod zu wünschen, ist bei aller Wut und Trauer, einfach nur daneben.

Die Warnung vor ebay-Kleinanzeigen finde ich auch unfair, denn es inserieren auch genug seriöse Züchter ihre Tiere dort. Wenn du dich darauf eingelassen hast in Dunkeln eine Katze/Kater auf einem Parkplatz zu kaufen:eek:...sorry, aber dann wundert mich nicht, dass dir so etwas Schlimmes widerfahren ist.:(

Für den kleinen Kater tut es mir natürlich sehr leid, er konnte ja nichts dafür.:sad:
 
L

liah87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
138
Ort
Trier
Hanny ist von einer Züchterin, also keine Hobbyzucht sondern mit Verein und allem drum und dran.

Die kleine Shila ist aus einer Hobbyzucht damals ziemlich gleichzeitig mit Marley gekommen durch den bekannten kreis..
Die beiden sind kerngesund...

Zurzeit ist mir eventuell eine Nr. 3 zugelaufen...
aber leider konnte ich sie noch nicht rein locken...
In der Nachbarschaft sind die Leute umgezogen und haben das Kätzchen einfach zurück gelassen...
 
L

liah87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
138
Ort
Trier
  • #10
Ich wollte ausschließlich auch nur vor diesem Link warnen.
Da hast du völlig recht, das heißt nicht das jeder so ist...

Naja um mal ein bischen Wind raus zuholen...
Ich schreibe natürlich in meiner Wut...
Ich hoffe das sie mal Ihre Quittung bekommt und wenigstens mal rechtlich rangezogen wird...den Tod auszuschreiben ist vielleicht etwas heftig...aber mir hat das alles sehr leid für meinen Kater getan das er nur so ein kurzes Leben haben durfte...
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #11
Ich hoffe das sie mal Ihre Quittung bekommt und wenigstens mal rechtlich rangezogen wird...

Soll also nur der Verkäufer zur Rechtenschaft rangezogen werden oder auch die Käufer, die den Verkauf unterstützen?

Zurzeit ist mir eventuell eine Nr. 3 zugelaufen....

Du hast doch schon 3 :confused:

Habe 1 Kater (6 monate),2 Katzen (8 Monate und 14 Wochen)..
 
Werbung:
L

liah87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
138
Ort
Trier
  • #12
Ja und den Kater (6 Monate) musste ich einschläfern lassen....
Seit ein paar Tagen kommt die zurück gelassene katze erst hier her...
 
L

liah87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
138
Ort
Trier
  • #13
Also habe ich jetzt noch 2 Katzen die bei mir sind...
Die zurück gelassene Katze aus der Nachbarschaft gehört mir ja nicht...
Stelle ihr nur was zum fressen auf die Terasse...Sie ist sehr scheu!
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
  • #14
Ein Geschäft auf einem dunklen Parkplatz hätte ich erst
garnicht gemacht....manche Leute wollen einfach übers Ohr
gehauen werden....:rolleyes: Da hilft auch dein..."ich
bin so naiv und gutgläubig" nicht....für mich ist das einfach nur doof.
Wie alt bist du :confused:

Für den kleinen Kater tut es mir sehr leid....Mitleid mit dir
hält sich eher in Grenzen.
 
L

liah87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
138
Ort
Trier
  • #15
Wie schon gesagt..verabredet war dort zu klingeln...sie kam dann aber plötzlich und erzählte eine ziemlich überzeugende geschichte das ihr sohn schon am schlafen wäre und er krank wäre...deswegen konnten wir nicht rein...
du kannst von mir aus denken was du willst...
zu deinen weiteren fragen werde ich mich nicht äußern:).
wenn du ein bischen grips in der birne hast kannst du anhand meines profil namen erkennen wie alt ich bin;-)...

ach ja und ich möchte hier auch von keinem mitleid...ich lebe nämlich nicht im internet:)
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
  • #16
zu deinen weiteren fragen werde ich mich nicht äußern:).
wenn du ein bischen grips in der birne hast kannst du anhand meines profil namen erkennen wie alt ich bin;-)...

ach ja und ich möchte hier auch von keinem mitleid...ich lebe nämlich nicht im internet:)

Vergiss es...so wichtig bist du mir nicht.
 
H

Heulboje

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. März 2015
Beiträge
100
  • #17
Offensichtlich ist nach dem Tod dieses Katers sofort ein neues junges Kätzchen eingezogen....hoffentlich diesmal vom seriösen Züchter.

Hoffentlich von überhaupt keinem "seriösen Züchter" sondern aus dem Tierschutz.
 
M

Millimiep

Benutzer
Mitglied seit
7. November 2014
Beiträge
94
Ort
Köln
  • #18
Sagt mal, was seid'n ihr eigentlich für'n mieses Gesindel hier?
Gut, sie trägt sozusagen Mitschuld daran, dass sie übers Ohr gehauen wurde, hätte ja nochmal nein sagen können. Aber selbst wenn, jeder trauert natürlich über ein geliebtes Wesen. Ich finde es ziemlich herzlos einem an den Kopf zu klatschen "Deine Schuld, darum hab ich kein Mitleid mit dir" oder so'n Zeugs..

Hätte eigentlich mehr erwartet von so nem Forum :rolleyes: Sind ja alle so erwachsen hier :rolleyes::rolleyes:


@liah87
Im Leben macht man immer mal Fehler, aber man lernt aus ihnen. Ich denke du hast bestimmt auch daraus gelernt.. Um den Kater tuts mir ebenfalls leid, war bestimmt ein liebes Tier.. und da du kein Mitleid möchtest, werde ich dir auch keines aussprechen, auch wenn ich gut verstehen kann wie du dich gerade fühlst..
Was deinen Wunsch der Qualen an diese Frau angeht, kann ich dich super verstehen. Nach dem Tod unseres Katers vor 4 Jahren gings mir genau so und ich hab dem/der, die ihn in den Tod gerast hat, alles mögliche an den Hals gewünscht. Allerdings scheinen viele Leute das hier nicht zu verstehen, warum man sich das wünscht.. scheinen wohl selbst noch nie ein geliebtes Wesen wegen einem anderen Menschen verloren zu haben :confused::confused:


Grüße von nem Katzenkuschler, die dir zusammen mit ihren Katzis viel Kraft wünscht. ;)

Hoffe, dass auch das mit der zurückgelassenen Katze ins positive wendet.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #19
Sagt mal, was seid'n ihr eigentlich für'n mieses Gesindel hier?
...
Hätte eigentlich mehr erwartet von so nem Forum :rolleyes: Sind ja alle so erwachsen hier :rolleyes::rolleyes:


....

Und Dein Beitrag strotzt ja geradezu vor Reife! Wirklich SEHR erwachsen!

Zu der Thematik an sich, nun, natürlich ist es traurig und schmerzhaft was mit dem kleinen Kater passiert ist.

Dennoch kann man nicht die Augen davor verschließen, dass die TE eine Mitschuld daran trägt.

Und dass die "Wünsche" an die Vermehrerin eben unterste Schublade sind, auch daran lässt sich nicht zweifeln.
Zeugt übrigens auch von wenig emotionaler Reife....
 
L

liah87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. März 2015
Beiträge
138
Ort
Trier
  • #20
Vielen Dank Millimiep, und ja er war ein sehr toller Kater!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
60
Aufrufe
5K
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben