Vom Balkon im 1.OG auf eine Terasse im EG

  • Themenstarter KuD1402
  • Beginndatum
KuD1402

KuD1402

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Oktober 2011
Beiträge
18
Hallo ihr lieben!
Wir werden demnächst umziehen in eine neue Wohnung im Erdgeschoss.
Unsere beiden süßen sind bis jetzt den Balkon gewohnt und wir möchten Ihnen auch in der neuen Wohnung gerne die Möglichkeit geben mal nach draußen an die frische Luft zu gehen.
Unsere beiden sind reine Stubentiger und wir wollen sie ungerne laufen lassen, weil sie bis jetzt auch nur in der Wohnung waren.
Hättet Ihr vielleicht Ideen/Anregungen wie wir unsere Terasse Katzensicher machen können?
Gibt es vielleicht sogar eine Möglichkeit ein Gestell an die Terassentür zu bauern/stellen (am besten ohne Bohren, da wir nur zur Miete wohnen).
Für eure Ideen/Erfahrungen wären wir schon einmal dankbar.
 
Werbung:
T

tenger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. August 2010
Beiträge
23
hallo
ich habe in den letzten 2 tagen meinen balkon endlich katzensicher gemacht

habe aus aluprofilen einen rahmen gebaut und diesen dann auf meinen balkon gestellt.alles ohne bohren

mein balkon hat die masse 2,60x3,20m .sowas lässt sich sicherlich auch auf einer terasse realisieren.

kosten für meins waren 230 euro inklusive des drahtverstärkten netzes
finde den preis ok,sehr stabil(besser als diese teleskopstangengeschichte und ich fühle mich echt sicher wenn meine coonies mal ohne aufsicht auf dem balkon sind

mfg
stefan
 

Anhänge

  • IMGP0279_Größe ändern.JPG
    IMGP0279_Größe ändern.JPG
    39,3 KB · Aufrufe: 146
  • IMGP0280_Größe ändern.JPG
    IMGP0280_Größe ändern.JPG
    36,8 KB · Aufrufe: 133
  • IMGP0283_Größe ändern.JPG
    IMGP0283_Größe ändern.JPG
    36,1 KB · Aufrufe: 133
  • IMGP0284_Größe ändern.JPG
    IMGP0284_Größe ändern.JPG
    58,4 KB · Aufrufe: 144
  • IMGP0292_Größe ändern.JPG
    IMGP0292_Größe ändern.JPG
    63,1 KB · Aufrufe: 134
KuD1402

KuD1402

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Oktober 2011
Beiträge
18
Hallo Tenger!
Wir danken dir schon mal für die ganzen Fotos, werden uns daran mal orientieren.
Da ist wohl auch ein wenig handwerkliches Geschick gefragt..
Uns ist es auch sehr wichtig, dass alles sehr stabil ist, da man die kleinen ja auch unbeaufsichtigt draußen lassen möchte!
Jetzt steht erstmal der Umzug an und die beiden süßen müssen sich dann sowieso erstmal an die neue Umgebung gewöhnen. Kennt jemand vielleicht einen Tipp wie es den kleinen nicht so schwer fällt wenn sich alles ändert? Wir haben von solchen beruhigungs Steckern für die Steckdose gehört aber nutzt das auch was?
Danke schon mal
Lg
 
T

tenger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. August 2010
Beiträge
23
guten morgen

handwerkliches geschick braucht man dafür überhaupt nicht

die aluprofile sind 2.50m lang und werden mit eckverbindern einfach nur gesteckt.bei den verbindern gibts alles mögliche .vom t stück bis zur endkappe

da ist echt nichts bei.auf länge sägen und zusammenstecken.
werkzeug

säge und ein gummihammer

hier mal der link

http://products.alfer.com/Produkte/Eisenwaren/combitech-System-connect-23-5-mm/

gibts in jedem baumarkt
ich hab es in dortmund in nem outletstore von der firma gekauft
und das ist echt superstabil

mfg
stefan
 
L

Lunamatic

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. Februar 2012
Beiträge
269
Ort
NRW
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Kennt jemand vielleicht einen Tipp wie es den kleinen nicht so schwer fällt wenn sich alles ändert? Wir haben von solchen beruhigungs Steckern für die Steckdose gehört aber nutzt das auch was?
Danke schon mal
Lg

Ja, diese Stecker nützen, sie müssen aber frühzeitig gesteckt werden, also einige Tage vor dem Umzug.

Wenn Katzen nicht allzu alt sind, dazu neugierig und aufgeschlossen sind, stecken sie normalerweise einen Umzu gut weg, das ist doch spannend, so viel neuer Raum zu erforschen, und Kartons noch dazu. Die bekannten (und wangenmarkierten) Möbel helfen, sich bald heimisch zu fühlen. Also wischt die Möbel vor dem Umzug nicht allzu gründlich, vor allem bekannte Stellen, an denen die Katzen häufig wangenmarkieren, sollten erst mal nicht abgewischt werden.
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
Diese Alulösung ist super - danke für die tolle Idee ;)
 
KuD1402

KuD1402

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Oktober 2011
Beiträge
18
Danke für die Hinweise!
Wir bekommen den Schlüssel für die Wohnung leider erst einen Tag vorher was das "einsteckern" nicht gerade einfach macht.
Werden aber den selben Tag noch (1 Tag bevor Umzug) nen Stecker rein tun.
Unsere große ist bald 3 Jahre alt und unsere kleine ein gutes halbes Jahr.
Vielleicht können die beiden sich ja ablenken?!?!

Wir werden uns in den nächsten Tagen mal melden wie es den "Pfötchen" in ihrer neuen (größeren) Wohnung so gefällt.
 
Nascha

Nascha

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2010
Beiträge
3.031
Hallo Tenger, kannst du bitte mal genau sagen was du da gekauft hast? Die Lösung scheint mir ziemlich gut. Ich hab das Netz bereits, aber bei unserem offenen Balkon bislang keine Lösung gefunden und bin handwerklich sehr ungeschickt, daher würde ich mich freuen, wenn du mir die Produkte nennen könntest.

Oh und noch eine Frage: hast du dein Netz auch von oben geschlossen? Wie sieht es aus, wenn die Katzen am Netz klettern, wackelt es arg?

Edit: Oh ich glaub ich habs jetzt doch selbst gefunden. Das hier sind die die du verwendet hast, oder?
http://www.alfer-shop.de/epages/62032238.sf/secf36959298a/?ObjectPath=/Shops/62032238/Products/25162

Ihr glaubt grad nicht wie sehr ich mich über diese Möglichkeit freue! Seit Tagen ärgere ich mich schon darüber, dass hier die Balkonsaison beginnt und meiner brach liegt. Dabei hab ich das Netz schon hier, die Fliesen auch und die Balkonmöbel. Nur Motivation den Balkon auszugestalten ohne dass meine Katzen drauf dürfen, die hatte ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
  • #10
Wir bekommen den Schlüssel für die Wohnung leider erst einen Tag vorher was das "einsteckern" nicht gerade einfach macht.
Werden aber den selben Tag noch (1 Tag bevor Umzug) nen Stecker rein tun.

Ihr habt noch eine andere Möglichkeit, das Zeug (egal ob Feliway oder Catitude oder wie auch immer) gibt es auch als Spray, das dient eigentlich eher dazu, Gegenstände akzeptabel zu machen. Das könnt ihr aber auch nutzen, vielleicht habt ihr dann schon Möbel in der Wohnung, sonst sprüht einfach auf den Boden...

Das Spray muss nur kurze Zeit einwirken, wie lange genau, steht auf der Packung...
 
PolPi

PolPi

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2010
Beiträge
1.241
  • #11
Dieser "Käfig" würde sich vielleicht auch bei uns eignen.
Allerdings stellt sich mir die Frage, wie das Teil auf der Seite aussieht, wo die Balkontür ist?
Bei uns ist diese in der Mitte des Balkons, d.h. rechts und links daneben noch Mauer und Zugang zum Dach.
 
Werbung:
T

tenger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. August 2010
Beiträge
23
  • #12
Hallo Tenger, kannst du bitte mal genau sagen was du da gekauft hast? Die Lösung scheint mir ziemlich gut. Ich hab das Netz bereits, aber bei unserem offenen Balkon bislang keine Lösung gefunden und bin handwerklich sehr ungeschickt, daher würde ich mich freuen, wenn du mir die Produkte nennen könntest.

Oh und noch eine Frage: hast du dein Netz auch von oben geschlossen? Wie sieht es aus, wenn die Katzen am Netz klettern, wackelt es arg?

Edit: Oh ich glaub ich habs jetzt doch selbst gefunden. Das hier sind die die du verwendet hast, oder?
http://www.alfer-shop.de/epages/62032238.sf/secf36959298a/?ObjectPath=/Shops/62032238/Products/25162

Ihr glaubt grad nicht wie sehr ich mich über diese Möglichkeit freue! Seit Tagen ärgere ich mich schon darüber, dass hier die Balkonsaison beginnt und meiner brach liegt. Dabei hab ich das Netz schon hier, die Fliesen auch und die Balkonmöbel. Nur Motivation den Balkon auszugestalten ohne dass meine Katzen drauf dürfen, die hatte ich nicht.

guten morgen
mein netz hab ich oben offen gelassen ,bis jetzt machen sie keinerlei anstalten da hoch zu klettern.

allerdings ist über mir auch noch ein kleinerrer balkon ,da ist bei mir eeh nur so ca ein meter offen.

der alurahmen ist sehr stabil,da wackelt nichts

das netz habe ich mit blechschrauben und grossen unterlegscheiben direkt an den aluprofilen verschraubt

mfg
stefan
 
D

DestinyTheSickness

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. März 2012
Beiträge
9
Ort
Hamburg
  • #13
Hey

Du ich würde dir was anderes Raen nimm von Anibio das X-Stress das is eine ergänzung die du mit ins futter gibt (keine ko tropfen oder swoas) rein pflanzliches mittel also auch keine chemie kram das wirkt besser als das feliway bzw. catitude weil das nich über pheromone funktioniert die erfolgschance is beim X-Stress deutlich höher kriegste nur nich überall.
Für Hamburg kan ich dir ein paa Fressnäpfe sagen wo du das kriegst haben halt nich alle
Fressnapf XXL Farmsen (An der Walddörferbahn)
Fressnapf Wandsbek (Brauhausstraße)
Fressnapf Sasel (Saseler Chaussee)

Falls du dein Katze rauslassen möchtest aber sie nicht einfach so gehen lassen willst hol die doch ein Katzengeschirr und eine Schlepplein(5m,10m,15m) wo ich dir ne länge von 5m empfehle und gucke ob du die auf der terasse befestigen kannst. Hoffe das Hilft dir ein bissl ansonsten einfach fragen^^
 
Nascha

Nascha

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2010
Beiträge
3.031
  • #14
Wir haben jetzt übrigens gestern die Rohre für unseren Balkonkäfig bestellt. War etwas teurer als gedacht, aber wir haben auch einen vier Meter langen Balkon und gehen auf 2,50 Meter in die Höhe. Oben wird er dann auch zugemacht. Ich kenne unsere kletterbegeisterten Katzen.
 
Nascha

Nascha

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2010
Beiträge
3.031
  • #15
Toll, ich hab einen Fehler gemacht und mir die Rohre in 7,5mm Dicke bestellt statt 23,5mm damit kann ich alles zurückschicken. Die Rohre sind viel zu dünn. Verdammt, wo bekomme ich das jetzt her?
 

Ähnliche Themen

P
2
Antworten
39
Aufrufe
2K
Sabrinili
S
Mima
Antworten
23
Aufrufe
11K
FeLuMaCo
F
A
Antworten
9
Aufrufe
940
Schokokex
Schokokex
Xiejuah
Antworten
6
Aufrufe
2K
Avaya
Vita
2
Antworten
24
Aufrufe
12K
Vita

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben