Vier Mäderl Haus, die 2.

M

Molly Pauly Liese

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 September 2012
Beiträge
895
Ich starte einen Hibbelfaden! :)

Hier fing alles an mit meinen ersten* Katzen, vor sechseinhalb Jahren: Molly und Pauly

Nach kurzer Zeit waren wir dann zu viert: Molly, Pauly, das zugezogene Lieschen Müller und ich, (Tante) Gemüt.

Es folgten wunderbare, nicht immer einfache, lehrreiche, luxuriöse, zauberhafte, absolut bereichernde Jahre.

Pauly verließ uns als erste, im Januar 2016. (soo lange her schon? Unfassbar..) Diesen Sommer mussten wir Molly gehen lassen.
Ihr Unvergleichlichen, Pauly Leopardin und Molly Löwin, fehlt uns!

Liese ist nun allein und das soll nicht so bleiben. Wir haben uns zwei neue Gefährtinnen ausgeguckt, damit wir wieder ein Vier Mäderl Haus werden :) und hier will ich von unserer Vorfreude und der dann folgenden Zusammenführung berichten. Und den neuen Abenteuern, die das Leben uns strickt.

Eure Gemüt

(*meine allerersten zwei schwarzen Katerminis Gino und Alfie mal ausgenommen, weil ich da 'nur Mitbewohnerin' war)
 
Zuletzt bearbeitet:
Baset

Baset

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2011
Beiträge
9.273
Das ist schön zu lesen.

denn ein Platz, den eine gute Katze innehatte, sollte nicht für immer vakant bleiben.

Es gibt eh zu wenig Plätze!

Molly und Pauly bedeuteten mir persönlich sehr viel.

Und ich freu mich sehr für die Katzen, die in ihre Traumtatzen treten dürfen.

Bin sehr gespannt.:pink-heart:

B.
 
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
8.200
Ort
Sesamstraße
Schön, dass es 2 neue Mitbewohner werden sollen. Ich bin schon ganz neugierig.
 
Legolas

Legolas

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2011
Beiträge
4.809
Ort
Hessen
ich bin auch dabei :cool::D
 
M

Molly Pauly Liese

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 September 2012
Beiträge
895
Schön, dass es 2 neue Mitbewohner werden sollen. Ich bin schon ganz neugierig.
OK, dann will ich mal zwei unglaublich soziale Katzen aus dem Sack lassen. :D

Wir freuen uns auf Ella und Anda!

Die spiel-, jag- und kuschelfreudige Liese bekommt also Jungspunde ins Haus. :O
 
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
8.200
Ort
Sesamstraße
  • #10
Oh super, das ist mal eine ganz hervorragende Auswahl. Andra durfte ich sogar schon auf ihrem sicheren Brett bewundern. ;)
 
Werbung:
Baset

Baset

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2011
Beiträge
9.273
  • #12
Guten Morgen,

ein Glückskatz und eine Tiescherin ziehen ein, klasse!

ich bin schon sehr gespannt auf die Berichte.


Alles Gute.

B.
 
M

Molly Pauly Liese

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 September 2012
Beiträge
895
  • #13
Jaa, n Tiescha! ;)

Hier ist ja so was von hibbelige Geschäftigkeit angesagt. Da ja das Ankommenzimmer (zuvorderst, aber nicht ausschließlich) vorher noch generalüberholt werden muss. Ich mache nebenbei schon catwalk-Pläne und überlege, wo ich alles hinstelle.
Versuche ab sofort bei mir, Liese und allem Besuch wieder eine strikte Türschließ-routine zu etablieren. Was zugegebenermaßen bei nur Freigängern im Haus und dem Wetter hier in den Sommermonaten etwas einreißt (obwohl wir uns seit mehreren Saisonen schon den Nachbarskater vom Hals halten wollen, von dem ich sicher zu späterer Gelegenheit noch berichten werde.)

Jedenfalls gibt's hier dann Renovierungs-vorher-nachher Photos. Hoffe ich. Denn die Kamera meines neuen Handys, das mich aus meiner monatelangen Abgeschnittenheit rettete, ist leider defekt. Ich muss es wohl nochmal wieder aus der Hand geben. Wozu ich mich noch nicht recht durchringen kann.

Also erstmal Konservenphotos...


Lieschen mit Pauly <3



... und mit Molly <3

 
Zuletzt bearbeitet:
M

Molly Pauly Liese

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 September 2012
Beiträge
895
  • #14
Hier sind die originalen Vier Mäderl zu sehen (eins unter der Decke ;))
 
M

Molly Pauly Liese

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 September 2012
Beiträge
895
  • #15
Oh super, das ist mal eine ganz hervorragende Auswahl. Andra durfte ich sogar schon auf ihrem sicheren Brett bewundern. ;)
Oohhh hast Du ein Glück!
Auf den Photos wirkt sie unglaublich souverän und "über den Dingen schwebend", finde ich.
Ich hatte zuerst einen Mordsrespekt, da ich ja nur Anfängerkatzen kenne, mit denen Tierarztbesuche und Tablettengabe oder so immer so was von unproblematisch waren. Aber je mehr ich gucke, desto mehr beruhigt sie mich. :)
 
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
8.200
Ort
Sesamstraße
  • #16
Keine Angst. Erstens ist Taskali bei jeder Frage für dich da, 2. kannst du im Forum fragen und 3. ist jeder Schritt den so eine Taskalikatze auf dich zu geht, ein ganz besonderer.:grin:
 
SanRom

SanRom

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 November 2017
Beiträge
944
Ort
Wustermark
  • #17
Geduld ist das Zauberwort. Wir haben unsere Göttin Pina auch von Taskali, sehr scheu...bis heute noch (6 Monate her) Aber es wird mit jedem Tage besser. Mal ganze Quantensprünge, mal mit Ruhephasen.
Heute hat Pina das erste mal gaaaanz zaghaft an den Bommeln der Reizangel genschnuppert und dann mit der Pfote danach gegriffen...Geduld, üben, Geduld, üben...versuchen...versuchen...versuchen
Es wird werden!!!
 
M

Molly Pauly Liese

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 September 2012
Beiträge
895
  • #18
Super, Schnurr - wenn ich sie nicht in die Box bekomme, frage ich im Forum "wer kommt mal kurz vorbeiii..." - die Sache ist geritzt. :)

San Rom, Geduld, aaaahh. Die sollte Streunerin Pauly mir auch schon beibringen. Die beiden sollen Gefährtinnen für Liese werden, ich brauch nichts von ihnen, nur bei Bedarf zur Tierärztin mögen sie bitte mitkommen. :)

Dein weißer Kater hat ja ein irre gutes Versteck. :D
 
M

Molly Pauly Liese

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 September 2012
Beiträge
895
  • #19
Ich beobachte hier in letzter Zeit ein merkwürdiges Phänomen. Wenn ich nach Hause komme, sind die Schälchen gar nicht wie frisch gewaschen, sondern man findet noch Futterkrümel darauf, und manchmal sogar ein paar Reste daneben! :O
Zu Mollys Zeiten gab es sowas hier nicht...
 
Schnurr13

Schnurr13

Forenprofi
Mitglied seit
8 Juni 2015
Beiträge
8.200
Ort
Sesamstraße
  • #20
Ich beobachte hier in letzter Zeit ein merkwürdiges Phänomen. Wenn ich nach Hause komme, sind die Schälchen gar nicht wie frisch gewaschen, sondern man findet noch Futterkrümel darauf, und manchmal sogar ein paar Reste daneben! :O
Zu Mollys Zeiten gab es sowas hier nicht...
Das wird sich auch wieder ändern. Unser Taskali Katerchen ist immer noch eine ganz schön verfressene Raupe. Das der am Futterplatz war erkennt man sofort. Das Fleisch ist mit viel Geschmiere verschwunden und alle anderen Näpfe sind auch leer. Bis auf das trofu, das mag er nicht. :grin:
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben