Deutschland Vicky und Ninifee, 11 Jahre, PLZ333 suchen dringend neues Zuhause

N

Nicht registriert

Gast
Liebe Forumsmitglieder,

Ich wurde aus einem anderen Forum hierhin geschickt, deshalb möchte ich es gerne hier versuchen. Einige Versuche, ein neues Zuhause für unsere Süßen zu finden scheiterten, aber es kann mit ihnen leider hier nicht weitergehen. :(

Hier wohnen zwei Katzen, diese können getrennt, aber auch gemeinsam vermittelt werden.

Name: Vicky und Ninifee
Alter/Geburtsdatum: 11 Jahre /Juli2003
Geschlecht: weiblich
Kastriert (ja/nein): ja
Optik: Hauskatze, schwarz, Vicky hat einen weißen Fleck am Bauch
Kennzeichnung: Chip nein, Tattoo nein:


Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: geimpft (die aktuelle steht an, werde ich noch vor der Vermittlung tun
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“):weiß ich grad nicht, steht das im Impfausweis?

Krankengeschichte:
keine Krankheiten bekannt


bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): Wohnungskatzen, waren aber ab und an mal draußen, nur ausschließlich draußen wäre wohl nicht so gut
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): Hunde keine Ahnung, Kinder sind ok, andere Katzen auch, waren mehrmals in Pensionen

Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc):
Vicky ist sehr verschmust, mag es kuschelig, kann aber auch mal etwas zicken, Ninifee ist etwas zurückhaltender

Beschreibungstext/Vorgeschichte:
Unsere beiden schwarzen Miezen leben ihr Leben lang bei mir, 2007 kam unsere erste Tochter, da war alles in ordnung, 2010 unsere zweite Tochter und die zeigt gesundheitliche Probleme mit den beiden. Wir kämpfen gegen die Allergie und es ging auch 4 Jahre lang gut, aber nun geht es nicht mehr, so dass wir sie schon "ausquartieren" mussten, also aus unseren Lebensräumen und das tut mir sehr weh, denn sie haben ein kuscheliges Zuhause verdient.
Sie sind 11 Jahre alt, Krankheiten sind keine bekannt. Sie bekommen graue Haare, werden von unseren Kindern die "Katzenomas" genannt.
Kuscheln kommt jetzt viel zu kurz für sie.
Bitte bitte... kann sie jemand aufnehmen? Gerne auch getrennt?

Abgabebedingungen:
"Die (bundesweite) Vermittlung erfolgt nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Ein bereits vorhandener Balkon sollte gesichert sein!"

Ich werde sie vorher wieder impfen lassen, auch nochmal entwurmen, so dass der neue Besitzer das nicht gleich tun muss.
Zwei Katzenkörbchen, eine Schlafhöhle und bei Bedarf zwei Katzentoiletten können mitgegeben werden.

Aufenthaltsort: 33332 Gütersloh/NRW
Ansprechpartner/Kontaktperson:
Martina H.
vickynini@web.de

IMG_3842.jpg

IMG_3845.jpg

IMG_3849.jpg
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
4
Aufrufe
824
Baset
DebbieDeluxe
Antworten
0
Aufrufe
516
DebbieDeluxe
DebbieDeluxe
Taskali
Antworten
27
Aufrufe
4K
Taskali
Taskali

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben