Verwirrung: Impfpass

  • Themenstarter la comtesse
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
la comtesse

la comtesse

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
347
Ort
Bamberg
Hey, ich bin mir nicht ganz sicher ob meine Fragen hier rein passen, aber ich frag einfach mal:)
Tabby und Minou sind vom Tierschutz, Tabby hat einen Stammbaum durch den ich auch ihre Züchterin kontaktieren konnte, von Minou existiert sowas leider nicht.
Beide waren gemeinsam bei ihrer Vorbesitzerin, haben aber unterschiedliche Impfungen und auch mit etwa einem halben Jahr Zeit dazwischen.
Tabby hat am 9.11.07 Felocell CVR(gelber Aufkleber) und Felocell CVR(roter Aufkleber) wohl noch von der Züchterin bekommen. Danach am 5.12.07 Virebagen felis RCP bei der "neuen" Besitzerin, und am 17.12.09 PureVAX RCP Merial als sie dann bei uns war.
Minou hingegen hat 19.7.07 PureVAX RCP bekommen (bei wem ob Züchter oder schon Besitzerin weiß ich nicht), am 15.8.07 Virebag felis RCP Virebac und am 17.12.08 nochmal Purevax RCP Merial als sie schon bei uns war :confused:

Macht das Sinn? Und brauchen sie dieses Jahr wieder Impfungen? Die TA hat für den 17.12.09 Zettel reingelegt als Termin für die nächste Impfung.
Wofür sind denn die oben genannten eigentlich? Sorry, hab noch keine Ahnung von sowas :oops:
Die beiden sind und waren übrigens reine Wohnungskatzen Tabby ist am 13.9.07 geboren, Minou wohl am 24.4.07 (steht im Impfpass, aber obs stimmt weiß ich nicht 100 pro, hab ja keinen Stammbaum von ihr)

Vielleicht kann mir ja jemand helfen :smile:
Danke!
 
Werbung:
Katzenschutz

Katzenschutz

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
3.146
Ort
NRW
Hallo la comtesse,

schau mal hier, da werden die Impfstoffe aufgelistet. Deine Katzen sind gegen Seuche und Schnupfen geimpft worden.

http://www.pei.de/cln_109/nn_161774/DE/arzneimittel/vet-mittel/katzen/katzen-inhalt,gtp=161844__3D1.html

Es gibt verschiedene Impfschemata. Bitte besprich das mit Deinem Tierarzt in Ruhe.

Wichtig ist auf jeden Fall (m.M.) nach eine ordnungsgemässe Grundimmunisierung - das ist die erste Impfung, die unbedingt nach ca. 4 Wochen pünktlich aufgefrischt werden muss. Erst danach baut sich ein Impfschutz auf.

Nach neuerem Schema wird nach der Grundimmunisierung mit 8 + 12 Wochen dann eine weitere Impfung mit ca. 16 Wochen gemacht, diese dann nach 12 Monaten wiederholt. Und dann bleibt es dem Katzenhalter überlassen, gemeinsam mit dem Tierarzt und unter Berücksichtigung der Lebenssituation (Freigang oder nicht, Kontakt zu anderen Katzen oder nicht, Unterbringung woanders mit Kontakt zu anderen Katzen usw.), in welchem Rythmus dann weiter geimpft wird.

Seuche und Schnupfen sind die Impfungen, die wir auch bei reinen Wohnungskatzen empfehlen, da der Mensch die Erreger auch in die Wohnung schleppen kann. Auch sind diese Krankheiten hoch ansteckend.

Ich hoffe, das hat Dich etwas weitergebracht.
 
la comtesse

la comtesse

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
347
Ort
Bamberg
Dankeschön, das bringt schon mal ein bisschen Licht ins Dunkel =)
Hab ich das richtig Verstanden, beide haben quasi ihre Grundimmunisierung und die Impfung nach 12 Monaten?
Dh. in welchen Turnus man die Impfungen nun wiederholt, ob immer nach einem Jahr, oder nach drei, bleibt einem selbst überlassen, in Absprache mit dem TA?
Wie macht ihr das denn so normalerweise? So eine Impfung ist ja auch immer eine Belastung für den Körper...
Naja ich werd im Dez. sowieso zum TA gehen, beide mal kontrollieren lassen und dann mit ihm über evtl. Impfungen sprechen.
Wie oft geht ihr denn mit euren Fellnasen so zum TA? (also zur Kontrolle, quasi, wenn sonst nichts ist)?
 

Ähnliche Themen

Majanne
Antworten
14
Aufrufe
5K
Mondkatze
Mondkatze
S
Antworten
7
Aufrufe
2K
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben