verwilderte kater

M

masterdevel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Juli 2011
Beiträge
8
hallo katzen freunde ^^

ne freundin von mir hat schon seit ein jahr oder so nen kater
sie weis nicht wirklich weiter weil sie von ihm immer sehr dolle gebissen wird und gekratzt

ich habe ihr selbst probiert zu helfen und rat schläge zu geben
aber sie muss es ja selber machen
weil ich selbst 2 habe beides kater ^^
und meinen großen musste ich auch erst mal zeigen das ich der herr bin
jedoch möchte sie die metode nicht nutzen
ich habe mein kater auf seiner sprache gezeigt dasi ch der herr bin habe ihm im nacken gepackt und hoch gehoben bemerke mit den zähnen das musste ich ein paar mal machen auf langer zeit hat es geholfen mitler weile beist er zwar immer noch aber er beist anders als vorher
hab gelesen gehabt und mit bekommen das es liebes bisse sind Oo etwas komisch aber ja gut mein kater liebt mich halt auch schön :)
hab natürlich auch die fressen etwas umgestellt

aber wie gesagt diese art von zähmen von katzen ist ja nicht jeder seins
was kann man noch machen
auser diese metode

könnte ihr mir da helfen vielleicht das die katze nur etwas weniger kartzt und ^^ etwas weniger doll kratzt


danke für eure hilfe

sry der schreibweise hab ne LRS
 
Werbung:
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
von der Methode halte ich nix...
was andeers hat sie den Kater alleine? er könnte unausgelastet sein?
 
M

masterdevel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Juli 2011
Beiträge
8
ja der kater ist alleine ... also sie wohnt mit ihm alleine
unausgelastet was dagegen machen ?!

wieso hälst du davon nix
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27 November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

gegen eine unausgelastete Einzelkatze hilft letztlich nur eins, nämlich eine Zweitkatze als Spielkamerad.
Die Zweitkatze sollte charakterlich zur Erstkatze passen, also zu einem Raufboldkater am besten einen zweiten Raufboldkater nehmen, keine zarte Katzenprinzessin.

Warum deine Methode nix ist: Die Schwerkraft sorgt für einen gewissen Unterschied, ob man ein 500 Gramm leichtes Kätzchen oder einen drei Kilo schweren Kater am Nackenfell hochhebt. Außerdem bist du keine Katzenmutter, sondern ein Mensch. Du kannst deine Katze damit ernsthaft verletzen.
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
ja der kater ist alleine ... also sie wohnt mit ihm alleine
unausgelastet was dagegen machen ?!

wieso hälst du davon nix
ich halte was von anfauchen, anpusten, wasserpistole.....
Kein Tier verhält sich so mit einer Katze in dem Alter... Das ist ein reiner Tragegriff oder festhalten beim Putzen...

Sag ihr sie soll sihc nen Zweitkater besorge, gleicher Charakter, genauso rauflustig... das Tier ist super unausgelastet... da hilft keine Erziehung sondern richtig bespaßen...
Er probiert uaf kätzische Art mit ihr zu spielen..
 
M

masterdevel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Juli 2011
Beiträge
8
hmm keine ahnung vielleicht habe ich es auch falsch beschrieben ich habe zwei kater da der eine streuner verhalten der andere hauskatze total verschmusst und trotzdem raufbaold
der große ist aber so das er mich zeit weise so tolle gebissen hat das es weh tat
also habe ich in mir genommen und habe ihn in den nacken gebissen genau so wie die beiden es beim raufen machen Oo was ist den da bitte dran prutal ?!
ich meine mal ich beis doch bitte nicht ab ich beis doch auch net so dolle zu Oo was edenkt ihr hilfe

okey das ist doch mal nenn wort das er unausgelastet ist

und das ist nicht prutal das kamm von meinen tierarzt also kann es nicht prutal sein den ich meine mal beim raufen machen die dat auch genau so wie in der wildnis beobachten ist meine leiden schaft also habe ich ihn damit gezeigt dasi ch der herr bin und seit dem ich das so gemacht habe und beim spielen mit ihm das gemacht habe beist er zwar zu aber nur noch um das er zeigt das er das nicht will und nur so dolle das es zwickt mehr nicht ?!
was war daran falsch ?#
 
M

masterdevel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Juli 2011
Beiträge
8
dann sag du mir was ich an deiner stelle machen hätte sollen
anspritzen habe ich gemacht der war komplett nass ?! von oben bis unten denkste das hat den gejungt nicht mal ein stück anfauchen ja ne is klar auch das hat ihn nicht gejungt und anpusten genau das gleiche ?!
es war die letzte sache die noch hilft und wenn man wirklich weis dann weis man das dass die letzte möglichkeit ist und das jeder empfihlt sich so mi8t der klatze zu beschäftigen wie es auch auf freier wild bahn ist und genau so habe ich es gemacht und seit dem ich das gemach tahbe ist ruhe im katong

und so wie sich meine hier kratzen und beisen ich sage mal so viel die haben beide ab und an wunden aber die beiden lieben sich auch wenn schwull aber das ist bei den raufen

da war mein biss garnichts gegen über das was die da machen
also erlich ich weis ja nich twas ihr mit euern katzen macht aber meine behandel ich ordentlich
die metohde ist vom tierschutz abgesegnet gewessen
 
M

masterdevel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Juli 2011
Beiträge
8
ich habe den tipp vomn tierarzt und der tierschutz war bei mir gewessen weils nachbarn etwas gestört hatte was blödsinn war ...

naja und der hat gesagt der hier war das ich weder was falsch gemacht habe und das es meinen tieren super wohl bei mir geht
und das ich mit dieser methode nichts falsch gemacht habe
den diese katze war ne rettung der sollte sterben ... ich habe ihn vom bauernhof gerettet und zu mir genommen
ich ziehe meine katzen von baby alter groß wenn ich sioe bekomme dann sind sie gerade mal 7 wochen alt und meist von irgentwelchen leuten die sie töten wollen ...


ich weis was der unter schied zwischen dem beiden ist hatte beides bereits zuhause

und beide haben es abgesegnet
weil ich alles probiert habe
auch die eine methode mit dem abduschen die auch vom arzt kamm
und selbst die hat nicht geklappt
auch was weis ich wie viele arten
die spielerische art ihm zu zeigen das ich der herr bin war die beste und die einfachste
 
elca

elca

Forenprofi
Mitglied seit
7 April 2011
Beiträge
1.253
Ort
Basel Umgebung
Ich würde dem Kater unbedingt einen Katerkumpel holen :) Dann können die beiden richtig miteinander raufen und sich kloppen.

Ob die Methode mit dem am Nackenpacken nun brutal oder passend ist, ist eine andere Diskussion. Die Kollegin möchte diese Methode nicht also braucht sie weitere Tipps.
 
elca

elca

Forenprofi
Mitglied seit
7 April 2011
Beiträge
1.253
Ort
Basel Umgebung
  • #10
Was ist der Unterschied für die Katze ob da gebissen oder gepackt wird? Aber ist ja egal, es geht mir nicht um das hier :)
 
M

masterdevel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Juli 2011
Beiträge
8
  • #11
danke ^^ das habe ich ihr auch geraten sich da vielleicht nenn spielpartner zu holen

mensch wisst iher ihr stellet es ja gleich so hin als würde ich da mit voller kraft beisen Oo
sage mal hackt es
ich bin mit katzen aller art groß geworden und das ist und bleibt nun mal die beste methode auf spielerischer art dem anderen zu zeigen das man das nicht so dolle will ich spiele mit meinen großen so das mir mein ganzer arm blutig ist
er weis das er das darf er soll nur nicht beisen wenn es nicht angebracht ist da ich auch besuch habe und er selbst den ganz dolle argeessiv am anfang angegeangen ist was nun mal jetzte nicht mehr so ist
diese katze hat einen komisches verhalten er verhält sich meist wie katze dann aber wieder wie hund Oo
hört auch seinen namen macht platz und alles
jetzte sag du mir was ich an deiner stelle machen hätte sollen ^^

der tierarzt genau so wie der tierschutz war erst rat los
weil ich alles gemacht habe was die mir gesagt haben
das einzige was geholfen hat war das spieleriche raufen mit einer katze und das beisen im nacken ... katzen zeigen nun mal so
... ob brutal oder nicht man soll ja auch nicht so dolle beisen das da wunden bleiben oder es blutet nein

aber danke für euere tipps ^^
 
Werbung:
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22 Oktober 2008
Beiträge
10.620
Ort
Nordhessen
  • #12
danke ^^ das habe ich ihr auch geraten sich da vielleicht nenn spielpartner zu holen

ich spiele mit meinen großen so das mir mein ganzer arm blutig ist
er weis das er das darf er soll nur nicht beisen ^^
Wie, er darf Dir den Arm total blutig spielen und weiß das?????

Sag mal, hältst Du Katzen oder Tiger?

Du willst also Rudelführer sein ........

Nun gut, ich hoffe doch sehr, Du bist immer ein gutes Beispiel und zeigst dem Kater auch den Mäusefang und das reißen des Futters......natürlich auch mit vollem Körpereinsatz und Deinen Zähen......oder? :omg:
 
Zuletzt bearbeitet:
elca

elca

Forenprofi
Mitglied seit
7 April 2011
Beiträge
1.253
Ort
Basel Umgebung
  • #13
Nun gut, ich hoffe doch sehr, Du bist immer ein gutes Beispiel und zeigst dem Kater auch den Mäusefang und das reißen des Futters......natürlich auch mit vollem Körpereinsatz und Deinen Zähen......oder? :omg:
Hihi ich habe unseren beiden mal vorgemacht, wie sie den Trinkbrunnen zu benutzen haben ;)
 
M

masterdevel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Juli 2011
Beiträge
8
  • #15
Kirschblüte du hast mich irgentwie nicht verstanden oder also noch mal zum mit meisen nur für dich

ICH HABEN EINE KATZE diese katze hat5 als ich bekamm ganz ganz dolle kratz kratz gemacht und beis beis so dolle das ich geblutet habe
tier arzt meinte anpusten oder ans gesicht sprühen mit wasser
ich nach hause und geguckt puste puiste nichts
sprüch sprüch nichts
immern och das gleiche wie vorher also immer noch beis beis und kratz kratz
also ich wieder hin und dann meinte er naja ist jetzte schon doof es gibt da noch zwei andere methopden die ABER nicht so ganz lecker sind

okey die eine war ihn unter waser kurz zu halten Oo LOOOOL guckte ich ihn an und sagte das ist ja etwas sehr krass naja
dan nmeinte er ihm das zu zeigen wie es in freierwild bahn ist ihm im nacken zu beisen das er das nicht machen soll
da zu muss man aber die katze vorher packen und das gleiche machen wie auf feier bild bahn packen so das er aufn boden liegt und beisen leicht zieht ich betohne noch mal leicht
ja und dann das mehrere male machen und wenn er mit mir spielt und ich die rechte hand flasch halte und es mir zu viel war macht er mitler weile eine boden neigung und hört auf
den ich bin rudelführer
ich weis nich twas eure katzen machen aber hier in meinen haus bin ich der herr von meinen katzen
da mussm an sich nicht lustig darüber machen und das habe ich mit nenn tierschutz abgesprochen gehabt ob dies auch rechtens war dieser meine nur das dies auch in feier wild bahn so sei und wenn diese methode geklappt hat dann ist das okey


also kann ich echt nicht verstehen was dein problem da ist
es ist weder prutal also ich weis nicht wie du deine trier behandelst aber das so wie du dir das dänst mus es bei dir echjt prutal her gehen

und auser dem gehts bei dem ganzen nicht um meine eigenen weil meine sind zahm
es geht um dir katze von ner freundin die immern och sau dolle beist geschweige nicht los läst beim beisen
udn kratzt über dolle

ich habe ihr nur den tipp gegeben um das sie es vielleicht genau so macht weil diese katze nehmlich auch nicht auf puste puste an springt oder auf sprüh sprüh und anfauschen genau so
und bei mir wars genau so

also musste es genau so machen wird dir jedes schwein so sagen
wenns alles nichts hilft
oder haste noch ne lösung
auser ne zweite katze
weil diese ist bei ihr räumlich nicht gegeben hat sie mir gesagt und kann sie sich nicht leisten
so und nun du was würdest du ihr raten ?!

noch ne methode die du auf lager hast

...
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2010
Beiträge
19.633
  • #16
Kirschblüte du hast mich irgentwie nicht verstanden oder also noch mal zum mit meisen nur für dich

also musste es genau so machen wird dir jedes schwein so sagen
wenns alles nichts hilft
oder haste noch ne lösung
auser ne zweite katze
weil diese ist bei ihr räumlich nicht gegeben hat sie mir gesagt und kann sie sich nicht leisten
so und nun du was würdest du ihr raten ?!

noch ne methode die du auf lager hast

...


Na du reißt aber hier ganz schön die Klappe auf, Jung.:stumm:
Muss ein tolles Erlebnis sein, sich mit einem Schwein zu unterhalten.

Ob du es nun hören willst oder nicht, was du da mit deiner Katze
gemacht hast, ist Quälerei * Punkt aus *
Ich glaube auch nicht, das ein TA oder sonst wer, dir zu dieser
Erziehungsmethode geraten hat.
Die hast du mit Sicherheit selbst ausgedacht. :eek::eek:
Ratschläge hast du bekommen, einen Spielkumpel für die
arme Katze und das Beiß u. Kratzproblem wird sich vielleicht
legen. Wenn das nicht machbar ist, rate ich euch, die Katze
wieder dahin zurück zu bringen, wo ihr sie geholt habt.

Und um himmelswillen hör auf hier mit deiner Erziehungsmethode zu
prahlen, die ist schei..e. :dead:
Mir graut vor dir und ganz ehrlich...dein Tier tut mir leid.

Und noch was, jeder PC hat ein Rechtschreibprogramm, deiner sicher
auch. Das solltes du nutzen und dich nicht hinter deiner LRS.
verstecken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
2.807
Alter
58
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #17
Du hättest die Ursache herausfinden sollen und diese beheben. Dann hätte sich das andere von ganz alleine erledigt.
Die Ursache, warum der Kater aggro ist, ist doch schon bekannt.

ich ziehe meine katzen von baby alter groß wenn ich sioe bekomme dann sind sie gerade mal 7 wochen alt und meist von irgentwelchen leuten die sie töten wollen ...
Der Kater war viel zu jung als er zu dir kam. Ihm fehlt die Erziehung seiner Mama, deshalb ist er bissig. Und du hast es noch zusätzlich, in dem du ihn in deine Hände hast beissen lassen, gefördert.
 
AngiKr

AngiKr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Februar 2010
Beiträge
806
Ort
Niedersachsen
  • #18
Ich bin auch mit Katzen aufgewachsen. Zu jung abgegebene, wilde... etwa seit +/- 40 Jahren.
Ich habe weder eine Katze gebissen, noch im Nacken umhergepackt, noch angefaucht oder mit Wasser besprüht. Geschweige denn, wollte ich ihr zeigen wer "der Herr im Haus ist".
Bisher durften alle Katzen mit mir leben wie sie wollten.
 
M

masterdevel

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Juli 2011
Beiträge
8
  • #19
Poldi
ja ich habe sie viel zu jung bekommen
und NEIN erst ist milerweile zahm so zahm das er weis was ich mit ihm spiele und wann nicht

ja er beist zwar noch aber genau so wie ich es gerne möchte da ich dieese verhalten von katzen nicht abgewöhnen will

er beist so dolle zu das man denkt was ist das für eine katze Oo das ist kein beisen dat ist einfach nur ein ranhalten der zähne mehr nicht

erdeutet damit an das man das nicht machen soll
beobachten und lernen ^^
und mein großer ist nun mal ein wilder
und ich habe einfach nur das gemacht was mit der tierarzt gesagt hat
und das waren seine worte ich solle das verhalten beider katzen beobachten
das habe ich getahn also in demmoment kurz überlegt und der arzt meinte das diese raufen in den meisten fällen auch nicht nur ein raufen ist sondern auch das zeigen von rewier und er meinte das runter drücken von einer katze und der nacken biss nun mal das rewier makieren heist
gesagt getahn
habe mit ihm gespielt und ich musste ih ngerade mal 2 mal ganz kurz in den nacken beisen und es war ruhe im katong
nie wieder ein dolles beisen oder sonste was
das war die einzige lösung
selbst der tiewrarzt hat das gesagt
den ich habe knapp 500 euro für die erziehung aus gegeben alle möglichen methoden habe ich probiert das dumme pfuiii spray was man vom arzt bekommen kann sämtliche andere methoden
bis zu dem zeitpunkt hat er mir jedes kabel durch gebissen was durch zu beisen war

und der arzt hat noch ganz andere sachen auf lager gehabt wo ich gesagt habe nein das werde ich nicht machen

und ich erlich ich gehe mit meine mitzen durchen zusammen also kann ich ja nichts falsch gemacht haben und burtal ist diese methode ganz und gar nicht

punkt grund seit wann soll man die katzen den so krass dolle beisen ... ich weis echt nich twas ihr da denkt is ja häfftig



so das sind meine letzten worte zu dem thema da ich meine fragen beantworten habe bekommen

und um nur noch meine letzzten worte zu sagen meine mitzen sind wohnungs gänger die im hausfluhr des 11ers bekannt sind und im ganzen haus rum trollen

ich kann nichts falsch gemacht haben ihr kennt nur diese methode nicht und scheut euch davor weils einfach was ungewöhnliches ist was ihr noch nie gehört habt
und ihr euch das prutal vorstellt
es ist einfach nur ein leichtes runter drücken alles ohne kraft
und ein ganz leichtes nackenbeisen

ich weis echt nicht was ihr in den birnen habt aber muss woll echt krass sei ndas ihr da so denkt ...

:aetschbaetsch1:


danke für eure hilfe hat echt sehr geholfen
ps sie macht auf andere methode auch diese ist mir nicht bekannt
ich werde es mir anschauen
da diese katze ein voll hunde verhalten hat wird sie ihre mitze mit leckerlies zahm bekommen ^^

momentan 3 tage am laufen und bis dato mehr erfolg und schneller als ich es je erhoft hatte


aber danke euch
und denkt dran katzen sind genau wie wir sie entwickeln sich auch weiter
und springen irgentwann auch nicht mehr auf alle methoden an die ihr so kennt ^^

neues ist da um neues kennen zu lernen
also lernt neues kennen ihr könnte noch von der jugent von heute mehr lernen als ihr denkt ^^
den man lernt nie aus
worte meiner eltern die ich denen heute prädige
 
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22 Oktober 2008
Beiträge
10.620
Ort
Nordhessen
  • #20
Leute, das ist doch n Witz!

Sowas kann der nicht ernst meinen.

Und - etwas weniger Text, dafür leichter verständlich, das wär schon n Fortschritt.

Aber was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben