versteh einer die katzen

Blüechen

Blüechen

Benutzer
Mitglied seit
15 Dezember 2012
Beiträge
39
Ort
Hessen
versteh ma einer die katzen, manchmal machen die einen echt verrückt.

vorab erstmal infos über meine beiden:
Blue: männlich, kastriert, geimpft usw,freigänger, 9 monate, eig total verschmusst, anhäglich, und ein ganz lieber.

Mavis: 16 wochen, seit 3 wochen bei mir, 1 impfung hinter sich, verspielt, verschmusst, schnurrt die ein rasenmäher, ganz liebe, manchmal frech hinter den ohren. geht noch nicht raus.


also mein süßer blue ist mein problem kind im moment.
er war sonst immer total verschmusst, kam zu mir auf den schoss sobald ich mich gesetzt habe und wollte liebe und aufmerksamkeit, hat gern gespielt, hat sich gern zu uns ins bett gelegt, gern in dem arm von meinem freund, nach dem duschen gern die wanne saubergemacht, kam einfach gern zu mir.
mit der kleinen Mavis versteht er sich von anfang an gut seit sie hier ist, sie spielen zusammen, fressen oft aus einem napf, er putzt sie gerne, sind total süß und lieb zusammen.
-aber blue kommt nicht mehr auf meinem schoss knuddeln, liegt nicht mehr so oft neben einem, kommt die dusche nicht mehr sauber lecken.-wenn ich ihn aus dem fenster raus lasse und das festern dann zumachen will, wenn er drausen auf der fenster bank sitz, guckt er mich total entsetzt an und will am liebsten wieder rein. was ich dan auch tue, dann steht er zwischen dem ramen und guckt mich an, will weder rein noch raus. keine ahnung was er will. iwann wenns mir zu blöd wird lass ich einfach das fenster zu, ob der nun drausen oder drinnen ist. er geht auch nie weit weg.
ich muss jetzt immer zu ihm kommen wenn ich ihn mal schreicheln will, und nur kurz dann geht er irgendwann. er ist auch iwie total misstrauisch geworden, letztens wollte ich ihm flohmittel drauf geben, er hat sich angestellt als hätte ich ihm sonst was getan.
-wenn man bz. zu schnell an ihm vorbei geht, schreckt er auf.
will garnet mehr spielen, mit dem ball oder angelspiel was er gern hatte, auser wenn ich mit ihm drausen bin und ein langen grashalm ab mache und damit das angel spiel mache, damit hat er spaß und wenn er es zufassen bekommt, läuft er damit rein aufs bett und frisst des.

ein paar bemerkungen:
er hatte manchmal streit mit einem kater iwo aus dem dorf der immer aus meine gartenterasse kam (war wohl so seine strecke) einmal saßen die beiden friedlich zusammen auf der wiese, da dachte ich es wäre ein freund. paar mal abend bin ich raus gelaufen, weil es geschrei gab. blue unterm auto versteckt, den schwarzen kater hab ich immer wieder verscheicht.
und einmal bin ich auch raus gelaufen, blue unterm auto und hat sich eingekotet, vor angst , wegen dem schwarzen kater (oder katze).
immer wider hab ich den schwarzen verscheicht, jetzt hab ich ihn länger nicht mehr gesehen. das ist etwa 2 wochen her.
vor ein paar tagen hat blue vor meinem augen auf eine katzen liegematte gepinkelt, sofort hab ich in aufs KKLo gesetzt, seit dem war nix mehr.
ich musste schon paar mal pinkelstellen weg machen, ich dachte immer das es mavis war die vor lauter spielen vergessen hat aufs klo zu gehen.
nur bei diesem einem vorfall vor paar tagen kann ich ganz sicher sagen das es BLUE war, bei den anderen vorfällt, weiß ich es nicht.


ICH DAS JETZT NUR EINE PHASE? WAR ES ANGST UND STREß WEGEN DEM SCHWARZEM KATER? ist es doch wegen mavis obwohl sie sich verstehen?
es macht mich verrückt, nicht zu wissen wiso? weshalb? warum?...
ich weiß nicht was er hat, oder was er will.
 
Werbung:
B

Binii

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Oktober 2012
Beiträge
212
Also bei uns wars so - zumindest was das Schmusen angeht - das Frieda für Kätzchen einfach der bessere Partner war für all das. Streicheleinheiten schön udn gut, aber toben und kuscheln mit ner Mietze ist einfach viel schöner. Und jetzt, wo Frieda weg ist :( , da merken wir, dass sich Kätzchen wieder annähert. Sie kommt öfter wieder schmusen. Darum würde ich mir also keine Gedanken machen, das scheint mir völlig normal.
Mit was hast du die Pinkelstellen sauber gemacht?
 
Blüechen

Blüechen

Benutzer
Mitglied seit
15 Dezember 2012
Beiträge
39
Ort
Hessen
Hallo danke für die antwort.
ja das hab ich auch schon paarmal gelesen das es normal sei, weil er jetzt erwachsen wird und jetzt mavis hat.
er ist aber trotzdem iwie total anstrengend. als rein raus, rein raus. im moment iwie schrenk haft. er weiß iwie net was er will. :confused:

ich habs mit so nem spezial spray für katzenurin sauber gemacht. simple solution heißt des. gabs beim fressnapf. und in die waschmaschiene.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
1K
Blüechen
Antworten
10
Aufrufe
1K
Antworten
6
Aufrufe
808
Möllepölle
C
Antworten
50
Aufrufe
4K
Antworten
17
Aufrufe
1K
annika1485
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben