Verschiedene Sorten

A

Atashi

Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2011
Beiträge
96
Mh! Obwohl ich nun mehrmals gelesen habe, man sollte beim Füttern die Sorten wechseln bin ich mir gerade doch nicht mehr so sicher.
Ist das denn nicht jedesmal eine kleine Umstellung des Futters?
Oder ist es wirklich kein Problem den einen Tag z.B. Macs anzubieten und am nächsten dann Lux usw?
 
Werbung:
M

Meli'

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2010
Beiträge
3.664
Alter
34
Ort
Herrenberg
Es kommt zum einen auf die Verdauung deiner Katzen an (ob sie sensibel sind oder nicht) und, wie krass die Unterschiede in der Qualität sind. Wobei ich an einem Tag auch Grau füttere und am nächsten dann Bozita. Meine Katzen vertragen es gut und stürzen sich auf beides. ;)

Es ist immer besser, wenn man mehrere Marken hat. Wer weiß, ob die nächste Futterbestellung pünktlich kommt oder ob der Hersteller nicht mal die Zusammensetzung verändert und die Katzen das Futter plötzlich verweigern. Ich hab in meiner Vorratsschublade zum Beispiel so zwischen 7 und 8 verschiedene Marken. :D
 
A

Atashi

Benutzer
Mitglied seit
17. Juli 2011
Beiträge
96
Okay, vielen Dank. :)
(noch hab ich keine Katzen ;D)
 

Ähnliche Themen

YoghoCat
Antworten
11
Aufrufe
2K
A
Pustefix87
2
Antworten
31
Aufrufe
5K
lavinia21
L
Beverly
Antworten
4
Aufrufe
1K
Beverly
Beverly
C
Antworten
9
Aufrufe
2K
Tonks
Bumble
2
Antworten
21
Aufrufe
5K
Leonie_wildcat
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben