Veröffentlichung TZ über Stiftung Warentest Katzenfutter

  • Themenstarter minimaus2410
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzenfutter-test katzenfuttertest
M

minimaus2410

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2008
Beiträge
25
Ort
München
Hallo, ich habe heute in der TZ einen großen Bericht über die Stiftung Warentest gelesen, wo Sie Katzen Nass und Trofu Produkte mit Schulnoten bewertet haben. Ich habe mir mal die Arbeit gemacht und Sie für euch abgetippt. Ich fand einiges davon ziemlich komisch, weil ich meine, wenn Zucker usw. enthalten ist, dann kann man doch keine so guten Noten geben oder? Was seit Ihr für einer Meinung? Schaut euch mal an wo Bozita ist und Almo Nature und Miamor zum Beispiel.

Hier mal die Liste:

IAMS Adult / Huhn i. Soße 1,0
Animonda Classic m. Geflügel 1,1
Yarrah Bio PAte m. Huhn 1,3
Gourmet Gold m. Rind u. Huhn 1,5
Rossmann/Winston m. Ente/Leber 1,7
Edeka/Gut & Günstig in Sauce Rind 1,8
Lidl/Opticat Pastet m. Geflügel 2,7
Plus/Julia Menue Rind 2,7
Schlecker/AS Häppchen i. Rind 2,7
Aldi Nord Topic Rind Pastete 2,8
Aldi Süd Cachet m. feinem Geflügel 2,8
Das Futterhaus/Draft,Gans/ Huhn 2,8
DM Dein Bestes Rind/Truthan 2,8
Hills Science Plan Huhn i. Soße 2,8
Felix Trhuthan Huhn i. Gelee 3,0
Penny/Funnycat m. Rind 3,3
Lidl/Coshida Sauce m. Rind 3,3
Sheba Putenhäppchen i. Soße 3,3
Whiskas Kalb/Truthan i. Sauce 3,3
Aldi Nord/ Lux m. Rind u. Huhn 3,4
Kitekat m. Huhn i. Sauce 3,4
Norma/ Mieze Katz m. Rindfl. u. Gefl. 3,4
Bozita m. Hühnchenleber i.Gelee 3,9
Aldi Süd/ Tix Häppchen Rind/Leber 4,0
Miamor m. Huhn i. Jellystk. 4,0
Almo Nature m. Thunfisch/Huhn 5,0
Fressnapf Fit + Fun Geflügel 5,0
Rewe Ja! m. Geflügel 5,0​
 
Werbung:
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
Interessant, offensichtlich wird der Getreide- und Zuckergehalt nicht berücksichtigt. Es geht wohl eher darum, ob ein Futter ausgewogen ist, nicht zuviel oder zu wenig Vitamine und Mineralstoffe enthält. Was ich mich aber frage: Warum haben Lux, Bozita und Miamor so schlecht abgeschnitten? Vielleicht ist an der Zusammensetzung doch etwas nicht in Ordnung.
 
mütze

mütze

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2008
Beiträge
2.124
Ort
BaWü
Hallo,

nach welchen Kriterien genau wurde denn bewertet ?

LG
 
sharkyhoy

sharkyhoy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juni 2008
Beiträge
323
Ort
Lausitz
Die neue Stiftung Warentest hat heut in ihrer Zeitung das auch getestet!Hatte noch keine Möglichkeit,das Heft zu holen.
Hab dieses Thema hier übersehen und vorhin ein ähnliches Aufgemacht.Vielleicht kann man die zusammen fassen?
 
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
6.877
Alter
45
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Die haben vielleicht getestet wie es die Miezen annehmen :confused:.
 
sharkyhoy

sharkyhoy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juni 2008
Beiträge
323
Ort
Lausitz
E

Engelchen03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
331
Alter
35
Ort
im schönsten Land in Deutschlands Gau'n
Hallo,

ich habe den Bericht im Test. Habe es mir gestern geholt, aber habe mir auch nur die Tabelle angeschaut. Ich war wirklich enttäuscht.
Es wir auch unter anderem geschrieben, das Zucker kein Karies verursacht und die Katze es eh nicht schmeckt und das es nur dazu dient das
die Farbe und Konsistenz erhalten bleibt und das es völlig unbedenklich für die Katze ist. :confused::confused:

Es wurde bei dem Futter, auf die Fütterungsmenge, den Preis, wieviel P, Ca und das ganze drin ist und wie das Verhältnis ist, die Energiemenge, Schadstoffbelastung und Mikrobio test. Das sind jetzt die die mir genau einfallen. :oops:

Was beim Trockenfutter rauskam. Da war glaub ich auf Platz zwei weiss ich noch das Sciene Plan v. Hills war und dann kam das aus dem Lidl glaub ich.

Ich bin auch etwas verwirrt, weil ich gedacht habe das ich gutes Mittelklassefutter fütter, aber anscheinend ist Felix und Co doch besser..
lg Aline
 
E

Evliya

Gast
Wenn ich mir das so ankucke, vermute ich, dass auch der Preis in die Bewertung mit eingeflossen ist.
 
sharkyhoy

sharkyhoy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. Juni 2008
Beiträge
323
Ort
Lausitz
Ich bin auch verwirrt!
Hab ich doch hier von erfahrenen Katzenhaltern gelernt,was gesund ist,und was nicht!
Da ich finanziell nicht so gut dastehe und nun auch noch alleinerziehend mit 2 Kindern und im Moment 6 Tieren bin,bleib ich bei Lux!Den Katzen schmeckts!
 
I

Ines82

Forenprofi
Mitglied seit
26. März 2008
Beiträge
1.220
Ort
Usan/Bayern
  • #10
So einen Test gabs schon mal. Da wurde Schadstoffbelastung, Ausgewogenheit von Mineralstoffen, Preis usw. mitgestestet.
Normalerweise halte ich TEST für eine sehr gute Zeitung mit einem guten Bewertungssystem. Bei Katzen und Hundefutter muss ich allerdings sagen das hier IMO Leute testen die, sorry, keinen Dunst von artgerechter Ernährung haben. Und nur anhand von CA/Ph Verhältnissen und der angegebnen Proteinmenge etc. kann ich kein Futter bewerten.

Sollte ein Akzeptanztest mit Katzen durchgeführt worden sein, ist mir auch klar warum die Billigmarken gut abschneiden, meine würden sich immer für das Supermarktfutter entscheiden weils so mit Geschmacksstoffen vollgestopft ist das es einfach lecker schmecken muss.
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
  • #11
Leider ist wohl auch dieser Test wieder einmal um ihn in die Tonne zu klopfen - schade.....
Aber es geistert ja schon länger doch das Gerücht rum, dass es auch hier Tendenzen gibt, die berücksichtigt werden.....:rolleyes:
und -das was aus unserer Sicht als gesund und sinnvoll angesehen wird, wird bei dem, was letztendlich getestet wird, dann meist nicht beachtet.
Und wie man zu der Aussage kommt dass Zucker für Katzen unbedenklich ist, grenzt für mich bereits an Fahrlässigkeit.

Ich versteh nicht wieso sie in den letzten Jahren immer nur so seltsame Tests anstellen und keine wirklich aussagekräftigen.
Ist es doch so?`Wer zahlt schafft an? :confused::confused::confused: oder haben die Tester einfach wirklich keine Ahnung? Kann man denn auf Dauer so dumm sein?
lg Heidi
 
Werbung:
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #12
Das Thema gibt's doch schon .. brauchen wir 2 Threads für einen sog. Test, der nichts taugt? *wunder*
 
Coonaddict

Coonaddict

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
1.096
Ort
Weiterstadt
  • #13
Interessant, offensichtlich wird der Getreide- und Zuckergehalt nicht berücksichtigt. Es geht wohl eher darum, ob ein Futter ausgewogen ist, nicht zuviel oder zu wenig Vitamine und Mineralstoffe enthält. Was ich mich aber frage: Warum haben Lux, Bozita und Miamor so schlecht abgeschnitten? Vielleicht ist an der Zusammensetzung doch etwas nicht in Ordnung.

Ich habe den Bericht ebenfalls hier vorliegen. Es ging um

Inhalt in g
Mittlerer Preis in Euro
Tagesration in g
Preis pro Tagesration

dann gesonderte Noten, die allerdings in die GESAMTNOTE einfließen für
ernährungsphysiologische Qualität
Schadstoffe
mikrobiologische Qualität (sind alle einwandfrei)
Deklaration.

Bozita hat z. B. bei Schadstoffen sehr gut, aber bei der Deklaration mangelhaft abgeschnitten, was ich durchaus ein bisschen nachvollziehen kann, obwohl es bei uns ein Standardfutter ist. Bei Lux ist ebenfalls die Deklaration mangelhaft und die Fütterungsempfehlung zu hoch.
Die Futtermarken, die auf den vorderen Plätzen rangieren, haben meistens einen test-Kommentar wie: Nährstoffbedarf vollständig erfüllt. Nährstoffverhältnis ausgewogen; sehr preisgünstig (oder auch sehr teuer). Was mir bei Almo Nature zu bedenken gibt , sind die Schadstoffe, die die Note 3,1 bekamen, mit das schlechteste Ergebnis überhaupt.
Bei Miamor ist vermerkt: P- und Na-Aufnahme überhöht, aber noch vertretbar; Ca-P-Verhältnis über dem Optimum; Fütterungsempfehlung zu hoch. Ergo ernährungsphysiologische Qualität nur mit 4,0 bewertet, Schadstoffe nur befriedigend (2,6). Und ausgerechnet das Futter lieben meine beiden auch:(.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Patches

Gast
  • #14
Bozita hat z. B. bei Schadstoffen sehr gut, aber bei der Deklaration mangelhaft, was ich durchaus ein bisschen nachvollziehen kann, obwohl es bei uns ein Standardfutter ist.

Häh?
Die Bozita Dosen sind doch SEHR genau geklariert...?!
 
E

Engelchen03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
331
Alter
35
Ort
im schönsten Land in Deutschlands Gau'n
  • #15

Ähnliche Themen

P
Antworten
1
Aufrufe
4K
doppelpack
doppelpack

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben