Vermisst ihr manchmal eure Katzen auch so sehr?

Carlo99

Carlo99

Forenprofi
Mitglied seit
14. Dezember 2009
Beiträge
8.662
Ort
im schönsten Bundesland der Welt ;-)
Die Frage sagt ja eigentlich schon alles.
Mir ist es heute mal wieder aufgefallen, das ich besonders Kitty den Tag über doch schon sehr vermisst habe. Kann es dann abends kaum erwarten eine Runde mit ihr zu kuscheln.
Im Freundeskreis würde ich das nie sagen, nur meinen Lebensgefährten ruf ich manchmal an und sag ihm das mir die Katzen fehlen. :oops:
Wie ist das bei euch?
 
Werbung:
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
ist doch schön, daß du so fühlst:pink-heart:

mir geht es auch manchmal so....in gewissen situationen besonders.
z.b. wenn ich mich an der arbeit geärgert habe über jemanden...dann denke ich:"ach...meine beiden mädles sind doch die besten:pink-heart: " ...und dann freue ich mich einfach, nach hause zu kommen und sie zu knuddeln...

gibt noch ziiiiig andere momente, in denen ich sie vermisse:smile:
 
blümchen89

blümchen89

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2011
Beiträge
2.404
Alter
32
Ort
Brühl
Ich hab das ganz oft, wenn ich nicht zu Hause bin und besonders, wenn wir bei Bekannten essen.. Dann fehlt einfach jemand, der rumwuselt und hofft, was abzubekommen.

Wenn ich das Wochenende über bei meinen Eltern bin , dann vermisse ich die beiden schon sehr. Man gewöhnt sich eben so schnell daran, dass immer jemand rumläuft :) Und dann freu ich mich immer auf eine Schmusestunde.
 
hoppelmoppel

hoppelmoppel

Forenprofi
Mitglied seit
28. Januar 2010
Beiträge
1.209
Alter
60
Ort
Kassel
Wenn ich meine Mutter besuchen fahre.

Ich bin dann so einem Vormittag bis zum nächsten Nachmittag, also über Nacht, weg und wenn ich dann schlafen gehe fehlen mir meine beiden Katertiere extrem ... und wenn ich nachts aufwache und ich habe keines von den Pelzbündeln breitmachenderweise mit im Bett ... und wenn mir morgens kein Tigger den Wecker aufs Kopfkissen pfotelt ...

Ich bin dann immer ganz doll schmusebedürftig, wenn ich wieder zuhause bin.
Die Katertiere sind ... nach einer Ration Futter natürlich ... echte Kampfschmuser.
Tigger ist dann ziemlich stürmisch dabei mir seinen Kopf auf die Nase zu rammen und Hoppel will dann gaaaanz dringend auf die Couch unter die Decke :pink-heart: und wir drei geniessen das dann alle ausgiebig.
 
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Hmm also meine Katzis sind ja beide nicht so die Kampfschmuser.
Der Kater hat viel zu viele Hummeln im Hintern, um ruhig zu kuscheln und Arya ist eher ne Diva, die höchstens 1-2 mal die Woche bei mir auf dem Schoß sitzt.

Morgens jedoch habe ich immer kätzischen Weckdienst. Der Kater trampelt mit seinen 4 Kg einfach über mich drüber und Madame legt sich entweder auf mich drauf oder kriecht unter die Decke worauf der Kater dann natürlich genau da hintatzen muss *gnaw*. Ganz beliebt bei ihm sind auch Zehen, die unter der Decke rausgucken. Da wird dann mal herzhaft reingetatzt oder auch sanft reingebissen *aua*.

Trotzdem vermiss ich die 2, wenn ich mal 1-2 Nächte auswärts schlafen muss.
Wenn ich den Tag über Arbeiten bin hingegen eher nicht - ich weiß ja dass sie es gut haben bei mir daheim (meine dürfen nur gesicherten Freilauf genießen wenn ich daheim bin).
 

Ähnliche Themen

Bella87
Antworten
11
Aufrufe
3K
Thomas1973
Thomas1973
S
Antworten
2
Aufrufe
2K
S
V
Antworten
7
Aufrufe
2K
V
Nike74
Antworten
6
Aufrufe
2K
Herminekatze
Herminekatze

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben