vermehrter Durst?

N

Northcat

Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2010
Beiträge
52
Hallo Barf-Gemeinde!
Nachdem wir mit unseren beiden Jungs vor ziemlich genau einem Jahr von Finnland nach Deutschland gezogen sind, haben wir beschlossen, hier mehr zu barfen. :) In Finnland haben sie das (zumindest im Sommer) quasi selbst gemacht: diverse Sorten Mäuse, Vögel, Eichhörnchen, Eidechsen, Schneehase, Schneehühner - alles selbst erlegt und ratzefatz gefressen :) Auch sonst haben sie zum Nafu immer mal wieder roh gekriegt (Huhn, Pute, Rind, Rentier) auch immer alles lecker.
Seit dre Tagen füttern wir jetzt mehr oder weniger nur noch roh, supplementiert wird erst mal mit Fellini complete. Die Akzeptanz ist nicht ganz so überwältigend, wie bei Fleisch pur, aber sie fressen. Allerdings meine ich, dass die beidem seitdem deutlich mehr trinken... Kann es sein, dass das FC Durst macht? Ich hab mal reingestippt und probiert und fand es auch ziemlich salzig :oops: Wasser mische ich eigentlich auch so ganz gut mit ins Futter und wird eigentlich auch aufgeschlabbert...
Danke schon mal für eure Antworten :)
 
Werbung:
SiRu

SiRu

Forenprofi
Mitglied seit
4. September 2011
Beiträge
9.891
Ort
Hemer, NRW, D
Eigentlich... erledigt Barfen das Trinken bei katzingers.

Also frag ich jetzt mal einfach:
Siehst Du Deine Katzen trinken? Direkt oder indirekt - also sind die Wassernäpfe schneller leer/leerer als gewöhnlich?
Oder vermutest Du das vermehrte trinken nur auf Grund größerer und evtl. auch mehr Pipiballen im KaKlo?


Wenn Du die Katzen tatsächlich trinken siehst: Ab zum TA und gründlich durchchecken lassen - FC macht nicht durstig.
 
N

Northcat

Benutzer
Mitglied seit
19. Januar 2010
Beiträge
52
ich sehe sie tatsächlich mehr trinken - einer hat allerdings grad wegen einer Bisswunde Antibiotia bekommen, kann sein, dass das sein Trinkverhalten ändert... Den zweiten hab ich allerdings vorher noch nicht wirklich drinnen trinken sehen. Wobei halt ihr gesamter Lebensrythmus hier in De anders ist als in Finnland: keine Katzenklappe mehr, sondern "nur" noch Freigang durchs Treppenhaus, wenn wir zu Hause sind (Umstellung klappte ziemlich problemlos). Viele Nachbarkatzen drum herum, gegenüber ihrer "alleinigen Herrschaft" im alten Revier.
Aber immerhin wohnen wir ja doch schon ein Jahr hier und das Trinken fällt mir jetzt auf - vielleicht Zufall, weil ich wegen der Futterumstellung eh mehr drauf achte :confused:
 

Ähnliche Themen

Havanna=^^=
  • Havanna=^^=
  • Barfen
Antworten
10
Aufrufe
1K
D
B
Antworten
150
Aufrufe
6K
Rina21

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben