Verletzte Pfote

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Evi 71

Evi 71

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Februar 2021
Beiträge
6
Ort
Ahlen
Hallo ihr lieben.
Ich bin hier neu und hoffe auf eure Hilfe. Mein Kater Timo 14 Jahre alt, hat immer wieder Probleme mit Warzen an den Pfoten.
Seit 7 Wochen sind beide Hinterpfoten offen. Es wurde schon 2 mal operiert und genäht.
Da mein Bärchen aber ein Räuber ist, macht er sich jeden Verband ab,
Der Tierarzt hat daraufhin die Beine mit verbunden und gut geklebt.
Das war auch ok für 3 Tage, aber er hat auf das Klebeband reagiert und hatte beide Schien Beine offen und auch kein Fell mehr.
Wir waren 2 mal über Weihnachten in der Tierklinik.
Zur Zeit ist er ohne Verband. Immer wenn es heilt leckt er es sich wieder auf. Vom Tierarzt bekam ich dann dieses
Spray Dermanolon. Es soll widerlich schmecken.... HaHa.
Honigsalbe war daher echt lecker,,
Tunja Salbe hilft auch nicht. Ich habe im sogar Baby Söckchen angezogen, aber die werden direkt abgeschüttelt.
Das ganze hat mich auch schon nerven, Geduld und 1000 Euro gekostet.
Ach ja, ein Putzteufel bin ich jetzt auch geworden, da er ja auch Blutspuren hinter lässt.
Ich hoffe sehr auf Tipps von euch, weil ich bin so langsam echt verzweifelt.:):)
 
Werbung:
Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
2.884
Ort
Unterfranken
Habt ihr es schon mit einem Trichter versucht?
 
Evi 71

Evi 71

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Februar 2021
Beiträge
6
Ort
Ahlen
Ja.. Hat auch nicht geklappt ..da es ja die Pfötchen hinten sind, kam er trotzdem dran.
 
MagnifiCat

MagnifiCat

Forenprofi
Mitglied seit
3. August 2020
Beiträge
4.311
Ort
Bochum ganz im Osten
Wie geht es ihm denn jetzt?
 
redandyellow

redandyellow

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
1.088
Balistol Animal , das ist extra für Tiere, stinkt eklig und fördert den Heilungsprozess. Ist allerdings ein Öl.

Wie ist es denn mit einer Art Anzug, also "verlängerte Socken", ähnlich wie ein Strampler?
 
UliKatz

UliKatz

Forenprofi
Mitglied seit
6. September 2020
Beiträge
1.962
Ort
Putzbrunn bei München
Mein Rocky hatte auch eine üble Pfotenverletzung, Verbände hat er sich abmontiert. Ich hab dann aus dem Hundebdarf Pfotensocken mit Silikon vorne an der Pfote geholt, die über den Verband gezogen. Das hat er nicht mehr abbekommen.
Gute Besserung für Timo😻
 

Anhänge

  • C75006BF-5DF6-4699-A834-28CB2EB1F9CE.jpeg
    C75006BF-5DF6-4699-A834-28CB2EB1F9CE.jpeg
    34,1 KB · Aufrufe: 10
  • 3A3166E3-7682-4813-B685-45BA2CF3F417.jpeg
    3A3166E3-7682-4813-B685-45BA2CF3F417.jpeg
    27,4 KB · Aufrufe: 10

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben