Verkaufe komplette Elektrosicherung für Katzengarten

flomo

flomo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Juli 2011
Beiträge
286
Ort
Bad Boll
Hallo ihr Lieben,

mittlerweile habe ich meinen gesicherten Katzengarten seit fast einem Jahr in Betrieb. Wir haben ihn mit Elektrosicherung (7fache Litze - siehe Bilder) und Plexiglas gesichert (meine Katzen sind leider Ausbruchskünstler und ich Sicherheitsfanatiker). Die Elektrosicherung ist am Anfang ca. zwei Wochen gelaufen, dann haben wir festgestellt, dass die Plexiglasvariante absolut ausreichend ist. Daher möchte ich die Elektrosicherung nun endgültig abbauen und biete sie hier an. Das Netzgerät ist wie neu, es hing – wie oben geschrieben – höchstens 2 Wochen am Strom. Es hing bei mir witterungsgeschützt im Keller. Für alles ist die Rechnung noch vorhanden (wg. Garantie fürs Weidezaungerät).

Im Einzelnen verkaufe ich:

• 1 x 230V Weidezaungerät Pet Control NV 1100 (Input 1,2 Joule, max. Output 0,0 Joule, max. 7800 Volt, 2 W extra für Kleintiere) (NP 79,90 €)
• Insgesamt 25 m Hochspannungs-Zaun- und Erdkabel (1,6 mm) zur Verbindung der einzelnen Litzen sowie als Leitung vom Zaun zum Weidezaungerät.
• 30 x 7er-Isolator, Plus/Minus
• 2 x 7er-Isolatur, Plus/Minus (Anfangs/Endisolator)
• Insgesamt 100 m Weidezaun-Litze, 2 x 0,25 Niro + 1 x 0,25 Kupfer (geschnitten für Gehege-Umfang ca. 30 m)
• Zaunprüfer „Digital“ – VOSS.farming (NP 19,90 €)

VB (inkl. Porto) 150 € - Neupreis (bei weidezaun.info) insgesamt 261,60 €.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Bitte wendet euch direkt an meine E-Mail-Adresse: cinocinelli(at)web.de

Dies ist ein Privatverkauf – keine Garantie, keine Rückgabe.







 
Werbung:
J

JuttaM

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
2.058
Ort
Neuss
Elektrozaun für Katzen finde ich, ehrlich gesagt, sehr brutal.
Der Zaun auf deinen Fotos reicht auch ohne Elektrik vollkommen aus.

Ich hoffe, hier kauft niemand so etwas für Katzen, damit kann man sich höchstens gegen menschliche Einbrecher sichern.:reallysad:
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Vielleicht solltest du dich voher informieren, wie stark der Stromschlag wirklich ist, bevor du rumstänkerst. Das ist absolut nicht vergleichbar mit einem Weidezaun, der Rinder und Pferde abhalten soll. Wenn man als Mensch hinfasst, dann prizzelt das in etwa so, als wenn man in trockenen Räumen einen Schlag erhält. Also Einbrecher würden da wohl nur müde lächeln.

Das ist für Kaninchen und Kleintiere. Und besser sie erhalten einen klitzekleinen Schlag, als dass sie vor ein Auto laufen! Und nicht überall ist ein mind. 2m Zaun mit Überkletterschutz möglich. Das lassen einige Gemeinden nicht zu. Und wenn man in einer Siedlung wohnt, dann haben auch Nachbarn was dagegen, wenn ein Guantanmo-Zaun nebenan angebracht wird.
Bei Stromzaun geht ein relativ niedriger Zaun, der nicht gleich so nach GEfängnis oder Militäranlage aussieht völlig aus. Zumindest bei einem Großteil der Katzen.

In diesem Fall schreibt sie doch, dass ihr Zaun ausreicht und sie deshalb den Strom nicht mehr braucht. Aber woanders kann er sicher gute Dienste leisten.
 
Zuletzt bearbeitet:
flomo

flomo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Juli 2011
Beiträge
286
Ort
Bad Boll
Huhu Jutta,

das ist tatsächlich ein Zaun extra für Kleintiere - das Netzgerät ist extra dafür ausgelegt.

Ich verkaufe die Elektrosicherung, weil die Plexiglassicherung tatsächlich ausreicht, um meine Katzen drin zu halten. Nur hat nicht jeder die Möglichkeit, mit Plexiglas zu sichern, da sehr teuer.

Falls du dich mal mit Katzengehegen näher befasst, wirst du merken, dass es so gut wie keine funktionierende (und bezahlbare) Lösungen gibt ohne Elektrosicherung.

Schafe, Pferde, Ziegen, Kühe... alle wären fröhlich auf den Straßen unterwegs, wenn die Zäune nicht elektronisch gesichert wären. Die meisten probieren es ja nur 1 x und merken es sich dann.

Ich denke, lieber bekommen meine Katzen einen kleinen Elektroschlag (und ich habe es beim Katzenzaun selber ausprobiert - das merkt man kaum) als dass sie auf der Straße überfahren werden. Und lieber bekommen sie einen kleinen Elektroschlag und dürfen den gesicherten Garten genießen, als nur in der Wohnung oder auf dem Balkon rumzuhocken. Aber das ist natürlich Ansichtssache ;).

Liebe Grüße
Sim0ne
 
J

JuttaM

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
2.058
Ort
Neuss
O.k., hast mich überzeugt.:) wollte dich auch nicht anmachen, so war es nicht gemeint, zumal du es ja sowieso nicht mehr nutzt.
Also sorry.:)
 
flomo

flomo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 Juli 2011
Beiträge
286
Ort
Bad Boll
... ist verkauft ...

Hallöchen ihr Lieben,

die Elektrosicherung ist mittlerweile verkauft.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben