Verhalten von 2 Katern - Eure Meinung

T

Tina_Ma

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2010
Beiträge
5.673
Hallo,

ich habe eben eine Situation bei meinen beiden Pflegekatzen und würde gerne eure Meinung dazu hören, da ich mir nicht ganz sicher bin, was das eben war.

Vorabinformation: Es sind 2 Kater – Brüder, ca. 1 Jahr alt, beide kastriert und sind seit Januar bei mir (im Pflegekatzen-Zimmer). Bis jetzt war der Umgang miteinander sehr entspannt. Sie kuscheln zwar nicht miteinander (der Karton wird aber bei Bedarf geteilt - z.B. wenn jemand fremdes im Raum ist), aber es gab keinerlei Stress.

Beide mögen Jagdspiele (Dinge jagen). Mr. Grey ist sehr verspielt (eher noch wie ein Jugendlicher), Tigerle nicht so sehr (ist irgendwie schon “erwachsener”).

Heute war die folgende Situation: :confused:

nach dem fressen, saßen beide nebeneinander. Tigerle putzte sich und Mr. Grey fing plötzlich an sich an Tigerle anzuschleichen. Der war immer noch am putzen. Mr. Grey ist ihn angesprungen (auf seinen Rücken) und hat ihn in den Nacken gepackt/gebissen. Im ersten Moment sah es so aus als wäre es eine normale Balgerei. Mr. Grey hatte Tigerle immer noch im Nacken gepackt. Der versuchte sich zu befreien und fing an zu “schreien, wie Kater es bei Kämpfen machen”. Dann konnte er sich befreien und ist über den Kratzbaum nach draußen in das kleine Freigehege gelaufen. Mr. Grey hinter ihm her. Am Ausgang zum Freigehege saß Tigerle dann draußen und hat Mr. Grey angeknurrt. Dieser hat dann auch nicht versucht raus zu gehen. 5 Minuten später war wieder alles entspannt. Tigerle saß draußen und Mr. Grey ist auch raus gegangen, hat sich allerdings nicht direkt neben Tigerle gesetzt sondern blieb am Eingang sitzen.

Eine etwas abgeschwächte Variation hatte ich vor einigen Tagen. Da wollte Mr. Grey mit Tigerle im Spiel balgen. Der hat das aber ganz kurzfristige abgebrochen (eher gar nicht richtig zugelassen das Toben) und hat dann knurrend unter dem Kratzbaum gesessen.

Ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich die Situation interpretieren soll.

1. normales spielerisches Verhalten unter Halbstarken?
2. Ausfechten der Rangordnung?
3. Katertriebe? (bei Mr. Grey sah es aus als wenn ein Kater eine Katze besteigt – jedenfalls von der Körperhaltung) obwohl sie kastriert sind?
4. Unterbeschäftigung – Lange Weile von Seiten Mr. Grey

Was denkt Ihr?

Tina-ma
 
Werbung:
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
kommt und kam bei mir auch immer wieder vor, ich denke das ist eine Kombination von 1+2

Egal welches Team es bei uns war, ist immer wieder mal passiert und ich sehe auch immer wieder dass es Samson und Merlin machen. War aber sogar bei Hobbes und Zecki ein paarmal der Fall obwohl beide schon lange erwachsen waren.

Ein paar Minuten später ist wieder alles gut bei uns und es wird gekuschelt und geputzt.

Solange kein Blut fließt würde ich mir keine großen Gedanken machen, bei kastrierten Katern wird immer mal wieder versucht die Rangordnung zu bestätigen oder neu zu ordnen.
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
4
Aufrufe
572
I
S
Antworten
4
Aufrufe
234
*Stjarna*
S
K
Antworten
7
Aufrufe
649
Starfairy
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben