Verhalten vom anderen abschauen?!?

franzi1502

franzi1502

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2010
Beiträge
1.157
Ort
Baden-Württemberg
Meine zwei Jungs (16 und 14 Wochen) sind absolut unterschiedliche Charaktere.
Aber sie schauen sich auch viel beim anderen ab.
Unser "Großer" hat nie nach Futter geschrien, sondern immer gewartet, bis ich fertig war und es ihm hingestellt habe. Auch wollte er nie unter der Decke schlafen und ein großer Schnurrer war er auch nie.
Dann kam der Kleine. IMMER hungrig :wow: und laut dabei, wenn sich die Decke an einer Ecke hebt ist er schon druntergekrabbelt und Schnurren.... schon wenn man ihn anspricht schießt der Schwanz in die Höhe und er brummt los wie ein Düsenjet.
Und seit kurzem macht der Große das auch mit. Es wird schon gejammert, wenn ich die Futterdose nur öffne, unter der Decke wird erst noch gekampelt (aua) und dann geschlafen. (Aber bitte immer die Decke festhalten, ein Luftloch muss bleiben - besonders einfach in Tiefschlafphasen. :aetschbaetsch2:) Und schnurren hat er auch "gelernt". Wenn jetzt beide auf meiner Brust liegen, kann ich den Fernseher genauso gut ausschalten. Verstehen tu ich eh nix mehr.
Und der Kleine macht ihn nach indem er jetzt auch murren und gurrend und schnattern durch die Wohnung läuft, wenn er was sucht oder ihm was nicht ganz passt.
Ich finde es unglaublich, wie die beiden sich Verhaltensweisen vom anderen abschauen und kopieren.

Sind eure auch so?
 
Werbung:
V

Vida

Gast
Jaaa. Und sie quatschen unentwegt miteinander. :pink-heart:
 
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15. September 2010
Beiträge
5.117
Betteln, jede Menge Unfug, wo es was zu stibitzen gibt, Umgang mit Katzengras es gibt jede Menge was Katzen sich von einander abschauen, auch beim Spielen.

Wenn eine Katze schreit und bettelt, lässt es sich eigentlich überhaupt nicht vermeiden, dass dann die zweite auch anfängt zu mauzen, auch wenn aus anderen Gründen eine Katze anfängt zu miauen, lässt meist die andere nicht lange auf sich warten.

Natürlich wird auch jeder Blödsinn voneinander abgeschaut.
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.489
Alter
53
Ort
NRW
nun ja, das kann passieren, muss aber nicht.

blödsinn guckt katze sich ab.

aber gsd nicht das indianergeheul von luka, wenn er was will *puh* :aetschbaetsch1:
 
zessina

zessina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. November 2010
Beiträge
345
Ort
Stuttgart
Hier wird von unserem Großen dauernd gegurrt, geschnattert und gemaunzt, aber erst seit der Kleine da ist. Der Kleine hat leider fast keine Stimme :( der kann irgendwie nur fiepsen. Aber das versucht er so laut wie möglich, wenn der Große wegen Verhungern jammert.
Neuerdings schnattert unser Großer (Fluffy) ständig mit mir, wenn ich mittags heimkomme .. bestimmt 10 Min. :)
 
C

ChrissiR

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Mai 2010
Beiträge
29
hihi :D Meine machen das auch!

Diego kommt von einem Bauernhof und scheinbar hat ihm seine Mama ned richtig gelernt, dass er sein Geschäft verbuddeln soll. Charly konnte das von Anfang prima und hat sogar noch Diegos Häufchen mitverbuddelt. Mittlerweile macht Diego das auch von ganz alleine ;)

Beim "Unter-die-Decke-krabbeln" das gleiche :D Seit Charly das öfter mal macht, will Diego da auch hin :pink-heart:

Einzig die "Untugend" dass Charly hin und wieder meine Beine hochklettern will, hat Diego noch nicht übernommen und tut er hoffentlich auch nicht !
 
hexenkatz

hexenkatz

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2010
Beiträge
1.356
Ort
NRW
Hier wurden auch mit der Zeit seltsame Verhaltensweisen adaptiert. :D

Sky war (Betonung auf war ^^) eine Musterkatze: Tische, Arbeitsflächen waren tabu. Interessierte sie gar nicht.
Goya springt und hoppst überall drauf herum. Das hat sie sich abgeschaut. Tische sind mittlerweile "Katzenzone".
Das Meckern und Keckern wenn man Sky anspicht hat Goya 1:1 übernommen: selbe Tonlage und selber Laut.
Er liegt unheimlich gerne auf dem Klodeckel herum (natürlich dann wenn man gaaanz dringend da mal drauf muss :D) und dann? Was sehe ich da eines Tages? Liegt Sky ebenfalls auf dem Klodeckel und macht es sich da gemütlich während er im Waschbecken liegt. :rolleyes:

Einiges haben sie sich gegenseitig abgekupfert, sind aber dennoch völlig unterschiedliche Charaktere geblieben ^^
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
39
Ort
NRW
Am ersten Tag, als ich meine Katzen bekam, hat Pan mir auf den Teppich gekackt. Lyra hat ihn wirklich naserümpfend und augenrollend angeschaut und ist demonstrativ in seiner Gegenwart aufs Katzenklo gegangen. Dann hat auch der "doofe" Bruder das kapiert :D
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
29.489
Alter
53
Ort
NRW
Am ersten Tag, als ich meine Katzen bekam, hat Pan mir auf den Teppich gekackt. Lyra hat ihn wirklich naserümpfend und augenrollend angeschaut und ist demonstrativ in seiner Gegenwart aufs Katzenklo gegangen. Dann hat auch der "doofe" Bruder das kapiert :D

:verstummt: :zufrieden: :muhaha:

perfekt :grin:
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben