Verhärtete Blase

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Cheers

Cheers

Benutzer
Mitglied seit
12 Juli 2019
Beiträge
76
Hallo ihr lieben,

Heute suche ich einen Rat für die Katze von Freunden..
Leonie ist 7 Jahre alt, europäisch kurzhaar, wohnungskatze mit Balkon. Seit einiger Zeit ist sie unsauber und pinkelt überall hin, teilweise mit Blut im Urin. Sie hatte letzte woche Schmerzmittel und Antibiotika bekommen wegen Verdacht auf blasenentzündung.
Ansonsten ist ihr Verhalten nicht auffällig, frisst, trinkt und nimmt am Familienleben teil.
Heute waren sie beim Tierarzt zum Röntgen, blut abnehmen, Urin abnehmen, Biopsie der Blase.
Die tä meinte wohl die Blase sei sehr verhärtet und es könnte ein Tumor sein.


Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Kann man das therapieren falls es wirklich ein Tumor ist?

Danke euch für eure Antworten.
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
6K
anjaII
anjaII
Antworten
3
Aufrufe
3K
Petra-01
Petra-01
Antworten
4
Aufrufe
4K
Petra-01
Petra-01
Antworten
6
Aufrufe
245
Petra-01
Petra-01
Antworten
16
Aufrufe
6K
franzike
F
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben