Verfärbung an der Schnauze

Beef

Beef

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 November 2014
Beiträge
18
Hallo Zusammen,

mir ist aufgefallen das bei einem meiner Kater die Schnauze eigenartig verfärbt ist. Ich habe gelesen das Katzen Akne von Plastiknäpfen bekommen können, wir benutzen aber nur Keramiknäpfe.

Beim zweiten Kater ist hingegen nichts.

Was könnte das sein?




Vielen Dank für eure Hilfe & Grüße
 

Anhänge

  • Screenshot (09_36nachm., Feb. 15, 2015).jpg
    Screenshot (09_36nachm., Feb. 15, 2015).jpg
    10,2 KB · Aufrufe: 179
  • IMG_20150215_141416.jpg
    IMG_20150215_141416.jpg
    87,9 KB · Aufrufe: 190
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Ist jetzt eher optisch untypisch für eine Akne. Zumal, das wäre nach und nach aufgetreten und nicht direkt in zwei riesigen Flecken.
Ich würde damit mal zum TA und Richtung Pilz denken.

Und auch wenn es doch Akne wäre (vlt habt ihr es erst nicht bemerkt?) ist das schon so groß und viel, dass ein TA draufschauen sollte.
 
Mea88

Mea88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Juli 2014
Beiträge
160
Eine unserer Katzen hat auch Flecken am Mäulchen, die ganz genauso aussehen wie die bei deinem Kater. Es sind aber eher so kleine Krusten, würde ich behaupten, oder?

Wir waren mit unserer Miez deswegen beim Tierarzt, und sie meinte, dass sei recht typisch für eine Allergie und das wohl irgendwas im Futter sei, auf das sie reagiert... Bei uns ists das Macs und das Feringa, evtl. noch das Bozita, auf das sie mit diesem Ausschlag reagiert.
Im Moment bekommt sie BARF und Omnomnom, und die Krusten waren nach 3 Wochen verschwunden.

Was fütterst du?
Kannst du deinen Kater vielleicht auch für eine gewisse Zeit barfen, um rauszufinden, obs am Futter liegt?
 
Beef

Beef

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 November 2014
Beiträge
18
Ich füttere Hauptsächlich CatzFineFood, Feringa und die ganzen Standard Marken eben welche empfohlen werden.
Hauptsächlich Huhn/Thunfisch/Lachs - anderes wird nur komisch angeschaut.

Ich weiß nicht ob das Krusten sind, auf jedenfall sind sind da kleine schwarze Pünktchen auf der Haut. Könnte also gut sein.

Direkt komplett auf BARF umsteigen wird schwierig, zumal der eine Kater sehr skeptisch bei sowas ist.
Mäuse, Küken und solche Dinge gehen bei ihm gar nicht. :D

Bleibt einzig die Möglichkeit jeweils Tagelang gleiches Futter zu füttern und zu schauen ob er auf eben dieses Futter nicht reagiert um anhand dessen die Inhaltsliste abzuarbeiten?
 
Mea88

Mea88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Juli 2014
Beiträge
160
Ich bin natürlich kein Tierarzt,und weiß auch nicht ob's bei deinem Kater wirklich das gleiche ist. Das einzige was mir einfällt, wie du Allergie sonst ausschliessen könntest: mag er gekochtes Huhn? Vielleicht kannst du ihn mal 2-3 wochen nur mit gekochtem Huhn füttern? Dann kannst du beobachten ob der Ausschlag verschwindet.

Sonst kann ich auch nur Tierarzt sagen.... Vielleicht ist's ja doch was anderes.
 
Beef

Beef

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 November 2014
Beiträge
18
Ganz vergessen zu schreiben was es war...
Nach gründlicher Begutachtung vom Tierarzt, kam er zum Ergebnis das es Schmutz ist. :grin::grin:

Wattebausch in Alkohol getränkt und bisschen gerieben, schon war fast alles weg.
War mir zwar ein wenig Peinlich, aber naja. :D
 
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2012
Beiträge
9.447
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.199
Ort
Niedersachsen
Schutz war auch mein Gedanke als ich die Fotos sah :D
super das es nur das war und kein Pilz oder Akne

Pepe hat die Nasenlöcher immer so dreckig vom rumbuddeln draußen , die reinige ich ihm auch mit einem nassen Taschentuch
 
S

Skamp Anders

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Oktober 2012
Beiträge
117
:omg::grin: Ich hoffe, Diagnose und Behandlung waren nicht zu teuer *g*
Schön, dass es so ausgegangen ist!
 
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #10
Der gute alte Schmutz.... unser Kater ist Putzfaul.hatten anfangs böse akne....Seit ich ihn morgens und Abends mit einem waschhlappen reinige (der arme) ist die akne komplett weg. Und der Schmutz....Männer nach dem fressen legt er sich ohne putzen auf die Couch ...fauler sack
 
Zuletzt bearbeitet:
steinhoefel

steinhoefel

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2011
Beiträge
5.200
  • #11
Der gute alte Schmutz.... unser Kater ist Putzfrau....hatten anfangs böse akne....Seit ich ihn morgens um Abend mit einem schlappen reinige (der arme) ist die akne komplett weg. Und der Schmutz....Kanada Männer nachmittags fressen legt er sich ohne putzen auf die Couch ...fauler sack

Autokorrektur?
Das mit dem "schlappen", finde ich aber schon echt hart.:eek:
 
Werbung:
LiZ1989

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
  • #12
:D. ohjeee....WASCHLAPPEN! manchmal hasse ich die autokorrektur
 

Ähnliche Themen

Antworten
15
Aufrufe
4K
Antworten
9
Aufrufe
3K
Antworten
9
Aufrufe
298
Antworten
6
Aufrufe
4K
Taskali
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben