Verdrehte Augen *im übertriebenem Sinne*

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Pamuk&Tiggi

Pamuk&Tiggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2011
Beiträge
18
Alter
40
Ort
Gelsenkirchen
Hallo ihr lieben,

also anscheinend muss ich mir ja Gedanken machen, dass mein Tierarzt nicht gerade der Hit sein kann, wenn er schon meine Katze nicht sehen wollte nach dem ich ihr einen langen Faden aus dem Po gezogen habe (das war nicht meine Absicht, ist einfach passiert).

Als wir mit Tiggi zum Impfen da waren vor knapp 2 Wochen, habe ich ihm berichtet, das er öfters Niest aber ohne schleim etc., manchmal etwas feucht ab das ist ja normal dann. Und....das war mir viel Suspekter, dass er gerade immer wenn er Müde ist, die Augen so komisch hat. Das innere Häutchen hängt halb im Auge und das normale Auge schielt da irgendwie rum, es dauert ein Weilchen und dann hat er alles wieder an die richtige Stelle gesetzt.

Der Tierarzt meinte darauf nur, dann Impfen wir etwas anderes ohne Lebendwirkstoffe oder so ähnlich und das wars. Achja, er hat noch Fieber gemessen und Abgehört. Mir aber auch nicht erklärt was es ist.

Das mit dem Niesen ist weniger geworden aber das mit den Augen ist noch da.
Kennt das jemand und kann mir sagen was das ist?

Das Niesen hatte er auch schon bei der Tierschützerin, so als Zusatzinfo.

Dankeschön.
 
Werbung:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ich kann mir da jetzt nichts Genaues drunter vorstellen gemäß deiner Beschreibung.:(
Aber bei Wurmbefall schieben sich ja die Nickhäute oft vor, das meinst du aber nicht?:confused:
 
Pamuk&Tiggi

Pamuk&Tiggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2011
Beiträge
18
Alter
40
Ort
Gelsenkirchen
Ja genau das meine ich. Danke.

Habe ein Foto gefunden das meinem Ähnelt, nur, das er dabei noch etwas schielt: http://i47.tinypic.com/6hthjd.jpg

Das ist auf Würmer zurückzuführen? Also entwurmt ist er 3 mal glaube ich bis jetzt. Erst vor 2 Wochen das letzte mal.
Müsste mir beim Kot nicht etwas auffallen wenn er Würmer hätte?

LG Mona
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
Ja genau das meine ich. Danke.

Habe ein Foto gefunden das meinem Ähnelt, nur, das er dabei noch etwas schielt: http://i47.tinypic.com/6hthjd.jpg

Das ist auf Würmer zurückzuführen? Also entwurmt ist er 3 mal glaube ich bis jetzt. Erst vor 2 Wochen das letzte mal.
Müsste mir beim Kot nicht etwas auffallen wenn er Würmer hätte?

LG Mona

Das hatte Kimi auch, sie wurde positiv auf Giardien getestet. Gruss uschi
 
H

Hannibal

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
1.396
Dass bei Katzen, wenn sie müde sind und die Augen schliessen, die Nickhaut über das Auge gezogen wird, ist normal. Wenn die Katze dann die Augen nicht vollständig schliesst, sieht man die Nickhaut. Da würde ich mir erst mal keine Gedanken machen.

Wenn man die Nickhaut sieht, wenn er komplett wach ist, dann sieht das wieder anders aus. Dafür hast du ja schon einige Tipps bekommen.
 
Pamuk&Tiggi

Pamuk&Tiggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2011
Beiträge
18
Alter
40
Ort
Gelsenkirchen
Wie schon beschrieben ist es nur wenn er Müde ist, rund ums Einschlafen, vorher und nachher.
Aber ich beobachte das jetzt verstärkt und entscheide dann ob ich noch mal zum Tierarzt fahre.

Es ist schon Ärgerlich wenn man schon dort war und davon berichtet hat und dann immer noch so wenig darüber weis.
Jetzt muss ich erst mal Tierbesitzer finden die mir einen anderen Arzt empfehlen können hier in Gelsenkirchen. Alle die ich kenne in meiner Familie gehen dort hin. :massaker:
 

Ähnliche Themen

lepus
Antworten
0
Aufrufe
5K
lepus

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben