Verdacht auf Futteralergie

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
K

Kitten_03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 August 2009
Beiträge
151
Ort
Pöchlarn
Hallo!

Meine Katze Nicy hat seit Mitte Juni Juckreiz, der dazu führt, dass sie sich ständig kratz und auch "nacktschleckt".

Ich war mit ihr deswegen schon in einer TK die auch einen Dermatologen beschäftigt, der TA meinte es handelt sich wohl um eine Allergie und sie bekommt jetzt von VetConcept das Allergy Trockenfutter für 10 Wochen, danach meinte er, könnten wir eine Ausschlussdiät machen.

Da mir das zu langwierig war und ich meine Katze nicht so lange mit diesem Futter "quälen" wollte und mir diese Ungewissheit einfach zu sehr zusetzt habe ich bei ihr eine Haaranalyse durchführen lassen.

Was kam dabei raus.....
Nicy hat keine einzige Allergie!!!!!!! :yeah: / :massaker:
Sie hat eine Belastung mit dem Schwermetall Mercurius (Vorhanden in den Impfungen) Ich habe dies Haaranalyse bei einer TÄ aus D (ich bin aus Österreich) machen lassen und die arbeitet auch mit Homöopatie.
Sie hat mir auch einen Therapieplan und die entsprechenden Medis beigelegt.

Nicy soll Globolis, eine Bachblütenmischung, Tabletten (weiß leider jetzt nicht genau welche) und monatlich an 2 Tagen eine Spritze bekommen...

Außerdem hat sie mir auch so 2 SI Cards mitgesendet auf der einen sollte sie 2 Wochen lang täglich 1 h und auf der anderen 2 Monate lang täglich 4 h liegen .... :oha:

Hat jemand Erfahrung mit Juckreiz im Zusammenhang mit einer Schwermetallbelastung?

Ich habe schon gelesen, dass manche Katzenmamis/+papis ihre Katzen selbst Spritzen geben, wenn sie diese regelmäßig benötigen. Wer von euch macht dass den?

Ich hoffe, jemand von euch hat schon so etwas ähnliches hinter sich...
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
momochico

momochico

Forenprofi
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
3.610
Ort
Solingen
Willkommen im Club!

Die SI Cards befestigst Du am besten an einem Halsband oder Geschirr.
Sonst mußt Du es der Maus unterschieben wenn sie schläft. Mit Geschirr ist das perfekt.

Spritzen kannst Du selber, laß es Dir vom Tierarzt zeigen. Das ist kein Problem.

Viel Erfolg, ich denke Du hast das bei Frau Dr. G.R. machen lassen oder?
 
K

Kitten_03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 August 2009
Beiträge
151
Ort
Pöchlarn
Hallo momochico!

Vielen Dank für deine Antwort!

Ja genau so ist es, sie ist wirklich sehr nett!

Mich wundert nur, dass sie wirklich keine Allergie hat... kommt der Juckreiz nur von der Schwermetallbelastung?

Sie testet ja auch auf Allergien oder?

Ich habe ihr ein Schreiben beigelegt bei dem eben auch drinnen gestanden ist, dass ich mir ihr in einer TK war und die eben denken, dass sie eine Allergie hat.

Die Karte kann ich einfach an ein Geschirr von einer Katzenleine machen?
Da bräuchte ich ja dann zwei....

Hast du dich beim Therapieplan gut ausgekannt?
Sie hat nicht bei jeden Medi eine Zeit angegeben wie lange ich ihr das verabreichen soll und bei den Bachblüten z.B. auch nicht wie oft.....
 
momochico

momochico

Forenprofi
Mitglied seit
6 Oktober 2009
Beiträge
3.610
Ort
Solingen
Claudia (superrübe) hat die Karten an die Katzengeschirre genäht. Das war wohl der Hit.

Ja die Liebe ist etwas konfus. Am besten schreibst Du ihr nochmal eine mail
wie lange Du die Sachen geben sollst und wie genau. Normalerweise ruft sie dann abends an. Ich glaube mich zu erinnern daß nach 6 Wochen der Nachtest fällig war...dann gibts automatisch nochmal neue Medikamente.

Sie testet komplett alles, bei uns wurde die Unverträglichkeit festgestellt, bei superrübe auch.

Lies mal wenn Du Zeit hast in dem link den ich geposted hab.....
 
K

Kitten_03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 August 2009
Beiträge
151
Ort
Pöchlarn
ok, dann schreib ich ihr noch ein Mail :smile: sind sicher schoon 20 :verschmitzt:

ich hoffe, sie schreibt zurück... vor 2 Tagen habe ich Ihre ein Mail geschickt und bist heute keine Antwort erhalten, musste heute anrufen. Weil bei dem Feld "Kommentar" der Text nicht vollständig war....

durch den Link bin ich zu dieser Haaranylse gekommen :smile:
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben