Urlaubsbetreuung für Freigänger

T

Tine2406

Benutzer
Mitglied seit
27. Mai 2011
Beiträge
55
Hallöchen...

im Moment habe ich leider gar keine Katze...meine Grace ist seit mehreren Tagen verschwunden (BKH, Wohnungskatze). Sie kam spontan zu mir...und war auch nur 3 Wochen da. Ich hoffen natürlich, dass sie noch wieder auftaucht...

ABER falls sie nicht wieder auftaucht, überlege ich mir 2 Freigänger bei mir einziehen zu lassen.
Die beiden sollten Nachts rausgehen, weil es da bei uns im Gegensatz zu über den Tag (wir wohnen in Dresden) sehr verkehrsruhig ist. Ich würde sie dann früh wieder reinlassen, bevor ich aus dem Haus gehe.

Mein Problem ist jetzt noch: Was würde ich im Urlaub mit den 2 machen. Vorrausgesetzt ich würde überhaupt eine Person finden, die vorbeikommt, um sie früh rein und abends raus zu lassen...würden sie denn kommen, wenn sie eine fremde Person ruft?
Wie macht ihr das?Kein Freigang, wenn ihr im Urlaub seid?
 
Werbung:
G

gisisami

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2008
Beiträge
14.554
Ort
NRW
Freunde, Nachbarn,Familie oder eben Catsitter.
Entweder auf Gegenseitigkeit oder Profis.


LG
 
roka

roka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
758
Ort
Mitten im Pott
also bei uns machen das die Nachbarn, die kennen die Katzen und umgekehrt ja auch. Unser Dicker ist da ziemlich schmerzfrei, wenn keiner da ist, der ihn reinlässt, legt er sich im Garten auf seinen Sessel oder wartet vorne auf der Bank. Bei Waikiki wissen wir es noch nicht, das wird dieses Jahr ausprobiert.
Aber ich denke, die Miezen können sich ganz gut an verschiedene Situationen anpassen und packen das schon.
Du musst dich nur hundertprozentig auf den Sitter verlassen können, sonst hast du keinen schönen Urlaub. :)

LG

roka
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
In der Regel findet sich das, und die Nachbarn sind die besten Kandidaten.

Da du aber in einer so schönen Stadt wie Dresden wohnst, hast du auch gute Chancen, jemand zu finden (vielleicht auch hier im Forum), der/die gerne die Chance auf einen Urlaub in deiner Wohnung nutzt, voll einzieht, begeistert deine Katzen raus- und rein lässt und sie standesgemäß verwöhnt, und ansonsten eine wundervolle Stadt erobert.

Nicht zuletzt ist es immer gut, sich mit anderen Katzenhaltern der eigenen Gegend zu vernetzen, um auf Gegenseitigkeit zu helfen. Da helfen Aushänge im örtlichen Fressnapf oder einem anderen Tierbedarfsmarkt, und eben auch in Foren.
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
15
Aufrufe
2K
FräuleinKatze
F
M
Antworten
18
Aufrufe
2K
mrs.filch
M
P
Antworten
4
Aufrufe
1K
Gissie
T
Antworten
10
Aufrufe
1K
E

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben