Urlaubs-Freigängerkaterbetreuung in Frankfurt gesucht - hat jemand einen guten Tipp?

N

Nicht registriert

Gast
Hallo Zusammen,
wir suchen eine zuverlässige Freigänger-Katerbetreuung für unsere Urlaubstage. Nach unserer ersten Recherche gibt es die meisten Angebote für reine Wohnungskatzen. Was wir z. B. im Netz gefunden haben, das war betreut.de. Hat jemand aus Frankfurt (Main) einen guten Tipp für uns, an wen wir uns diesbezüglich wenden können. Die Betreuung unseres Freigängers beansprucht nicht so viel Zeit jeden Tag, aber es wäre uns wichtig, dass jemand mit Katzenerfahrung kommt, der z. B. im Falle einer Verletzung die Situation einschätzen und richtig handeln kann. Sind für jeden Rat dankbar. Merci schon mal!
 
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
Und ein kleiner Schubser, jemand einen Tipp für uns?
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
Habt Ihr schon mal einen Aushang beim Tierarzt gemacht?

LG Silvia
 
N

Nicht registriert

Gast
@Silvia, nein, sind noch ganz am Anfang unserer Recherche. Wir sind uns auch noch uneinig, ob wir über eine richtige Organisation oder privat was suchen sollen. Mein Freund findet "privat" zu unsicher...
 
S

(Sa)rah

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2009
Beiträge
12.757
Ort
Südpfalz
gibts niemanden hier im forum,der das vielleicht übernehmen könnte?
 
Thorbjoern

Thorbjoern

Forenprofi
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
2.152
Alter
42
Ort
bei Pforzheim
FFM ist leider eine ganze Ecke weg....

Habt Ihr mal beim Tierheim gefragt, ob die entsprechendes Personal / Freiwllige Helfer haben oder kennen und vertrauen, die eure Katzen dann entsprechend versorgen?
 
N

Nicht registriert

Gast
@Thorbjoern, nein, wir haben bislang noch gar nichts gemacht. Ich dachte, ich frag erst mal hier, denn hier gibts ja immer super Tipps. Die Monti-Versorgung haben bis letztes Jahr immer Freunde von uns übernommen. Das hat auch immer super geklappt, nur für länger (3 Wochen z. B.) wollte ich das nicht riskieren, da unserer Katzensitter selbst keine Katzen haben. Da wäre es mir lieber, jemanden zu engagieren, der im Fall eines Falles das richtige tun kann.
Letztes Jahr haben wir das erste Mal 3 einhalb Wochen Urlaub gemacht. Da haben wir den Monti bei meiner Familie in die "Ferien" gegeben. Wie das ausging:
http://www.katzen-forum.net/vermiss...eigefarbener-kater-verzweifelt-gesucht-5.html
Und in eine Tierpension möchte ich den Muck auch nicht geben. Wir schauen weiter.
 
Emmchen

Emmchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 August 2009
Beiträge
876
Ort
Kamen
Huhu,

hab grad mal bissl gegoogelt und spontan dieses hier gefunden. Vielleicht ist es für Dich von Interesse.

Link
 
N

Nicht registriert

Gast
Hallo Tanja, danke Dir :) dann geh ich jetzt mal lesen, vielleicht ist das ja ein Lösung für uns. Merci schon mal!
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.336
Ort
NRW
  • #10
Susanne, neben dem Aushang in der Tierarztpraxis fällt mir noch ein, mal die Tierarzthelferinnen zu fragen, ob sie entweder jemanden kennen oder vielleicht auch selbst sitten können. Die verdienen ja nicht die Welt und sind vielleicht froh, ein paar Kröten zusätzlich zu haben. Und die wissen auf jeden Fall, was zu tun ist, wenn mal etwas ist.

Ich hatte es im letzten Urlaub so gemacht, dass ich ein 18jähriges Mädchen aus der Nachbarschaft engagiert hatte, die selbst Katzen haben. Da wußte ich auch, dass da noch Eltern im Hintergrund sind, die in Notfällen eingreifen können. Gleichzeitig hat noch eine Freundin regelmässig hier vorbeigeschaut, ob alles in Ordnung ist.

Und da Ihr da Freunde vor Ort habt, wäre vielleicht auch so eine Doppellösung praktizierbar.

LG Silvia
 
Dixxl

Dixxl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
848
Ort
Bayern
  • #11
Ich kenne jemanden, der im der Wohnung/ im Haus wohnt, während ihr in Urlaub seid. Wäre auch von der Entfernung her machbar, und sie ist nicht überteuer (wie z.B. ein normaler housesitter ohne Katzenerfahrung...)

Absolut vertrauenswürdig, sehr katzenerfahren, sehr nett. Diese Dame macht das schon länger; ich habe sie selbst schon 2 x in Anspruch genommen + war sehr zufrieden (ich habe 1 Freigänger und der mag sie sehr). Ich weiß allerdings nicht, ob sie noch Termine frei hat - sie ist sehr gefragt ;-).

Bei Interesse bitte PN an mich.
LG,
Marion.
 
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
  • #12
Euch allen schon mal vielen Dank für Eure Tipps. Da muss ich mit meinem Freund noch mal in die Bütt. Wir müssen leider mit unserem Monti sowieso morgen zum TA, da frage ich dann gleich mal nach, ob die vielleicht jemanden vermitteln können.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
2K
Sylvia & Bande
Antworten
328
Aufrufe
81K
Molly Pauly Liese
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben