Urlaub mit Einzel-Wohnungs-Kater

  • Themenstarter bee's maya
  • Beginndatum
bee's maya

bee's maya

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Januar 2009
Beiträge
457
Ort
Berlin Steglitz
Hey ihr Lieben,

es ist zwar noch etwas Zeit, aber man kann sich ja nie früh genug Gedanken machen.

Im Mai werden GöGa und ich 10 Tage nach Teneriffa fliegen. Der Urlaub war schon gebucht, bevor Mr. Muh zu uns kam und wir u.U. auch zwei Katzen aufgenommen hätten. Nun ist es aber Einzelkater Mr. Muh geworden und wir machen uns jetzt schon Sorgen, wie wir es im Urlaub mit ihm handhaben wollen.

Er ist ein extremst menschenbezogener und verpielter, aufgeweckter Kater, der uns eig. nie von der Seite weicht. Ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass er nur 1-2x am Tag gefüttert wird und sonst ist niemand da in den 10 Tagen - da verkümmert er mir doch :sad:

Mit Maya früher war das was anderes - die hat eig. eh ihr Ding gemacht, war auf Grund ihres Alters total ruhig und hat eig. sowieso gefühlte 22h am Tag geschlafen. Die hat 1-2 Wochen ohne uns und nur mit Catsitting locker überstanden - bei Mr. Muh kann ich mir das aber echt nicht vorstellen. Auf der anderen Seite möchte ich ihm auch keinen Umgebungswechsel zumuten :( Das ist doch Stress pur - und dann überhaupt - wohin? In eine Katzenpension mit so vielen anderen Katzen, mit denen er sich doch gar nicht versteht? Das kann ich doch nicht machen... :(
Das beste wäre eigentlich, wenn in der Zeit einfach jemand bei uns wohnen würde - das wird aber vermutlich nicht zu realisieren sein. ich wüsste jedenfalls nicht, wer das machen könnte.

Wie ich es auch hin und herwende, ich finde alles nicht optimal!

Das ist unser erster Urlaub seit Jahren - wir fahren sonst höchstens mal 3-4 Tage weg - wo auch bei Mr. Muh normales Catsitting sicher funktionieren würde. So schnell wird das dann also auch nicht mehr vorkommen. Aber nun sind es nun mal die 10 Tage und ich möchte gerne die bestmöglichste Lösung für den Fratz finden.

Habt ihr Ideen? Gibt es hier viell. auch Dosis mit Einzeltieren - wie macht ihr das, wenn ihr in den Urlaub fahrt??

Danke vorab!

LG
 
Werbung:
Shaja

Shaja

Forenprofi
Mitglied seit
12. April 2012
Beiträge
11.465
Eine frühere Bekannte hat mal so eine Art Haus-Sitting gemacht, sie hat quasi das Haus von Leuten betreut, die für mehrere Monate weg waren. Das war so geregelt, das sie da für sehr wenig Miete wohnen durfte und dafür das Haus "betreut" hat, damit es nicht so lange unbewohnt ist.

Vielleicht gibt es ja auch Leute, die sowas für kürzere Zeit zum Katzen-Sitting machen. Dann funktioniert vermutlich die Methode nicht, dass derjenige dafür für sehr wenig Miete bei euch wohnen kann... dann müsstet ihr vermutlich dafür was bezahlen, das die Person dann bei euch einzieht und auf euren Kater aufpasst... aber grundsätzlich könnte ich mir vorstellen, dass es Leute gibt, die sowas für eine Bezahlung machen...

Ich fände es allerdings irgendwie komisch dann jemand fremdes in der Wohnung zu haben... Aber, wenn man denjenigen vorher etwas besser kennen lernen kann und es "passt", dann geht das ja vielleicht.
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
vielleicht mag ja jemand im Mai Urlaub in Berlin machen? Wäre das für euch eine Möglichkeit?
 
Kalintje

Kalintje

Forenprofi
Mitglied seit
2. Mai 2012
Beiträge
9.773
Ort
Amsterdam
Würde Dir auch ein Housesitting mti Catsitter empfehlen. Es gibt auch Agenturen dafür und gerade Berlin ist sicher begehrt.
"Jemanden Fremdes bei sich Wohnen zu lassen" das ist auch ein ziemlich, deutsches Unwohlgefühl. In anderen Ländern ist z.b. house -swap populär.
Wenn die Katze so menschenbezogen ist, dann würde ich sie nicht den ganzen Tag alleine lassen.
 
F

FannyPrice

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. Januar 2013
Beiträge
365
Ort
Berlin
Ich denke auch ein live-in sitter wäre die beste Möglichkeit. Sollte in Berlin wirklich machbar sein, vielleicht über craigslist oder couchsurfing oder so? Ich hab jemanden über ebay Kleinanzeigen gefunden, die hat hier zwar nicht gewohnt, aber lieb gefüttert und so.
Ich habe zum Glück meinen Freund, der dann die Zeit in meiner Wohnung verbringt und die Katzen bespaßt, ich werde mir aber noch etwas für die Zukunft überlegen müssen, wenn wir gemeinsam weg sind. Es stehen einige Hochzeiten an.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
46
Aufrufe
3K
Mr.Miez
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben