Unterschied Renes/Viscum comp. - Viscum comp.

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
G

gissmolive

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 September 2014
Beiträge
2
zusammensetzung:
Renes/Viscum comp.
-Apis mellifica ex animale toto
-Equisetum arvense ex herba ferm
-Renes bovis
-Viscum album
-Veradum album

Viscum comp.
-Atropa belladonna e radice ferm
-Viscum album

Was unterscheidet beide?

Danke im Voraus.
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Hier findest du z.B. eine Übersicht über homöopathische Mittel und ihre Einsatzgebiete:
http://www.miezfidel.de/krankheiten_niere_homooepathie.shtml

Wenn du mal beschreibst was du suchst und wofür kann man dir sicher besser helfen.
Bei homöpthischen Mitteln kann man nicht so vorgehen wie bei schulmedizinischen.
Es geht um darum für die Symptome ein passendes Mittel zu finden.
Bzw. bei Komplexmitteln das auszusuchen für was es zusammengestellt wurde.
 
superruebe

superruebe

Forenprofi
Mitglied seit
20 Januar 2010
Beiträge
3.567
Ort
Wedemark
Hier findest du z.B. eine Übersicht über homöopathische Mittel und ihre Einsatzgebiete:
http://www.miezfidel.de/krankheiten_niere_homooepathie.shtml


Wenn es doch so einfach wäre....;-)

Jedes hom. Einzelmittel hat zwischen 200 - 400 Einzelsymptome.
Das Mittel das die meisten Übereinstimmungen der Symptome mit dem Arzneimittelbild hat, wäre das Richtige (stark vereinfacht ausgedrückt).


Homöopathische Mittel müssen "passen", da sie immer eine Info an den Körper geben. Falsche Info = falsche Reaktion.

Die Aussage "wenn es nicht hilft, dann schadet es aber auch nicht" ist falsch.

Viscum album hat z.B. auch eine sehr starken Bezug zum Herzen (Mitralklappeninsuff. und deren Folgen)

Wenn du die Nieren deiner Katze unterstützen möchtest, dann nimm dir im Interesse deiner Katze bitte jemanden ( THP/ TA mit homöopathischer Zusatzausbildung ) hinzu der entsprechend die "richtigen" Mittel für dein Tier zusammen stellen kann, denn nur Renes viscum wird es leider nicht reissen bei Nierenproblemen. Da brauchts noch andere Sachen.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Wenn es doch so einfach wäre....;-)

Jedes hom. Einzelmittel hat zwischen 200 - 400 Einzelsymptome.
Das Mittel das die meisten Übereinstimmungen der Symptome mit dem Arzneimittelbild hat, wäre das Richtige (stark vereinfacht ausgedrückt).

Ich bin ganz deiner Meinung, ich bin auch immer bemüht daß ein Fachmann das passende Mittel sucht.
Aber du weißt ja auch daß es in der Praxis anders aussieht und viele einfach ein Mittel geben weil der Nachbar oder sonst wer sagt, bei mir hat es aber gut geholfen.
Und die Seite ist für Laien recht gut gemacht und bringt einen ersten Überblick.
Besser nach dieser Seite ein Mittel aussuchen als ganz ohne Ahnung. :)
 
superruebe

superruebe

Forenprofi
Mitglied seit
20 Januar 2010
Beiträge
3.567
Ort
Wedemark
Ich bin ganz deiner Meinung, ich bin auch immer bemüht daß ein Fachmann das passende Mittel sucht.
Aber du weißt ja auch daß es in der Praxis anders aussieht und viele einfach ein Mittel geben weil der Nachbar oder sonst wer sagt, bei mir hat es aber gut geholfen.
Und die Seite ist für Laien recht gut gemacht und bringt einen ersten Überblick.
Besser nach dieser Seite ein Mittel aussuchen als ganz ohne Ahnung. :)

Ja leider..... und wenn dann erstmal zig falsche Mittel gegeben worden sind, sich das Ganze manifestiert hat, dann soll der THP möglichst schnell und ohne viel Aufwand es wieder in Ordnung bringen.
Dabei wäre die günstigere Variante gleich jemanden der sich auskennt hinzu zu ziehen. Erstens geht's dann viel schneller mit dem in Ordnung kommen, ist günstiger und vor allen Dingen besser fürs Tier.

Gerade bei Nierenerkrankungen kann ein TA/THP vor Ort noch prima mit Akupunktur unterstützen. Den positiven Effekt sieht man meist schon 1-2 Tage später. Und eine Nierengeschichte richtig angegangen, kann das Leben (je nach Vorschädigung) bei guter Lebensqualität noch richtig verlängern.

Durch rumprobieren wird wertvolle Zeit verschwendet, während die Schädigung/Degeneration des Organs fortschreitet.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben