Unterm Sofa, da gucken zwei Äugelein....

Ronjakatze

Ronjakatze

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2011
Beiträge
1.022
Ort
Hohenbrunn
Tja, manchmal kommt es irgendwie ganz anders als man denkt.

Ich habe gestern Nachmittag noch lange mit der Dame von Otti's PS telefoniert, das brauchten wir beide, denn das Bärchen war auch eins ihrer Lieblinge gewesen.

Und kamen natürlich auch auf die Miezen, die sie z.Z. beherbergt. Zicken-Terror, weil im Moment nur Mädels da sind.
Darunter eine, die von den anderen gerne gemobbt wird, weil ziemlich schüchtern.....

Ich hab nur höflicherweise genauer nachgefragt, ganz ehrlich......
Schildpatt-Mädel in "Grundbarbe" braun, ummedum vier Jahre alt, sehr ruhig und zurückhaltend aber super sozial, wurde 2013 in Ungarn mit ihren Kitten an einer Bushaltestelle ausgesetzt, bekam im dortigen TH dann Leckekzem wegen Stress und war fast kahl, deswegen dann vom BdKF letztes Jahr nach Deutschland zu "meiner" PS verbracht. Dort hat sie sich gut erholt, fängt jetzt auf Grund des Mobbings wieder an. Separieren geht nicht, da wird's mehr, denn sie braucht andere Katzen...

Also eigentlich so gar nicht mein Beute-Schema.... zu jung, kein Kater und Schildpatt wollte ich nach Ronja (im Avatar) eigentlich auch nicht mehr.....
Aber hatte GG nicht mittags am Tel. gefragt, ob die PS nicht noch 'nen Klon von Otti hätte.....Den es erstens nicht gibt und den ich zweitens im Moment auch gar nicht gewollt hätte.

Na ja, mir ging das Mäuschen den Rest des Tages nicht mehr aus dem Kopf, auf der HP von der PS sah man nur ein zusammengekauertes Etwas mit abweisendem Blick....

Ihr kennt das "Testament einer Katze" ??
Blöde Frage wahrscheinlich....

Und jetzt könnt Ihr mich für verrückt erklären, ich habe einfach Otti gefragt.
Seine Antwort in meinem Herzen war....
"Bist Du blöd, was überlegst Du denn noch. Du hast noch soviel Platz in Deinem Herzen und in deiner Wohnung, das wird sich doch wohl was finden. Und außerdem, wie lange sollen die beiden Jungs denn an das ganze Futter - 10 kg Barf fertig gesuppt in der TK, 15 kg pures Fleisch bei Muttern in der TK in Reserve und grade für über 100€ NaFu von Sandra geliefert bekommen - hin nagen? Los, mach dich auf die Socken, ich passe auf Euch auf !!"

Jetzt sitzt "es" halt seit gestern abend unter dem Sofa und guckt ausgesprochen skeptisch.
Gefressen - TroFu- Junkie, das wird noch lustig - hat es noch nicht, getrunken wahrscheinlich auch nicht. Aber zwei Mal auf Klo zum Pieseln.
Polly findet sie "unspektakulär", auf der PS gab es auch zweitweise Wuffels, Hubs hat sie schon besucht und mit ihr genäselt, hat sie ruhig zur Kenntnis genommen, aber dem "Braten" noch nicht so ganz getraut, Silvester hat sie nur von weitem angeguckt und sich dann mit dem Blick "oh Gott, meine Schwester ist wieder da " verzogen.
Ich kann sie vooorsichtig berühren, aber das ist noch ein "aushalten", also lasse ich sie erstmal weiterhin in Ruhe, die kommt schon.
Otti hat da 3 Wochen gewohnt, mal gucken, ob sie seinen Rekord bricht...

Jetzt fahr ich erstmal zum Zooladen. Feliway und RC-TroFu "sensitive", das kennt sie von der PS, holen. Ich hab nur Otti's Rest vom "Fibre" da, das riecht und schmeckt wahrscheinlich anders.
Hauptsache sie frisst erstmal, die Umstellung - und da muss sie durch, ob sie will oder nicht - machen wir später.

Tja, so kann's kommen....

Ach so, "Mäuschen" noch deswegen, weil "Ricarda" so gar nicht geht .
GG tendiert zu "Emma", nennt sie auch schon so, eine Freundin hat "Queeny" in den Raum geworfen.
Ist aber noch nichts "festes".
Also wenn Ihr noch Ideen habt......
 
Werbung:
blümchen89

blümchen89

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2011
Beiträge
2.404
Alter
32
Ort
Brühl
Oh na da bin ich gespannt wie es weitergeht!

Es ist doch schön, dass du ihr so schnell ein Zuhause gegeben hast, wenn sie dort gemobbt wurde.

und Otti findet das bestimmt auch gut :)
 
Mahina

Mahina

Forenprofi
Mitglied seit
31 Januar 2008
Beiträge
5.377
Alter
44
Hach, schön :pink-heart:
Willkommen Queeny (find ich gar nicht schlecht :))!
Dann sind wir mal gespannt mit dem Sofa-Rekord :D

@tiedsche: Bei Deinem Avatar kriegt ich immer Hunger auf Popcorn :(
;)
 
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22 Januar 2010
Beiträge
28.494
Alter
53
Ort
NRW
mäuschen find ich gut. wir hatten im TH mal ein recht scheue katze mit dem namen mouse :cool:

allet jute beim einleben, das wird schon :)
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.199
Ort
Niedersachsen
ich finde es ebenfalls toll, das Du die Mieze zu Dir geholt hast :) ich tendiere zu Emma ;) aber egal ob Emma oder Mäuschen viel Spaß mit der Kleinen
 
Ronjakatze

Ronjakatze

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2011
Beiträge
1.022
Ort
Hohenbrunn
Ich korrigiere....

Emma, wenn GG es schon soooooooooooo toll findet ;), ist vorhin ins Schlafzimmer unter meine Klamotten gezogen.
An sich hab ich damit kein Problem, ist auch einer von Silvesters Lieblingsplätzchen, aber wie kriege ich sie von da ans Futter.
Am Futterplatz der Herren kann ich's nicht stehen lassen, die hauen sich dann selber den Bauch voll, der eine kotzt dann danach und der andere kriegt 'nen flotten Otto.
Also keine Option....
Futter zu ihr stellen....
Nä, da putsch ich dann doch, das ist und bleibt immer noch ein Schlafzimmer.
Geht auch nicht....

Ergo wird sie heute Abend, sofern sie das nicht freiwillig macht, wieder zurück ins Büro verfrachtet.
Da gibt's Futter und Wasser, da steht eins der Klo's.

Aber jetzt kann sie erstmal hocken bleiben.

Übrigens wirkt sie "bei Tageslicht" doch mehr grau als braun....
Mal gucken, wenn ich sie mal "ganz" sehe.....
 
Mahina

Mahina

Forenprofi
Mitglied seit
31 Januar 2008
Beiträge
5.377
Alter
44
Ich korrigiere....

Emma, wenn GG es schon soooooooooooo toll findet ;), ist vorhin ins Schlafzimmer unter meine Klamotten gezogen.
An sich hab ich damit kein Problem, ist auch einer von Silvesters Lieblingsplätzchen, aber wie kriege ich sie von da ans Futter.
Am Futterplatz der Herren kann ich's nicht stehen lassen, die hauen sich dann selber den Bauch voll, der eine kotzt dann danach und der andere kriegt 'nen flotten Otto.
Also keine Option....
Futter zu ihr stellen....
Nä, da putsch ich dann doch, das ist und bleibt immer noch ein Schlafzimmer.
Geht auch nicht....

Ergo wird sie heute Abend, sofern sie das nicht freiwillig macht, wieder zurück ins Büro verfrachtet.
Da gibt's Futter und Wasser, da steht eins der Klo's.

Aber jetzt kann sie erstmal hocken bleiben.

Übrigens wirkt sie "bei Tageslicht" doch mehr grau als braun....
Mal gucken, wenn ich sie mal "ganz" sehe.....
:omg: Auweia, kommt mir bekannt vor :omg:
Vielleicht kannst Du ja irgendwann ein Foto für uns machen, selbstverständlich ohne Blitz für die süße Emma :)
 
Fynn

Fynn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 August 2010
Beiträge
707
Alter
33
Ort
NRW
Klingt sehr spannend.
Ich drücke die Daumen dass du sie bald ganz sehen kannst :)
 
Ronjakatze

Ronjakatze

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2011
Beiträge
1.022
Ort
Hohenbrunn
  • #10
Es wird....

Nachdem ich sie ja gestern vom Schlafzimmer zurück in "ihr" Büro getragen habe, was ganz problemlos ging, kann ich zur Farbe schon näheres sagen:
Kopf und Brust eher grau, Hintern grau und dazwischen eher beige...
Auf alle Fälle eine sehr bunte Schildpatt.... ;)

Über Nacht ist auch eine größere Menge der hingestellten Sahne verschwunden. Was zumindest ein paar Kalorien und etwas Flüssigkeit gibt.
Sch.... auf den eventuellen Dünnpfiff :rolleyes:

Und beim Hinstellen des Abendfutters stelle ich hocherfreut fest, das auch über die Hälfte des Frühstücks-TroFu "weg" ist.

Hubs war zwar heute morgen einige Zeit bei Emma unter der Couch gelegen, ganz ruhig und unaufdringlich, aber der steht nicht wirklich auf TroFu, der war's nicht.
Und Silvester, eher der Junkie, war nicht bei ihr drin.
Es wird also..... :D :D
 
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
  • #11
Bin hier gerade über Deinen Thread gestolpert und muss sehr schmunzeln.
Leider kenne ich Otti nicht, auch wenn ich Deinen Namen hier im Forum schon irgendwie mal zur Kenntnis genommen habe. Ich fange hier also ganz neu an zu lesen ... von Emma. Davon, wie aus einem Telefonat heraus plötzlich ein neuer Mitbewohner eingezogen ist. Und wie dieser (bunte) Mitbewohner sich gerade klammheimlich ins Alltagsleben schleicht.

Möchte hier gerne weiterlesen. Es hört sich jetzt schon gut an. :)
 
Werbung:
Ronjakatze

Ronjakatze

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2011
Beiträge
1.022
Ort
Hohenbrunn
  • #12
Bin hier gerade über Deinen Thread gestolpert und muss sehr schmunzeln.
Leider kenne ich Otti nicht, auch wenn ich Deinen Namen hier im Forum schon irgendwie mal zur Kenntnis genommen habe. Ich fange hier also ganz neu an zu lesen ... von Emma. Davon, wie aus einem Telefonat heraus plötzlich ein neuer Mitbewohner eingezogen ist. Und wie dieser (bunte) Mitbewohner sich gerade klammheimlich ins Alltagsleben schleicht.

Möchte hier gerne weiterlesen. Es hört sich jetzt schon gut an. :)

Otti musste leider nach nur sieben Monaten bei mir am Dienstag früh über die RBB gehen, zu lesen unter "Otti ist zu den Sternen geflogen".
Er kam von der gleichen PS wie Emma und so hat die Sache hier angefangen...;)

Fortsetzung folgt....
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24 September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
  • #13
Ich habe von Otti gelesen als du überlegt hattest ob du ihn in der Klinik besuchen möchtest. Ich war so erschrocken über seinen plötzlichen Tod :(

Wie läuft es mit den Äuglein unterm Sofa? :)
 
Ronjakatze

Ronjakatze

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2011
Beiträge
1.022
Ort
Hohenbrunn
  • #14
Suuuuper.... :D

Die Äugelein, sprich Emma, haben sich gestern Abend mal spontan entschlossen meine "Kraul-Qualitäten" auszuprobieren.
Ich brachte den Napf mit ihrem Brei ins Büro und stelle ihn unter die Couch - zwecks "Kater-Sicherung" ;) - auf ihren Fressplatz.
Otti's Rekord mit drei Wochen bleibt übrigens bestehen, denn Emma wechselt im Büro mittlerweile fröhlich die Plätze.

Emma guckt sich die "Sache" unter dem Schreibtisch heraus an und wie ich da so auf dem Boden sitze, kommt sie auf mal an, fängt schnurrend an zu köpfeln und sich mit geschlossenen Augen streicheln zu lassen.

Nach zwei, drei Minuten kriegte sie dann aber wohl "Schiss vor ihrer eigenen Courage" und verschwand zum Breichen schlabbern.

Fressen und trinken sind übrigens kein Problem mehr.
Nur über ihre Vorliebe für TroFu müssen wir zwei uns nochmal unterhalten.... :rolleyes:
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben