Unsere Katze (12 Wochen alt) macht aufs Sofa

M

MissJones

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 Juni 2013
Beiträge
4
Erstmal der Fragebogen

Die Katze:
- Name: Willow
- Geschlecht: weiblich
- kastriert (ja/nein): nein
- Alter: 12 Wochen
- im Haushalt seit: 3 Tagen

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: vor einer Woche
- letzte Urinprobenuntersuchung: garnicht
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: keine weitere Katze

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 1
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 12 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): privat
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: lange, die Kinder spielen immer mit ihr solang sie mag
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: 2x am Tag gereinigt, alle 3 Tage erneuert
- welche Streu wird verwendet: Klumpstreu von dm
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: puh 8cm ungefähr...
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): eines an der Wand im Wohnzimmer das andere im Bad neben dem Schrank
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: im Bad auf der anderen Seite vom Schrank

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: heute
- wie oft wird die Katze unsauber: zweimal bisher
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: auf dem Sofa
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: noch garnichts, wollte mir hier Tips holen



Sooo :) nun zu meiner Frage: klar muss sich die Kleine erstmal bei uns eingewöhnen, aber die ersten beiden Tage hat sie schon ausschließlich das Katzenklo genutzt. Heut morgen als ich aufstand setzt sie sich neben mich aufs Sofa und pinkelt hin. Hab sie sofort genommen und ins Katzenklo gesetzt, dort hat sie dann gleich ihr großes Geschäft erledigt (ob das sonst auch auf dem Sofa gelandet wäre?).
Nachdem ich die Kinder in den Kindergarten gebracht hatte war das Sofa, genau neben dem alten Fleck wieder nass.

Ist zwar jetzt erst zweimal passiert, aber ich möchte natürlich nicht dass sie sich das angewöhnt. Hab schon überlegt ein Futterschälchen aufs Sofa zu stellen, aber das ist ja auch keine Dauerlösung.

Oder war das heut Morgen Protest? Ich habe sie bisher nicht ins Schlafzimmer gelassen... dass sie vielleicht zu lange alleine war? Dann lass ich sie ins Schlafzimmer, wäre kein Thema für mich, mag nur nicht dass sie sonst evtl. ins Bett pinkelt oder noch schlimmer in die Betten der Kinder :(

Ich hoffe ihr könnt mir da einige Tipps geben :) Vielen Dank schonmal
 
Werbung:
A

AnBiMi

Forenprofi
Mitglied seit
8 Dezember 2010
Beiträge
2.964
Urinprobe abgeben, auf Blasenentzündung, Harngrieß, Kristalle etc. testen lassen, Erregernachweis, falls positiv, Antibiogramm erstellen lassen, mit passendem Antibiotikum behandeln, nach Behandlung nochmal Urin prüfen, ob die Behandlung auch ausreichend war.

Verunreinigte Stellen mit entsprechenden Reiningern behandeln. Guck in die ersten Fäden dieses Unterforums. Da gibts eine Liste über geeignete Mittel.

Abgesehen davon bitte dringend passenden Artgenossen dazu holen!
 
M

MissJones

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 Juni 2013
Beiträge
4
Einen Artgenossen bekommt sie auf jeden Fall noch, ich weiß dass Katzen nicht gern allein unter Menschen sind.
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
31
Ort
Saarbrücken
Einen Artgenossen bekommt sie auf jeden Fall noch, ich weiß dass Katzen nicht gern allein unter Menschen sind.

Super! Aber bitte so schnell wie möglich, vor allem in diesem Alter ist das ganz, ganz wichtig! :)
 
N

Nicht registriert

Gast
Eventuell sind es momentan auch einfach zu wenig Klos, sodass sie es, wenn sie dringend muss, nicht mehr so weit schafft.

Beim Klo im Bad wäre es ganz gut, wenn du entweder Klo oder Futterplatz verlegst - Katzen fressen ungern neben dem Katzenklo, deswegen kann es sein, dass sie das Klo dort nicht gern nutzt.
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5 Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Bitte nicht in einem Raum füttern wo die Klos stehen!
Ich würde sagen, sie ist einfach noch nicht richtig angekommen und verunsichert. Wie wurde sie bisher gehalten? Sofa bitte gut entduften. Mehr provisorische Klos aufstellen. Immer wenn sie aufwacht, gefressen hat oder unruhig wird ins Klöchen setzen und mit den Fingern drin scharren.

Und bitte nicht lange mit dem Kumpel warten.
Viel Erfolg, dass wird schon!:)
 
Tiggerbiene

Tiggerbiene

Forenprofi
Mitglied seit
15 Februar 2011
Beiträge
2.770
Ort
Hamburg
Huhu auch hier....

Wie groß ist denn die Wohnung? Ist das Klo vielleicht zu weit weg gewesen? Kleinchen vergessen ja gerne mal die Zeit und wenn man JETZT muss....

Kommt sie gut in die Klos rein? Rand niedrig genug? Ist es das Streu was die Maus von vorher kennt?

Am besten geduldig beobachten und beim ersten Anzeichen gleich ins Klo setzen und loben. Wahlweise auch mal so in Richtung Klo tragen?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
22
Aufrufe
2K
Lirumlarum
Lirumlarum
Antworten
4
Aufrufe
1K
Schatten
Schatten
Antworten
26
Aufrufe
45K
Hanneli
Hanneli
Antworten
6
Aufrufe
2K
Uli
Antworten
5
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben