Unser TA-Besuch / Kontrolltermin

  • Themenstarter Ela
  • Beginndatum
  • Stichworte
    jahr nieren

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
E

Ela

Gast
Heute waren die Jungs dran mit impfen. Ausserdem haben wir sie gleich chippen lassen, für den Fall der Fälle :cool:

Die TÄ meinte, nächstes Jahr sollen wir bei Freddy mal die Zähne nachgucken lassen, noch isses ok. Die wären sehr dunkel hinten wegen Zahnstein.

Kann man da mit was vorbeugen ?

Eigentlich dachten wir, dass Spikey´s Zähne schlechter sind, weil die sehr gelb sind. Aber die sind ok. Ausserdem meinte sie, Freddy ist Rechtskauer :rolleyes:

Bei Spikey sollen wir nächstes Jahr mal die Nieren schallen lassen, dann sind 3,5 Jahre vorbei. Ich hoffe, da ist dann alles ok

Wollt ich nur mal loswerden, nix weltbewegendes.... :p
 
Werbung:
B

birgitta

Gast
Und trotzdem ist man erleichtert, wenn man wieder daheim ist und alles im Normalbereich....;);););):D:D:D
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Die TÄ meinte, nächstes Jahr sollen wir bei Freddy mal die Zähne nachgucken lassen, noch isses ok. Die wären sehr dunkel hinten wegen Zahnstein.

Kann man da mit was vorbeugen ?
Die beste Zahnreinigung bei Katzen ist wohl nach wie vor das kräftige Kauen an Fleisch und kleinen Knöchelchen (Hühnerflügel roh). Leider halten die Versprechungen der Trofuhersteller nicht, was angepriesen wird, eben daß das gut gegen Zahnstein sei.

Es gibt eine genaue Anleitung über einen Homöo-Komplex, der Zahnstein verhindern soll und ich hab schon über schöne Erfolge gelesen, selber aber nicht ausprobiert.

Zugvogel
 
D

Dobsa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2007
Beiträge
155
Alter
44
Ort
Krefeld
Ist doch schön Ela, so muss es sein, wenn man beim TA ist!! Einen dicken Knuddler an meinen Liebling Freddy! :D
 
E

Ela

Gast
Mach ich Sandra :)

Zugvogel: Freddy mag leider kein Rohfleisch :rolleyes:

Birgitta, ja ich bin auch froh, dass sonst alles ok ist....
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
caro

caro

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2006
Beiträge
3.912
Alter
37
Ort
Köln
man ist immer froh wenn der TA Besuch vorbei ist. Gelle? Wie man das vorbeugen kann weiß ich leider nicht.:oops:
 
T

Tikka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
521
Ich freue mich auch mit Dir, ist doch toll, wenn es den Dutzis gut geht:).

Zahnpflege bei Katzen ist glaube ich ziemlich schwierig, auch wenn es spezielle Zahnbürsten (für den Finger) und Zahncreme (mit Hühnchengeschmack *schüttel*) gibt. Soweit ich weiß, trainiert man dann erst mit Leberwurst oder so. Ehrlich gesagt kann ich mir das bei meinen Katzis nicht so vorstellen, aber wer weiß.

Bei uns gibt es ab und an von Beaphar diese Dentalreiniger die aussehen wie Korken und eine Konzistenz wie Steckmaterial für Trockenblumen haben. Ob die wirklich was nutzen, weiß ich allerdings nicht. Hatten damals vom TA eine Probe und die Vierpfoter essen es recht gerne. Eine Packung kostet allerdings stolze 7€, meine ich.

Liebe Grüße,
Tina
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ist doch schön, Ela und gerade solche Nachrichten fehlen mir hier momentan sehr. Ich freu mich dick mit dir!:)
Da schließ ich mich mal wieder an und freu mich mit!!!

Wir haben damals Heidis "homöopathische Zahnsteinentfernung" gemacht und unsere TÄ war genauso begeistert von dem Erfolg wie Heidis.
 
C

Catzchen

Gast
  • #10
Rechtskauer? Hi, hi, wie geil, das hab ich auch noch nicht gehört! :D
Schön, dass sonst alles okay ist!
 
I

Inge

Gast
  • #11
Ich finde, das sind sehr schöne Nachrichten Ela:D:D:D.
 
Werbung:
D

Danny67

Gast
  • #13
Hi Ela,

siehst Du, ich bin linkskauer aber nur weil ich einen empfindlichen Backenzahn rechts oben habe und der Zahnarzt nichts findet ;).

Wie haben die Jungs aufs Chippen reagiert? Hat das weh getan? Die Spritze ist ja nicht gerade klein oder?

Finni hat auch ein bisschen Zahnstein, bis jetzt konnte es der TA noch bei jedem Besuch mit dem Daumennagel abschnippsen.

Schön, dass sonst alles ok ist.
 
mcschaf

mcschaf

Forenprofi
Mitglied seit
19. Oktober 2006
Beiträge
3.506
Alter
43
Ort
Niedersachsen
  • #14
*grummelvormichhindasmitdemChippenhätteabernichtseinmüssenjetztkannichSchpiggiegarnichtmehrklauenkommen*


....aber freut mich, daß sonst alles ok ist bei Deinen Süßen!
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
41
Aufrufe
31K
katze2000
K
HelloKitty21
Antworten
3
Aufrufe
6K
HelloKitty21
HelloKitty21
V
Antworten
39
Aufrufe
2K
Streifenhörnchen
Streifenhörnchen
A
Antworten
6
Aufrufe
3K
Poldi

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben