Unser Schatz Tamino *ca. 2009 - Wernigerode

  • Themenstarter MissSophie
  • Beginndatum
M

MissSophie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2012
Beiträge
5
Hallo liebe Katzenfreunde,

hier zu posten fällt mir wirklich schwer. Unser Tamino ist im April ein Jahr alt geworden,ist eine Heilige Birma und hat schon so viel durch.
Tamino hatte eine angeborene Zwerchfellhernie und wurde vor 3 Monaten Notopieriert. Es hat sich herausgestellt das er dadurch auch einen erworbenen Megaösophagus hat :sad:

Tamino ist ein absoluter Schatz. Er schmust gern, ist super klug,verspielt und liebt Freigang. In der Wohnung ist er unglücklich.. d.h. dass er dann alles kaputt macht...
Ich habe hier noch andere Katzen und die ganze Sache mit dem Futter ist unglaublich kompliziert geworden. Nun haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen ihn in Katzenerfahrene Hände abzugeben. Da uns die Züchterin nicht helfen will und ich nur böse Mails von ihr bekomme habe ich mich entschlossen es auf diesem Wege zu probieren.

Tamino wohnt im schönen Wernigerode (Sachsen - Anhalt)

Es grüsst euch ganz lieb MissSophie, Tamino und der Rest der Rasselbande
 
A

Werbung

Die Fellnasen

Die Fellnasen

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
11.259
Ort
nordfriesische Nordseeküste...
Ist er jetzt ein Wohnungstier oder ein Freigänger?
Weil du schreibst er liebt den Freigang....und in der Wohnung macht er alles kaputt?
Dann lass ihn doch einfach länger raus, damit er sich auspowert.....
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Es ist aber sehr schade das ihr ihn nicht behalten möchtet.
Er ist krank. Und die Vermittlung wird dadurch nicht einfach.

Warum könnt ihr ihn denn nicht getrennt füttern? Das wäre doch evtl. eine Möglichkeit, oder?

Und wenn du ihn vermitteln möchtest, dann wären mehr Angaben und ein Foto von ihm nicht schlecht.

Zum Beispiel wäre wissenswert ob er kastriert ist, ob er komplett geimpft ist, ob er auf FIV und FeLV getestet ist.

Wie verträglich ist er mit anderen Katzen?

Hier haben ja alle schon Katzen. Da sollte man schon so viel wie möglich über ihn wissen. Und wenn schon Katzen vorhanden sind, würde sich im neuen Zuhause ja auch das Problem mit dem Futter stellen. Obwohl ich da eigentlich kein Problem sehe. Wie gesagt, man könnte es mit getrenntem Füttern sicher in den Griff bekommen.

Vielleicht überlegt ihr euch diese Entscheidung noch einmal und lasst das Schätzchen in seiner gewohnten Umgebung.
 
M

MissSophie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2012
Beiträge
5
Tamino ist Freigänger auch wenn mich die Züchterin dafür Lünchen würde ... Er ist schon ruiger geworden.Sein neues Zuhause sollte daher nicht in der Stadt sein.
 
M

MissSophie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2012
Beiträge
5
"Es ist aber sehr schade das ihr ihn nicht behalten möchtet."
Das klingt wie ein Vorwurf.. ich liebe ihn und möchte nur das beste für ihn.
Wir haben hier 6 Katzen und man kann hier leider nicht immer alles trennen auch wenn ich mein bestes gebe.

Tamino ist kastriert und komplett geimpft. Andere Katzen sind kein Problem.. er liebt Artgenossen. Das Problem mit dem Futter sollte man nicht unterschätzen und man sollte das Futter Schrank (abgeschlossen) haben..sonnst geht der Räuber "plündern" Irgendwie kriegt der jede Tür auf :grin:
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Das sollte kein Vorwurf sein ;)

Ich hab das Futterproblem hier selbst. Meine Katze hat eine Bauchspeicheldrüseninsuffiziens und sollte das Futter von den Katern auch nicht fressen.

Es ist zwar etwas umständlich, aber es klappt mit getrenntem Futtern ganz gut.
 
M

MissSophie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2012
Beiträge
5
Liebe Forenuser,

heute bin ich bin sehr froh, dass wir ihn nicht weg gegeben haben.heute war (auf meinen wunsch) kontrollröntgen angesagt und die TÄ konnten es kaum glauben. Der Megaösophagus hat sich vollständig zurückgebildet ! 4 Monate nach der OP !! Ich bin so froh und wünsche allen Betroffenen das selbe Glück ! :yeah:
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
Super :smile:
 
HappyKerky

HappyKerky

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2010
Beiträge
10.963
Alter
39
Ort
NRW
Heißt das, du behältst ihn?
 
M

MissSophie

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2012
Beiträge
5
  • #10
:pink-heart: ja, Tamino bleibt hier :pink-heart:
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
  • #11
Warum wolltest du ihn eigentlich abgegeben, wegen seiner Krankheit?
 
Werbung:
K

Kathrilla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. März 2022
Beiträge
5
  • #12
Hallo Miss Sophie,

Wie kam es, dass es sich zurückgebildet hat?
Ich habe heute ebenfalls die Diagnose für meine 1,5 Jahre Katze bekommen.

Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Lieben Gruß,

Kathrin
 
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
7.309
  • #13
Die Userin war seit 2012 nicht mehr online. Ich bezweifle, dass du eine Antwort bekommst.

Erstell doch vielleicht einen eigenen Thread mit passendem Titel. Eventuell meldet sich noch jemand mit ähnlichem Anliegen und Erfahrung.
 
  • Like
Reaktionen: Kathrilla
K

Kathrilla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
28. März 2022
Beiträge
5
  • #14
Die Userin war seit 2012 nicht mehr online. Ich bezweifle, dass du eine Antwort bekommst.

Erstell doch vielleicht einen eigenen Thread mit passendem Titel. Eventuell meldet sich noch jemand mit ähnlichem Anliegen und Erfahrung.
Danke dir! Habe ich gemacht!
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben