Unser Katzenkratzregal

KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
Hallo ihr Lieben,
nachdem unser hässlischer, verbauter Plüschbaum im Katzenzimmer ausgedient hat, habe wir uns etwas einfallen lassen.
Im Wohnzimmer haben wir schon seit 1 Jahr einen Petfun stehen und wir sind sehr zufrieden. Da wir aber für das Katzenzimmer keinen "teuren Baum" kaufen wollten, haben wir selbst etwas gebaut. Denn solch ein Plüschbaum sollte auf keinen Fall wieder her. Erstmal ist er meiner Meinung nach hässlisch und oft sehr verbaut.

Die Idee ist uns gekommen, als wir merkten, dass unsere Katzen total auf Regale abfahren. Das Regal im Bad ist bsp.weise immer belegt.
Also haben wir uns 2 einfache Regale von Ikea gekauft, haben die Regale an einer Seite ausgesägt, damit die Katzen so von oben nach unten oder von unten nach oben kommen. Dann haben wir Sisal um die Regale gewickelt, damit unsere Katzen auch noch klettern können. Zu guter Letzt haben wir ihnen ihre geliebten Hängematten von unserem alten Plüschbaum gelassen und an den Seiten befestigt.
Die beiden mögen es sehr, klettern eifrig daran herum und die letzte Nacht schliefen sie auch in den Hängematten :pink-heart:
Wir sind sehr zufrieden und sind überzeugt, dass das Regal eine längere Lebensdauer, als ein Plüschbaum haben wird. Ach ja und das Ganze hat uns ca. 50 Euro gekostet.
Aber seht selbst (Den Da Bird habe ich nur zum Foto machen kurz am Regal befestigt, damit sie ihre Kunststücke zeigen :aetschbaetsch1: ) :

 

Anhänge

  • DSCN2616.jpg
    DSCN2616.jpg
    92,2 KB · Aufrufe: 577
  • DSCN2620.jpg
    DSCN2620.jpg
    98 KB · Aufrufe: 424
  • DSCN2618.jpg
    DSCN2618.jpg
    94 KB · Aufrufe: 433
  • DSCN2614.jpg
    DSCN2614.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 388
Werbung:
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
Das sieht ja echt Klasse aus. Gruss uschi
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
Was ist der weisse Bezug für ein Stoff lg uschi
 
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
Hallo Uschi,
danke.
Das ist so eine günstige Badematte von Ikea für 1 Euro.
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
Hallo Uschi,
danke.
Das ist so eine günstige Badematte von Ikea für 1 Euro.

Echt klasse, ich glaub ich mach mich morgen mal auf den Weg zu ikea.
lg uschi, meine Beiden fänden das Regal auch bestimmt ganz toll.
 
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
ja klar, probier es. ich glaub auch, dass deine Katzen es mögen werden.
Zur Info: Die Regale heißen "Gorm". Du bräuchtest am Besten auch eine Stichsäge und einen Industrietacker zum befestigen von Sisal und Matten.
Viel Spaß beim Ausprobieren :D
 
hexenkatz

hexenkatz

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2010
Beiträge
1.356
Ort
NRW
Die Idee ist ja klasse!
Da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen ein Regal als Kratzbaum um zu funktionieren ^^

Schaut echt super aus :pink-heart:
 
U

Uschi-Joda

Forenprofi
Mitglied seit
13. Januar 2010
Beiträge
8.173
ja klar, probier es. ich glaub auch, dass deine Katzen es mögen werden.
Zur Info: Die Regale heißen "Gorm". Du bräuchtest am Besten auch eine Stichsäge und einen Industrietacker zum befestigen von Sisal und Matten.
Viel Spaß beim Ausprobieren :D

Ja, ich bin ein Bastelgenie, ich muss mir Hilfe holen, hab schon nen Freund angeschrieben. Danke.
 
HaMau

HaMau

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juni 2011
Beiträge
4.787
Alter
38
Ort
Hessen -home is where the cat is-
Supergut, das könnte die Endlösung für unser Schlafzimmer sein...:pink-heart:

Wir studieren gerade die Machart...
 
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
  • #10
Wenn ihr fragen dazu habt, fragt mich.
Ist aber eingentlich gar nicht kompliziert :cool:
 
F

FeLuMaCo

Gast
  • #11
Hallo,

super Idee hast du da, die ich nun überlege, auch irgendwie nachzumachen!
Waren deine Regalböden durchgehend oder so einzelne 4 Bretter?

Würde es denn mit einzelnen Brettern auch gehen, wenn man dort ein Loch als Durchgang zur oberen Ebene baut? Was meint ihr? Würde dann natürlich längs noch ein Brett unter den "hängenden" Brettern unterbauen, damit diese dann auch halt haben. Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine?

LG, Julia
 
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
  • #12
Super Idee! Die Regale sind ja aber eher so ein bissi gagelig, habt Ihr die an der Wand festgeschraubt? Sonst hätte ich Angst, dass die umfallen mit den Kätzchen drin.
 
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
  • #13
Hallo,
ein Regalboden besteht aus 3 festen Brettern. Da haben wir zum Teil ein rechteckiges Loch ausgesägt. Aus dem mittleren Brett enstandenen Reststück haben wir die 3 Bretter am Ende stabilisiert, damit das mittlere Brettstück nicht durchhängt.
Ich glaub wie Julia es beschrieben hat.

Und ja, wir haben das Regal an 3 Stellen mit Winkeln an die Wand montiert.
Da wackelt nichts ;)

PS: Wenn´s Nachbauten gibt, will ich natürlich Fotos sehen:aetschbaetsch2:
 
Yessa

Yessa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2011
Beiträge
230
Ort
Hude
  • #14
Klasse Idee... *Daumen hoch*

Unser grauer Kratzbaum fällt auch bald auseinander, da würde mir das als Ersatz sehr gut gefallen... Derzeit haben wir die vorher plüschbezogenen Röhren nur mit Kokosmatten (ebenfalls IKEA) umwickelt...
 
shiny

shiny

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juli 2010
Beiträge
1.346
Ort
Oberhausen
  • #15
Na das ist ja mal ne tolle Idee !!!
Das werd ich mir doch direkt mal merken und zum Winter hin in Angriff nehmen ;)
Vorab schon mal ne Frage - wie habt ihr die als Hängematte umfunktionierten Badematten befestigt ?

LG Claudia
 
F

FeLuMaCo

Gast
  • #16
Hab heute im Baumarkt ein solches Holzregal gekauft, allerdings sind dort die Regalböden durchgehend als brett, keine einzelnen Bretter. Hab heute schon fleißig gestrichen und Utensilien gekauft.
Leider kann ich nur alles vorbereiten, da ich es erst in der neuen Wohnung aufbauen kann. Hoffe, dass ich den Thread dann im August hier noch wieder finde und dann mal einen PC und Digicam habe, um euch Fotos zu zeigen.

Ich freue mich schon und danke dir für deine Idee ;)

Würde aber auch gern noch weitere Fotos sehen, wenn jemand schneller ist :p
 
T

tapsangel

Gast
  • #17
Geniale Idee, toll umgesetzt. Da hätten unsere Beiden sicher auch Spaß dran.
 
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
  • #18
das ist ja schön zu sehen, dass unser Regal so viel Gefallen findet und zum Nachbauen animiert :)

Es ist halt eine günstige, langlebigere und ansehnlichere Geschichte, als solch ein Plüschbaum.
Unser Plüschbaum hat nun 1 Jahr gehalten. Dann sah das Plüsch ziemlich sch**** aus und vorallem das Sisal war nicht mehr gut.
Wenn ich da unseren Petfun anschaue, der nach 1 Jahr noch top aussieht und das Sisal eigentlich keine Gebrauchsspuren hat... Das ist schon schrott mit diesen Billigbäumen..
Schließlich hat er auch über 60 Euro gekostet. Wenn wir jedes Jahr einen neuen Plüschbaum kaufen, sind das in 3 Jahren schon fast 200 Euro. Dann kann man dann echt nen guten Baum von Petfun usw. kaufen....
oder halt eine Alternative bauen :aetschbaetsch1:

Achja, die Badematten haben wir unten am Regalboden mit Tackernadeln befestigt.

Ich bin nun echt mal gespannt auf eure Nachbauten..
Lasst mich nicht zu lange warten, ja??:aetschbaetsch2:
 
Thordis

Thordis

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2011
Beiträge
113
Ort
im hohen Norden
  • #19
Die Idee ist wirklich toll! Meine Katzen lieben Regale auch, das wäre für uns ne super Alternative zu den gekauften Bäumen.

LG
Thordis
 
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
  • #20
Na, gibt es schon Nachbauten von unsrem Katzenregal?
Will Fotos sehen!!!! ;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Pineapple
Antworten
19
Aufrufe
15K
Katzenflüsterin27
K
K
Antworten
24
Aufrufe
1K
Petra-01
Petra-01
davaj
Antworten
18
Aufrufe
7K
Kokoloreskat
Kokoloreskat
Nightcat
Antworten
12
Aufrufe
734
Nightcat
Nightcat

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben