Unser kater frisst frisst und frisst

A

Alexandra und Franky

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2010
Beiträge
23
Hallo ihr lieben,

Ich habe da auch ein Problem mit unserem kater,ich habe mich auch heute durchs Forum gelesen,aber nicht wirklich eine antwort auf mein Problem gefunden.
So nun zu meinen Problem, ich habe 2 Katzen süss und verspielt einen Kater und eine katze beide sind kastriert und cie ist ca 9 monate er ist 8 monate alt.

Unser kater bekommt mehr als unsere katze er schlingt das Futter aber innerhalb von sekunden wech knurrt dabei zimmlich heftig so das unsere katze die eh schon angst vor allem hat sich kleich aus dem staub machtund erst meisst abens wieder was frisst ohne vorhher was gefressen zu haben,unser kater bekommt 3 mal am tag Nassfutter und eine schalle voll trockenfutter aber es reicht ihm bei weiten nicht aus er will dann immer ihr futter auch fressen was er auch tut wenn ich nicht ein bissel aufpasse das er es nicht tut.
er kann grade gefressen haben, er will aber immer weiter fressen und frisst ihres dann auch wech was ich ihr hinstelle da unsere kleine katze sehr änstlich ist und nur zögerlich frisst und auch sehr wenig, versuche ich immer ihr das futter stehen zu lassen ,das sie fressen kann wenn sie es möchte,wenn ich dann aber einmal nicht aufpasse ist es wech.
Ich habe alles schon versucht die kleine woanders füttern dann mautzt ere aber obwohl er seinen napf noch nicht lehr hat.
wenn ich ihren Napf stehen lasse dann frisst er erst ihres bevor er seins dann frisst ihres ist immer lehr bevor seins lehr ist.
Ich weiss auch nicht mehr was ich tun kann er ist schon zimmlich dick und ist auch nicht grad sehr gross,sie ist meiner meinung nach sehr unterernährt weil sie sich nicht in ruhe zu fressen wegen ihm sie kann aber auch nicht ihr futter zu sich nehmen weil ich es nicht offen stehen lassen kann,da er es gleich auffrisst ohne zu zögern.
ich habe es schon mit rohfleisch probier weil er ja da mehr kauen müsste,selbst das schlingt er so runter knurrt wie irre und geiert immer auf ihren napf.

was kann ich tun könnt ihr mir helfen??

Gruß: Alexandra und Franky
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Was und wie viel fütterst du denn, Menge und Sorte bitte.

Katzen mit 8 oder 9 Monaten sind eigentlich so gut wie nie zu dick. Sie dürfen in dem Alter noch so viel fressen wie sie mögen.
Wenn der Kater immer mehr und mehr fressen mag, hast du mal ausprobiert wie viel er frißt bis er von alleine aufhört?

Und kannst du die beiden getrennt füttern so daß die Katze auch genug frißt?
Denn das Problem das ich sehe ist weniger daß der Kater zu viel frißt sondern deine Katze nicht genug abbekommt.

Hast du Frischfleisch probiert, mögen es beide?
 
MioLeo

MioLeo

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
4.161
Ort
Zürich
hello

stimme petra zu. katzen in diesem alter dürfen fressen soviel sie wollen.

stell einfach deine schalte trofu weg, verwende das trofu nur noch als leckerlie mal zum werfen, das wars - und das wars dann auch mit dem dickwerden. ;) trofu ist mcdonalds.. ;)

und sonst: stell dem kater hin, wenn er hunger hat. ggf. getrennt füttern, damit sie ruhe hat und auch fressen kann. bzw. einige meter trennen und dabeistehen beim futtern.

einer meiner beiden herren hier hat auch geschlungen wie sonstwas früher.
massnahme: übermässig viel hingestellt zu jeder mahlzeit. zweimal hat er alles gefressen und erbrochen. :rolleyes: und dann hat er kapiert: ich bekomme, wenn ich hunger habe. nur so konnte er ruhe finden, wissen, es gibt genug, langsam fressen. ;) probiers mal. bisschen risiko! :cool:

was fütterst du denn für nafu?
regel: hoher fleischanteil, kein getreide, kein zucker, keine pflanzlichen nebenerzeugnisse.
dann wird dir auch da keiner dick. :)

fürs frischfleisch: anfangs schlingen da wohl alle katzen, bis sowas mal alltag wird, nicht mehr sooo toll ist. man kann alles entweder ganz klein machen und so vermeiden, dass gekötzelt wird, oder aber man schneidet wirklich grosse stücke, die niemals geschluckt werden können. ich habe hier anfangs ganze schnitzel gegeben, 10x10cm. ;)
zudem: katzen, die barf nicht kennen, fressen davon meist soviel wie vom nafu, da sie sich das gefühl des vollen magens gewohnt sind; und fressen so eigentlich über den bedarf von 30gr/tag/kg katze. ;)

liebe grüsse
 
Zuletzt bearbeitet:
K

katzenkratzen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. April 2015
Beiträge
10
tolle Katzen

Ihr habt schon tolle Katzen, meine sind so normal gegen eure lach, ich amüsiere mich echt, und bin auch etwas neidisch
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
:confused::confused::confused:

Versteh ich nicht... der Thread ist aus 2011, das hast du schon gesehen oder?
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
30
Aufrufe
3K
Angellike
Angellike
L
Antworten
8
Aufrufe
663
Froschn
Froschn
O
Antworten
27
Aufrufe
4K
Maiglöckchen
Maiglöckchen
H
Antworten
8
Aufrufe
1K
Henriline
H

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben