Unsauberer Kater, aber ich finde nicht heraus, wer es ist

G

Grisabella

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2016
Beiträge
6
Hallo liebe Katzenfangemeinde,
Ich habe mich noch gar nicht hier vorgestellt und brauche schon einen Rat...
Leider ist einer unserer beiden Kater unsauber. Ich weiß aber leider nicht, wer es überhaupt ist, da ich das Urinieren nie beobachten konnte.
Felltiger Nr. 1 wohnt seit ca. März bei uns. Er hatte kurz nach dem Einzug ein paar Mal auf das Sofa gepinkelt, meistens wenn er lange sehr fest geschlafen hat. Nachdem wir ein weiteres Klo im Wohnzimmer aufstellten, blieb das Sofa trocken. Dazu sei erwähnt, dass er wirklich sehr viel trinkt (und dementsprechend auch uriniert) wofür beim TA aber keine Ursache gefunden wurde.
Seit einigen Wochen wohnt nun Tiger 2 hier. Über seine Vorgeschichte ist nichts bekannt, als er bei uns ankam hat er sich die ersten Wochen nur unter dem Sofa versteckt (leider wussten wir vorher nicht, dass er so scheu ist, sonst hätten wir den Raum unter dem Sofa vorher dicht gemacht...). Gefressen und das Klo benutzt hat er nur nachts. Mittlerweile traut er sich zeitweise auch morgens und abends raus und ließ sich auch bereits genüsslich streicheln. Die meiste Zeit verbringt er aber noch immer unter dem Sofa.
Das Verhältnis zwischen den Katern ist noch nicht so rosig, sobald Kater 1 (der auch ganz gerne mal rauft) ankommt, zieht Kater 2 (der einen eher ruhigen, bedächtigen Eindruck macht) sich zurück.
Seit Samstag war das Sofa nun wieder mehrfach nass. Letzte Nacht hat außerdem jemand in den Flur gepinkelt. Da wir nicht beobachten konnten, wer das war, sind wir etwas ratlos, wie wir denn überhaupt erstmal rauskriegen, wer von den Beiden denn unsauber ist.
Habt ihr vielleicht Ideen, wie man das am Besten herausbekommt? Eine Ursachenforschung ist so ja schon ziemlich schwierig...
 
Werbung:
U

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.586
Hallo und Willkommen:)

Kastriert sind beide Kater?

Womit hast du das Sofa gereinigt? (da nutzt nur ein Enzym-Reiniger)

Welche Untersuchungen wurden bei Kater 1 gemacht? (der klingt mir doch sehr nach dem Übeltäter):(

Und wieviele Klo's stehen bereit?
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.260
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Bitte mal den Fragebogen zum Thema Unsauberkeit ausfüllen dann können wir besser helfen und müssen nicht alles einzeln abfragen:

http://www.katzen-forum.net/unsauberkeit/15126-fragebogen-unsauberkeit.html

Und ja, bitte schreiben ob beide kastriert sind, wie alt sie sind und den Rest gerne im Fragebogen, auch welche Streu genau usw.

Um heraus zu kriegen wer es ist solltet ihr sonst noch mal räumlich trennen und so testen wer nachts pinkelt.
Wenn der Pinkelkater gefunden ist am besten auch ab zum Tierarzt mit ihm und eine Urinprobe auch auf Blasenentzündung und Harngries testen lassen.

Wie war das spezifische Gewicht vom Urin bei dem Kater der so viel pinkelt und trinkt? Wurde ein Test auf Diabetes gemacht?
 
G

Grisabella

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2016
Beiträge
6
Huhu,
erstmal danke für eure Antworten :)
Den Fragebogen fülle ich aus, wenn ich weiß, wer es ist, das macht denke ich am meisten Sinn... Wir werden dann diese Nacht mal trennen, und hoffen, dass es dann schon eindeutig ist.
Ja, beide sind kastriert. Allerdings weiß ich das Alter nicht, in dem das gemacht wurde.
Gereinigt habe ich mit einem Enzymreiniger.
Eigentlich hatte ich auch auf Kater 1 getippt, aber der Urin im Flur letzte Nacht war sehr gelb, das passt mir nicht so ganz zusammen...
Bei Kater 1 wurde das Blut (nüchtern) untersucht, da müsste ich aber nochmal genau nachfragen, ich hatte mir die Werte damals nicht mitgeben lassen... Diabetes wurde auf jeden Fall getestet, das war es zum Glück nicht.
Urin wurde bisher nicht untersucht, Aber wenn er es war, wäre das jetzt natürlich der logische nächste Schritt.
Wir haben zurzeit 3 Toiletten, eine im Wohnzimmer und 2 im Bad.
Fragebogen folgt.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.260
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Jep, dann schreib mal wer es ist und füll dann den Fragebogen aus.
Wobei du das schon mal anfangen kannst, evtl. Daten nachliefern wenn es weiter nicht klar ist.

Urinuntersuchung(en) wären das erste was ich raten würde ohne weitere Angaben zu haben.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.260
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Und, hast du schon heraus gefunden wer es ist?
 
G

Grisabella

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2016
Beiträge
6
Hey,
tut mir leid, ich hatte zwischenzeitlich kein Internet -.-
Wir haben tatsächlich heraus wer es ist: Es ist Kater 2. Das hätten wir eigentlich nicht unbedingt vermutet...
 
G

Grisabella

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2016
Beiträge
6
==============================
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:
- Name: Tiger
- Geschlecht: männlich
- kastriert (ja/nein): ja
- wann war die Kastration: leider unbekannt
- Alter: geschätzt 6 Jahre
- im Haushalt seit: 05/2016
- Gewicht (ca.): 5,5 kg
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): groß

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: steht noch aus
- letzte Urinprobenuntersuchung: steht noch aus
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: etwa 6 Jahre
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): leider ist nichts bekannt, die PS konnte uns nichts zur Vorgeschichte sagen
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: da er sehr schütern ist, leider noch nicht wirklich möglich
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): nein, aber er ist ja erst kurz bei uns
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, liegensie gemeinsam, ignorieren sie sich eher usw.): wir haben leider zunehmend den Eindruck, dass er von unserem anderen Kater gemobbt wird :(

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 2 offene (eher groß), 1 Haube ohne Klappe
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: gereinigt 2x täglich; komplett erneuert nach Bedarf
- welche Streu wird verwendet: Cat's Best Öko Plus
- wie hoch wird die Streu eingefüllt: ca 7 cm
- gab es einen Streuwechsel: nicht, seit er hier wohnt
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): die beiden Offenen stehen im Bad neben der Toilette; das Haubenklo steht im Wohnzimmer, neben einem Schrank.
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: ist nicht im gleichen Raum

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: vor ca. 2 Wochen
- wie oft wird die Katze unsauber: täglich
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: mittlerweile beides
- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen
- wo wird die Katze unsauber: Sofa (besonders auf einer bestimmten Decke), einmal im Flur
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): immer horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen: die entsprechenden Stellen gründlich mit Enzymreiniger gereinigt. Sonst haben wir noch nichts probiert, da wir eigentlich eher den anderen Kater in Verdacht hatten...

==============================
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.260
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Bei einem ca. 6 Jahre alten Kater wäre ein Tierarztbesuch erforderlich und eine Urinuntersuchung auch, bitte auf Blasenentzündung und unbedingt auch auf Harngries testen lassen.
Denn gerade wenn die vorherigen Lebensbedingungen nicht klar sind, der Kater evtl. nicht gut ernährt wurde oder nur Trockenfutter gefressen hat muß man in dem Fall Harngries auch ausschließen!

Dann bitte ein anderes Streu probieren.
CBÖP ist ein schönes Streu, Menschen lieben es.
Viele Katzen nicht.
Es ist oft der Grund/Auslöser für nichtbenutzen des Katzenklos.

Ich empfehle dir ein sehr feines Klumpstreu, hoch eingefüllt, z.B. Extreme classic oder Premiere excellent und dann zwei mal am Tag die Klumpen rausnehemen.
Könnte helfen!

Und beschreib doch bitte mal genauer das Verhalten der Kater untereinander.
Was heißt du denktst er wird gemobbt?
Könnte natürlich auch der Auslöser für die Unsauberkeit sein.
 
G

Grisabella

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2016
Beiträge
6
  • #10
Ja, jetzt wo wir wissen, dass er es ist, geht es gleich morgen zum TA.
Danke für den Tipp wegen dem Streu. Ich hatte ganz zu Anfang eine andere Streu (irgendwas von bio kats), die klebte leider sehr stark an den Pfoten, selbst wenn wir 2mal täglich die Klumpen rausgenommen haben. Deswegen waren wir auf CBÖP (toll, dass man immer für alles Abkürzungen gibt ;)) gewechselt... Aber wenn die Katzen das nicht mögen, nützt das ja auch nichts...

Also Kater 1 (Gismo) jagt Kater 2 (Tiger) durch die Wohnung und "haut" ihn mit den Vorderpfoten. Ich habe den Eindruck, dass Tiger ihm nicht viel entgegenzusetzen hat, da er immer nur wegläuft und sich irgendwann versteckt. Das ist zwar nicht permanent so, sondern eher, wenn Gismo in der Stimmung ist (manchmal ist er auch ganz ruhig und beobachtet Tiger nur - aber so richtig aus den Augen lässt er ihn eigentlich kaum...)
Das war ganz zu Anfang noch nicht so, da hatten sie sich eigentlich erstmal vorsichtig beschnuppert, aber mittlerweile sieht es so aus wie oben beschrieben :( Wäre das schon ein Zeichen, dass sie sich gar nicht verstehen?
LG
Steffi
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.260
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #11
Na ja, garnicht verstehen würde ich nicht sagen aber toll ist das auch nicht. Aber das kann sich im Laufe der Zeit durchaus noch entwickeln.
Vielleicht machst du zu dem Thema wie sie sich vertragen und was man da noch machen kann noche einen neuen Thread? Besser sonst geht das hier verloren.
Ich bin ja mehr für das Pinkelproblem zuständig, bei anderen Dingen sind andere Fories besser im Rat geben. :)
 
Werbung:
G

Grisabella

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 Februar 2016
Beiträge
6
  • #12
Okay, werde ich machen.
Also organisch ist zum Glück alles in Ordnung. So weit, so gut. Ich habe mal das Extreme classic bestellt, schauen wir mal, wie das den Katzen gefällt...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
18
Aufrufe
2K
Jessica.
Jessica.
2
Antworten
25
Aufrufe
4K
Ahcsatan
A
Antworten
7
Aufrufe
2K
der-kringel
der-kringel
Antworten
6
Aufrufe
1K
J
Antworten
8
Aufrufe
712
Sango
Sango
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben