...und plötzlich war Flo da...

D

derTim

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. März 2015
Beiträge
3
Guten Abend,

ich bin der Tim aus Aachen und neu hier im Forum, auch in der Dosenöffnerszene bin ich noch ein ziemlicher Frischling.

Habe mir zwar schon lange Gedanken darüber gemacht, ob ich meine Wohnung nicht mit Katzen teilen möchte, habe es aber letztendlich nie gemacht, einerseits weil ich keine Möglichkeit habe die Katzen nach draussen zu lassen, andererseits weil ich so viele Schauergeschichten über Katzen gelesen und gehört habe.....Verweigerung das Katzenklo zu benutzen, Zerstörung der Einrichtung bis hin zu aggressiven Verhalten.

Letzten Sonntag und aus eher ziemlich traurigen Umständen, auf die ich jetzt nicht näher eingehen mag, ist aber dann ein wenig plötzlich doch ein neuer Mitbewohner bei mir eingezogen: Flo, ein ca. 1 jähriger Kater.... und alle Bedenken haben sich "bisher" als völliger Quatsch herausgestellt ...Flo ist ein absolut tiefenentspannter Schmusekater; total lieb, unglaublich neugierig, Hammer intelligent und hat mich innerhalb weniger Stunden zu seinem neuen Freund erklärt....und gleich am ersten Abend mit mir auf dem Sofa gechillt (siehe Bild) und gekuschelt.... :) hätte nie gedacht das es gleich von Beginn an so vertraut und entspannt laufen kann. Flo ist einfach super.
Ich bin total fasziniert und voll verknallt in die niedliche Fellnase.

Ich hoffe, hier im Forum von dem Wissen der Profidosenöffner zu profitieren, damit auch weiterhin alles so prima läuft. Hab schon viele interessante Threads gelesen und dadurch viel gelernt. Also schon mal im Voraus vielen Dank für Euren Rat und Unterstützung.

...so muss mich mal im Dosenöffnen üben--


... einen schönen Abend noch, Gruß, Tim
 

Anhänge

  • Foto am 01.03.15 um 15.53 #2.jpg
    Foto am 01.03.15 um 15.53 #2.jpg
    71,3 KB · Aufrufe: 147
Werbung:
MarDie

MarDie

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juli 2013
Beiträge
2.051
Ort
Hessen
Hi Tim :)

Erstmal herzlich Willkommen & Glückwunsch zum neuen Mitbewohner.
Der Flo ist ja ein total hübscher. Ich steh auf rote Katzen, auch wenn ich nie eine hatte.

Hat Flo schon immer alleine gelebt? Weißt du das?
Mit einem Jahr ist er ja noch sehr jung - da wäre ein Artgenosse zum spielen, toben, kuscheln etc eigentlich echt toll! Zwei Katzen machen auch nicht unbedingt mehr Arbeit als eine!

Und ich möchte mehr Fotos sehen! :p
 
Qitta

Qitta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. März 2013
Beiträge
465
Ort
Ägypten
Toll, dass du den Kleinen aufgenommen hast und WOW:eek: ist der aber schoen:pink-heart: Musste sofort an Karamell denken, als ich sein Fell sah:aetschbaetsch1:

Hier im Forum bist du genau richtig, denn es gibt so viele und hilfreiche Informationen, da hast du einiges zu lesen :D
Hast du denn vor, deinem Flo einen Katzenfreund dazu zu holen? Denn auf Dauer wird er sich ohne Gesellschaft ziemlich einsam fuehlen und eventuell die von dir im Vorfeld gefuerchteten schlechten Manieren an den Tag legen;)
 
Thomas1973

Thomas1973

Forenprofi
Mitglied seit
11. Februar 2015
Beiträge
1.538
Ort
Bergneustadt
Huhu ihr beiden :)

Willkommen hier im Forum, hier findest du alles was du wissen musst :)

Und auch ich will mehr Fotos :)
 
Ata

Ata

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Dezember 2014
Beiträge
140
Alter
30
Ort
Bremen
Willkommen :)

Ich als ehemalige Aachenerin gratuliere dir erstmal zu deinem neuen Freund ;) einen ganz hübschen Kerl hast du da! :pink-heart:

Auch ich würde dir ans Herz legen, dem Süßen einen Katerkumpel zu holen mit dem er raufen, toben, jagen, sich putzen etc. kann. Da du aber ja schon von "Katzen" in deinem Post sprichst, hast du da bestimmt schon einmal drüber nachgedacht :) Es ist einfach viel schöner zu zweit durch die Wohnung zu düsen :D

Hier im Forum findet man mit ganz wenig suchen schon sooo viele nützliche Infos! Auch ich habe hier ganz viel dazu gelernt und auch schon öfter mal ein Aha-Erlebnis gehabt ;)
 
D

derTim

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. März 2015
Beiträge
3
hallo...

vielen Dank für das herzliche willkommen. Cool :)

Klicke mich gerade ein wenig durch die Pics von euren süssen Stubentigern....wow, da ist ja einer hübscher als der/die andere.... echt toll.

Flo bleibt auf keinen Fall alleine. Es war mir schon immer klar, dass man Katzen nur zu mindestens 2 halten kann/sollte/muss. Ich wollte aber erstmal sehen wie es so mit Flo läuft und wie er so drauf ist....bin wie gesagt echt überrascht, wie easy es bisher gelaufen, Flo benimmt sich so als wären wir schon ewig dicke Freunde.
Der Plan ist nun erstmal folgender:
- nächste Woche Gesundheitcheck beim Tierarzt, weiss nämlich gar nicht, ob er schonmal da gewesen ist.... oder geimpft.... oder so ....entwurmt soll er wohl sein, aber ich will da Gewissheit haben. Dann werde ich gleich einen Termin für die Kastration machen (habe Anfang April Urlaub und dachte, dass dann der richtige Zeitpunkt ist. In der Zwischenzeit muss ich meine Bude hier und da noch ein wenig katzenfreundlicher gestalten, da ich Tischler bin, habe ich da auch schon einige Ideen. Und dann im Laufe des Aprils will ich versuchen einen Spielgefährten für Flo zu finden, der auch charakterlich passt. Oder meint Ihr 6 bis 8 Wochen sind zu lange für Flo zu warten??

....gruß, der Tim

und auch von Flo, der aber gerade nicht will dass ich am Rechner sitze :yeah:

Ps: ...mehr Bilder kommen dann bald ... aber nur wenn es auch neue von Euch gibt:zufrieden:
 
Qitta

Qitta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. März 2013
Beiträge
465
Ort
Ägypten
Deine Idee, Flo erst mal beim Arzt abchecken und impfen zu lassen halte ich fuer vernuenftig. Da du ja nicht weisst, wie es um seinen Gesundheitsstand geht, hat die Abklaerung Vorrang und ist ja auch im Sinne eines zweiten Tieres;)
Wenn da aber alles in Ordnung ist, wuerde ich nicht mehr bis April warten, sondern so bald wie moeglich nach einem Kater in ungefaehr selbem Alter und aehnlichem Charakter suchen. Bedenke auch, dass du vielleicht nicht sofort einen passenden Kumpel findest und dann wuerde aus April vielleicht Mai, Juni, usw. ... werden. Je laenger du wartest, desto schwieriger wird womoeglich die Zusammenfuehrung und kastriert sollte bis zum Einzug des Neulings dein Floh auf jeden Fall sein, bzw. im besten Fall auch der Neuling. ;)
Im Forum hier habe ich gelernt, dass gleichgeschlechtliche Kumpel meist besser miteinander auskommen, weil Katzen haeufig anders spielen als Kater. Die raufen sich schon gerne haerter und da hat ''Katze'' nicht wirklich den Nerv zu.;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Cindyslilli

Cindyslilli

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2014
Beiträge
4.034
Ort
bei Hannover
Hallo Tim,
Katzenkumpel so schnell wie möglich,aber auf keinen Fall überstürzt.
Ich denke es ist gut,wenn er nach seiner Kastration einen ebenfalls schon kastrierten Kumpel bekommt.Bis dahin lernst Du Flo immer besser kennen und kannst so besser einschätzen,wie der Charakter des Zweitkaters sein sollte,damit die beiden richtig viel Spaß zusammen haben.

Schon mal hier bei den Notfellchen geguckt?
 
MarDie

MarDie

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juli 2013
Beiträge
2.051
Ort
Hessen
Super, dass Flo nicht alleine bleiben soll! Dass du erstmal Kastration und Co in Angriff nehmen willst, finde ich gut.
Übrigens gibt es hier im Forum auch eine Rubrik, welche sich Notfellchen nennt. Da sind ganz viele Katzen, welche ein Zuhause suchen. Vielleicht magst du da mal reingucken.
Ich hab meine Koraly auch hier bei den Notfellchen entdeckt & mich ziemlich in sie verguckt.
 
Emmchen

Emmchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16. August 2009
Beiträge
876
Ort
Kamen
  • #10
Huhu Tim,

auch von mir ein herzliches willkommen an Dich und Flo.
Ich hoffe Du hast weiterhin viel Freude an Deinem pelzigen Mitbewohner. :)
 
Paty

Paty

Forenprofi
Mitglied seit
11. Juni 2010
Beiträge
12.535
Alter
61
Ort
LKR NEA
  • #11
Hallo und willkommen im Forum,

einen hübschen Mitbewohner hast du da :pink-heart: - ich liebe rote Kater, Samson ist schon mein zweiter Roter :pink-heart:

ich denke auch dass du erstmal einen Arztcheck und die Kastra machen lassen solltest und dich dann nach einem Kumpel für Flo umzusehen, April ist meiner Meinung nach völlig ok

Du kannst aber auch schon jetzt hier im Forum ein Gesuch nach einem passenden Kumpel aufgeben bzw. dich bei den Notfellchen umschauen

Hier kannst du ein Gesuch aufgeben, wir haben viele Pflegestellen hier im Forum die ihre Katzen sehr gut kennen und dich umfangreich beraten können

http://www.katzen-forum.net/gesuche/

Ich würde dir auch auf jeden Fall zu einem zweiten Kater raten, ich habe schon lange Kater und wenn ich sehe wie die raufen ...:D:oops: - Wrestling vom Feinsten :D

Als Tischler kannst du dir sicher viele Anregungen für Catwalks, Kratzbäume usw. hier im Forum holen und ich hoffe du teilst dann auch deine Ideen mit uns (bin auch immer auf der Suche nach Neuem für meine Jungs :D)
 
Werbung:
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14. August 2012
Beiträge
5.424
  • #12
Huhu Tim,

werde den Thread gespannt mitverfolgen :)
 
L

Leibeigener

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Februar 2012
Beiträge
727
Ort
Potsdam
  • #13
Hallo Tim,

auch von mir herzlich willkommen!!
Prima, dass du dich nach einer Zweitkatze umschaust.
Habe selbst erfolgreich übers Forum hier eine Zweitkatze vermittelt bekommen und dazu ganz viele Tipps und Hilfe. Das Forum ist der Hammer.
 
Brickparachute

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2014
Beiträge
5.999
  • #14
Hallo! Was für ein süßer Kerl! Gott sei Dank hast Du ihn aus seiner unzulänglichen Situation befreit und jetzt steht einem schönem Leben nichts mehr im Wege. Bin sehr gespannt, wie es bei Euch weiter geht und abonniere gleich mal den Thread.
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
  • #15
HuhU!

Herzlich willkommen von mir aus Monschau! ^^ Ein toller Kater. :)

Ich lass dir einfach mal die Internetpräsenz des Vereins da, wo ich meinen Francis her hab http://www.pfoetchenhilfe.com/ Das hat wunderbar funktioniert und die sind immer sehr bemüht.

Ansonsen seh ich das auch so: ein paar Tage einleben lassen, Tierarzt und derweil schonmal nach einem geeigneten Partner umschauen. Das kann nämlich manchmal auch eine Weile dauern.
 
Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2014
Beiträge
1.565
  • #16
Hallo Tim,

der ist ja wunderschön!! :pink-heart::pink-heart::pink-heart:

Ich finde es super, dass du dir so viele Gedanken machst und ihm auch bald einen Kumpel zur Seite stellen willst!
April ist ja schon bald! Wir freuen uns auf ganz viele Fotos von dem Hübschen und dann auch seinem Freund! :D

Die Kastration dürfte übrigens nicht schlimm sein, einer von meinen wurde ja kastriert als er schon bei uns war (der andere schon im Tierheim) und der ist am selben Abend schon wieder durch die Wohnung getobt. :) Verstehe aber dass du lieber zu Hause bist für ein paar Tage, ich glaube ich hätte auch nicht arbeiten gehen wollen während einer von meinen operiert wird. :oops:
 
D

derTim

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. März 2015
Beiträge
3
  • #17
Hallo an Alle,

nochmals ganz lieben Dank für euer Willkommen und den netten Zuspruch:)

...klar halte jetzt schon die Augen auf nach einem einem geeigneten Partner für Flo. Hoffe, das ich noch so einen relaxten und tollen Kater finde....dabei ist für mich Aussehen und Rasse eher nebensächlich.... aber von seiner Art sollte er eben schon gut zu Flo und idealerweise auch zu mir passen.

Worauf sollte ich bei der Auswahl denn genau achten ??

Mmh, Auswahl hört sich eigentlich irgendwie blöd an in diesem Zusammenhang. Naja, aber anderseits hat Flo mich ja auch ausgewählt, als er immer wieder vor demjenigen der ihn eigentlich haben wollte zu mir geflüchtet ist und sich hinter mir versteckt hat, damit der ihn nicht auf den Arm nehmen konnte. Von mir hat er sich aber dann sofort auf den Arm nehmen und kraulen lassen. Da konnte ich ihn einfach nicht mehr zurücklassen.

Flo war bisher wohl hauptsächlich Trockenfutter gewohnt, bei mir bekommt er aber nur Nassfutter....habe bei katzenkontor.de 12 verschiedene Sorten von Catz-Finefood bestellt. Wollte sehen was Flo so mag, aber der frisst bisher alles mit gleicher Begeisterung.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Futter oder kann mir sagen, ob das okay ist??
Was füttert ihr denn so ?

Mit Grüßen aus dem sonnigen Aachen,

Tim .....mit Flo im Badezimmerschrank :)
 

Anhänge

  • 100_2219.jpg
    100_2219.jpg
    82,6 KB · Aufrufe: 44
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
  • #18
CFF ist erstmal ein gutes Futter. Auf Dauer, wenn er das dann zuverlässig frisst, solltest du noch ein paar andere Sorten mit einbringen. Zum einen, weil man mit der Abwechslung auch ein bisschen Sicherheit reinbringt, dass keine Über- oder UNterversorgung entsteht (es gibt große Uneinigkeiten bei den Bedarfswerten von Katzen...) zum anderen weil Katzren sich gern mal auf was einschießen, wenn sie nur das kennen. Und wenn der Hersteller das dann vom Markt nimmt...

Schau mal hier im Nassfutterbereich, dor tfindest du haufenweise Infos, was zu beachten ist bei einem Futter und auch Vorschläge zu Marken, viel mehr als man hier schnell zusammentippen kann, zumal ich um halbeins in Aachen sein muss... :D

Du solltest bei der Auswahl - und nein das Wort find ich vollkommen ok! - vor allem auf einen ähnlichen Charakter, ein ähnliches Alter und gleiches Geschlecht schauen. Letzteres deshalb, weil Katzen und Kater oft sehr verschiedene Ideen von Spiel und Toberei haben. Dann nervt so ein rabiater Kater ein feines Fräulein gern mal und dann sind beide schnell frustriert.

Ähnliches Alter, weil sich im Katzenleben die Präferenzen ändern, ähnlcih wie beim Menschen ja auch. Mensch ärger dich nicht und das verrückte Labyrinth waren früher halt definitiv spannender, der abendliche Tatort ist mit 3 noch recht uninteressant. ;)

Na und ähnlicher Charakter erklärt sich ja von selbst.. ^^
 
DosGatos

DosGatos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2011
Beiträge
839
  • #19
Hi,

Flo ist ja wirklich ein ganz Süsser!

Was das Futter angeht, ist Catz Finefood schon mal eine sehr gute Marke.
Aber du solltest ihn schon so an mind. 2-3 verschiedene Nafu-Marken (nicht Sorten...) gewöhnen.
Denn jede Marke hat ihre eigene Nährstoff-Zusammensetzung und kann gar nicht 100%ig sein - ausserdem, wird hier mal die Zusammensetzung geändert oder die eine Marke vom Markt genommen, ist das für z.B. mäkelige Katzen ganz doof..

Schau doch einfach mal bei www.sandras-tieroase.de vorbei - und sei es nur zur Orientierung. Denn hier kannst du jede Marke eigentlich bedenkenlos füttern und es ist für fast jeden Geldbeutel was dabei.

Ich kaufe u.a. MACs, Catz Finefood, Ropocat Sensitve, Amora und beim Fressnapf noch Sensitive Gold.
Real Nature ist dort auch prima, aber da immer Geflügelfleisch mit drin ist, kommt das leider für meinen Kater nicht in Frage.
 

Ähnliche Themen

K
2
Antworten
28
Aufrufe
853
Cookie-Pina
Cookie-Pina
D
Antworten
12
Aufrufe
2K
tina2707
tina2707
nina-Julie
Antworten
19
Aufrufe
3K
Jaded
L
Antworten
6
Aufrufe
2K
Sterntaler87
S
N
Antworten
9
Aufrufe
810
Nervzwerg
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben