Unbeschreibliche Angst um Freigänger

  • Themenstarter MrSnuggles
  • Beginndatum
MrSnuggles

MrSnuggles

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2021
Beiträge
5
Hallo zusammen,

vor nunmehr als einem Jahr habe ich einen fünf Jahre alten Freigänger aus einer privaten Familie übernommen.

❤ Murphy :pink-heart:

Unsere Liebe ist von Tag zu Tag mehr gewachsen und auch wenn es sich vielleicht gerade so anhört, als ob ich von meinem Mann spreche...nein:

Ich liebe diesen Kater einfach abgöttisch und kann mir ein Leben ohne ihn nicht vorstellen!

In seinem ehemaligen Zuhause sei er immer nur wenige Meter vom Haus entfernt herum gelaufen, immer heim gekommen und nie über Nacht weg geblieben, heisst es. Die Geborgenheit seiner Menschen, eine warme, kuschelige Umgebung und gutes Futter sei ihm wichtiger, als draussen zu sein.

Seit er bei uns wohnt, hat er unseren Garten (ca. 50qm Fläche) selten verlassen wollen - bis kürzlich.
Als ich ihn zum ersten Mal dabei sah, über den Gartenzaun zu springen, unter parkende Autos zu krabbeln, durch die Nachbargärten zu schlendern und seit neuestem auf Dächer zu klettern usw. bekam ich Panik, die ich seit dem nicht ablegen konnte (!)

Haltet mich für verrückt oder bescheuert aber jedes Mal, wenn er nun draussen im Garten ist laufe ich ihm nach und passe auf, dass er nicht ausbüchst.

Wenn er das tut, hole ich ihn zurück. Immer!

Pandemie bedingt ist das zeitlich möglich :(

Bei uns im Dorf sind die Strassenverhältnisse etwas anders gelagert wie in seinem ehemaligen Zuhause und diesbezüglich wünsche ich mir eure Einschätzung.

Ca. 200 Meter unterhalb unseres Grundstückes befindet sich eine Verkehrsstraße, um das Haus herum und vor allem dahinter ist es allerdings sehr ruhig und grün.

Damals wohnte er in einem verkehrsberuhigten Bereich, durch den natürlich auch Autos fuhren und es jederzeit Zugang zu ihnen gab, aber davor waren nur saftig grüne Wiesen.

Mein grosses Problem ist die Angst vor dem verschwinden des geliebten Tieres.

Ja, ihr kennt die Situation alle. Das ist mir sehr bewusst. Trotzdem würde ich mich wahnsinnig über eure Tipps, Tricks und Erfahrungswerte freuen, wie ihr es geschafft habt eure Angst zu besiegen und eure lieben Fellnasen in die Freiheit geschickt habt, ohne euch den ganzen Tag darüber Gedanken zu machen, dass die Mäuse nicht wieder heim kehren.

Fürs lange lesen und eure Unterstützung bedanke ich mich im Voraus von ganzem Herzen ❤

Livi
 

Anhänge

  • IMG_20210605_174734.jpg
    IMG_20210605_174734.jpg
    401,2 KB · Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Neol

Neol

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2007
Beiträge
1.822
Alter
50
Ort
Baden-Württemberg
Mal ganz doof gefragt: Hmm könnt ihr den Garten einzäunen? Katzen-ausbruchsicher?
 
MrSnuggles

MrSnuggles

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2021
Beiträge
5
Mal ganz doof gefragt: Hmm könnt ihr den Garten einzäunen? Katzen-ausbruchsicher?
Huhu und danke für deine Nachricht. Ja, dass ginge. Leider haben wir damit bisher keinerlei Erfahrung.
Hast du bzw. habt ihr einen Richtwert wie gross ein mögliches Katzengehege mindestens sein sollte, damit sich die Miezen wohl fühlen?
 
Froschn

Froschn

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2020
Beiträge
4.141
Mein Urmel ist schon drei bzw viermal verloren gegangen... seither trägt er Halsband mit Sender... da weiß ich wenigstens wo er gerade verloren geht
 
MrSnuggles

MrSnuggles

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2021
Beiträge
5
So sieht es bei uns aus ;)
 

Anhänge

  • 1623083047002.jpg
    1623083047002.jpg
    226,7 KB · Aufrufe: 36
MrSnuggles

MrSnuggles

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juni 2021
Beiträge
5
Mein Urmel ist schon drei bzw viermal verloren gegangen... seither trägt er Halsband mit Sender... da weiß ich wenigstens wo er gerade verloren geht
Davon hörte ich auch schon...lässt sich sowas problemlos anlegen bzw. kannst du mir sagen, wie das funktioniert?
 
Razielle

Razielle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Februar 2020
Beiträge
2.411
Ort
Tharandter Wald
Huhu und danke für deine Nachricht. Ja, dass ginge. Leider haben wir damit bisher keinerlei Erfahrung.
Hast du bzw. habt ihr einen Richtwert wie gross ein mögliches Katzengehege mindestens sein sollte, damit sich die Miezen wohl fühlen?
gesicherter Freilauf für Katzen - Garten einzäunen - Katzengehege
Unser abgesicherter Katzengarten
Und googel mal Katze Garten sichern - da wird reichlich angezeigt, sowohl Ideen als auch Hersteller und Firmen.
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
12
Aufrufe
755
D
Leonie2009
2
Antworten
24
Aufrufe
5K
mrs.filch
M
Z
Antworten
8
Aufrufe
1K
Z
Lucky22
Antworten
7
Aufrufe
391
Lucky22
Lucky22
K
Antworten
10
Aufrufe
3K
Daisy

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben