Umzug der alten Katze + neues Kätzchen dazu

  • Themenstarter veri1801
  • Beginndatum
V

veri1801

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. November 2011
Beiträge
2
Hallo ihr Lieben!

Ich hab einen komplizierten Fall zu lösen und bitte daher um eure Ratschläge :)

Ich habe eine 8 jährige ruhige Katze die vor Fremden (vor allem Kindern) ängstlich reagiert. Vor kurzem bin ich mit meinem Freund in eine große Wohnung mit großer Terrasse gezogen. Meine Katze soll jetzt nachkommen, da meine Eltern sie nicht unbedingt behalten wollen und sie eine sehr enge Bindung zu mir hat. Da wir beide tagsüber arbeiten, möchten wir uns gerne eine junge Zweitkatze holen. (ruhige Rasse, die vom Temperament zu meiner "alten" passt.)

Draußen ist meine Katze gegenüber anderen Katzen nicht aggressiv, sie wurde meistens von den anderen verjagt, hatte aber auch eine "beste Freundin" zum spielen. Oft waren Kater da, die sich in meine Miezi verguckt hatten und ihr auf Schritt und Tritt gefolgt sind ("heulend"!! :D), die hat sie aber eher ignoriert. Aber sie war nicht aggressiv.

Wir fragen uns jetzt, ob wir meine Katze zuerst an die Wohnung gewöhnen sollen, oder ob man beide Katzen gleichzeitig in das neue Heim holt, damit noch kein Revierverhalten gezeigt wird? Was kann ich tun, um meine alte Katze zu beruhigen bzw. den Umzug erträglicher zu machen? Wie gesagt, sie ist eher scheu und ich habe Angst, dass sie der Umzug ziemlich mitnimmt.

Viele Grüße!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
Antworten
3
Aufrufe
639
Jubo
E
Antworten
1
Aufrufe
2K
krissi007
krissi007
X
Antworten
4
Aufrufe
855
xLelaKx
X
nadala
Antworten
1
Aufrufe
804
Struppi
Struppi
M
Antworten
1
Aufrufe
5K
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben