Umstellung geplant aber viele Fragen...

  • Themenstarter player66
  • Beginndatum
  • Stichworte
    futter maine coon
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #21
Erste Fortschritte sind zu sehen...allerdings mit viel Vergnügen wir das Futter nicht gefressen.

Allerdings fressen die Beiden eher weniger...es bleibt öfter was übrig und die Fresspausen sind größer.. das Trofu wurde weggefressen wie nix.
Bei Nassfutter ist eher mal nach drei Bissen Pause angesagt!

Weiter durchhalten oder doch bissel Trofu zusteuern? :(

rohes Hühnerfleisch war nicht so der Renner, es wurde nur durch die Wohnung getragen....:eek:

Dann koch das Huhn mal ab, vlt mögen sie es dann mehr.
DURCHHALTEN ;) Kein TroFu ... solange sie fressen, ist doch gut... washeißt denn wenig?
Vom TroFu hätten sie ja auch nur 70g fressen dürfen, am Tag ...
 
Werbung:
player66

player66

Benutzer
Mitglied seit
22. Februar 2010
Beiträge
35
Ort
Zwischen DA und FFM
  • #22
Bei Zwei Coonies reicht eine halbe Dose am Tag..

Katze 6 KG
Kater 5 KG
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #23
Und sonst bekommen sie nichts? - Also keine Leckerchen oder sonstwas zwischendurch, das satt machen könnte?

hmm.. wenig isses schon, sag mal, welche Sorten hast Du denn probiert?
Ich hab hier auch so ein paar Futtersorten, die auch mein "Staubsauger" verweigert bzw gerade soviel frisst, wie unbedingt nötig ist.
 
player66

player66

Benutzer
Mitglied seit
22. Februar 2010
Beiträge
35
Ort
Zwischen DA und FFM
  • #24
Leckerlis gibts im Fummelbrett, aber auch nicht dauern....
Bozit Huhn wird gern genommen, Animonda Huhn und Vet Concept,
bisher nur die beiden Testdosen...

Wieviel sollten den beide fressen? Die Angaben sind sehr unterschiedlich?

Ich kanns den Katzen ja nicht reinzwingen....
 
Zuletzt bearbeitet:
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
  • #25
Leckerlis gibts im Fummelbrett, aber auch nicht dauern....
Bozit Huhn wird gern genommen, Animonda Huhn und Vet Concept,
bisher nur die beiden Testdosen...

Wieviel sollten den beide fressen? Die Angaben sind sehr unterschiedlich?

Ich kanns den Katzen ja nicht reinzwingen....

Siehste, Leckerlies im Fummelbrett sind nix gut :p

Im Ernst, am Anfang ALLES an TroFu weglassen... wenn du sie dann komplett umgestellt hast, dann dürfen mal ein paar Trofus fliegen... eine halbe Dose, wie groß sind die Dosen?^^
Soll das heißen, eine Katze frisst 100g am Tag?
Von hochwertigem sollte man normal so ca.200-250g fressen, ich denke Coonies was mehr, da sie schwerer und größer sind...
 
player66

player66

Benutzer
Mitglied seit
22. Februar 2010
Beiträge
35
Ort
Zwischen DA und FFM
  • #26
Sind 400gr Dosen Bozita.
Nachts wird mehr gefressen als morgens, kann auch sein das es beiden zu hektisch ist.

Derzeit bin ich ja noch am testen,welche Sorte gut ankommt..Ich führe eine kleine Tabelle. Taurin werd ich mir morgen mal holen...der Brunnen ist auch schon bestellt.

Zum Thema Aktivität...die beiden tollen gerne Nachts > Nachlaufen und Ringen.
Ansonsten versuche ich immer mit ihnen zu spielen (30-60 Minuten)...allerdings nur wenn die Katzen Lust haben. :grin:

Abkochen? Ich dachte Abkochen führt dazu, das das Fleisch schlechter verdaut wird und die wichtigen Bestandteile den Bach runter gehen
 
Zuletzt bearbeitet:
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #27
Sind 400gr Dosen Bozita.
Nachts wird mehr gefressen als morgens, kann auch sein das es beiden zu hektisch ist.

Derzeit bin ich ja noch am testen,welche Sorte gut ankommt..Ich führe eine kleine Tabelle. Taurin werd ich mir morgen mal holen...der Brunnen ist auch schon bestellt.

Zum Thema Aktivität...die beiden tollen gerne Nachts > Nachlaufen und Ringen.
Ansonsten versuche ich immer mit ihnen zu spielen (30-60 Minuten)...allerdings nur wenn die Katzen Lust haben. :grin:

Abkochen? Ich dachte Abkochen führt dazu, das das Fleisch schlechter verdaut wird und die wichtigen Bestandteile den Bach runter gehen

Prinzipiell richtig, was Du schreibst, allerdings ist meiner Meinung nach selbst ein gekochtes Stück Fleisch noch besser als dreimal gematschtes aus der Dose ;) Denn letztlich ist Fleisch ja auch die "Zahnbürste" der Katze. Das funktioniert auch bei gekochtem Fleisch, zwar nicht so gut wie bei Rohem, aber es ist noch immer besser als gar keines.
Dennoch ging es erstmal darum, es zur Gewöhnung zu kochen. Du mußt es ja nicht gleich durchkochen, ein bisschen angaren, damit es mehr ans Dosenfutter von der Konsistenz her erinnert.

Wie weit bist Du denn mit dem Austesten? Schon was Neues probiert und gefunden?
 
player66

player66

Benutzer
Mitglied seit
22. Februar 2010
Beiträge
35
Ort
Zwischen DA und FFM
  • #28
Also ganz klar alles mit Huhn wird mehr oder weniger gerne gefressen.
Ich hab jetzt recht positiv Schmusy Huhn und Bozita getestet.
Vet concept ging auch sehr gut.
Ich habe jetzt noch 1 Dose Miamor und Ropocat...die werd ich auch nochmal testen....allerdings hat die 400gr Dose 3 Tage gehalten :(

Naja mein TA hat mich am Samstag bissel verwirrt, aber ich denke ich mach trotzdem mit NAFU/Roh weiter......:eek:
 

Ähnliche Themen

miamaar
Antworten
23
Aufrufe
3K
Mitzemami
M
W
Antworten
12
Aufrufe
8K
C
A
Antworten
6
Aufrufe
286
Waldtrolle
W
A
Antworten
6
Aufrufe
3K
André b
A
F
Antworten
6
Aufrufe
5K
harumi
harumi

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben