Ultimativer Beschäftigungstipp gesucht

Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Hallo Ihr Lieben

Da Biggie derzeit ein junger, aufgeweckter Kater in Einzelhaft ist (und womöglich noch zwei bis sechs Wochen sein wird *seufz*), ist er dementsprechend gerade sehr unausgelastet. Hinzu kommt natürlich, dass ich die vergangenen Tage kaum Zeit für ihn fand (bzgl. Dollar und anderen Terminen). Das habe ich nun zum Glück hinter mir. Im Klartext: Er geht mir alle Wände hoch, sieht mich als Raufkumpel an und was sonst noch solche Langeweile vorruft. Darum brauche ich nun Eure Hilfe, denn ich suche nach etwas Besonderem, womit ich ihn möglichst länger als 10min beschäftigen kann.
Laserpointer, Bällchen, Reizangeln, Spielschienen, Schnüre, Haargummis, Wasser, Fummelbrett, Clicker, Karton mit allem Zeugs (Papier, Äste, Moos...), Intelligenzspielzeug, Rascheltunnel, usw. ist selbstverständlich vorhanden und wird auch zum Einsatz gebracht. Seine Lieblingsbeschäftigung ist derzeit Insekten fangen und Klavier spielen - was soll er auch groß tun. Ach ja, er ist bezüglich Fummelbrett und Co ziemlich fit im Kopf, weswegen ich schon lange selbst bastle.
Vielleicht hat ja jemand noch eine super Idee für uns, womit wir die unendlich lange Zeit toschlagen können 'seufz'.

Ganz liebes Dankeschön
:)
 
Werbung:
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26. Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
Ich machs oft so:

alten Reiskarton/Cornflakes was auch immer an den Seiten zukleben. Dann oben und an den Seiten Pfotchenlöcher rein schneiden (wichtig, die Pfoten müssen durchpassen und es ist hilfreich, wenn die Tiere noch innen etwas sehen können)

Dann kommen Lekkerlis rein, beim ersten Mal würde das Tier zuschauen lassen, damit es sieht, wo die Lekkerlis landen. Dann wickele ich eine Schicht Frischhaltefolie drüber. Kisha ist dann erstmal beschäftigt und versucht an die Lekkerlis zu kommen, mittlerweile hat sie kapiert, dass sie die Folie runterbringen muss, bevor die Pfote ins Loch passt. Die Folie wird mit den Krallen aufgekratzt und dann nach den Lekkerlis geangelt.

Würde aber dabei bleiben bzw das ganze erstmal in Sichtweite testen...Kisha frisst die Folie nicht, es soll aber Katzen geben die da gerne auch mal reinbeißen. Fressen der Folie wäre contra.

Ich verstecke auch öfter ihre Kuscheltiere, Mäuse, Lekkerlis und Kisha schleppt die dann nacheinander alle wieder an.

Insekten fangen liebt sie auch XD ich lasse Abends immer mal wieder kurz die Lampe auf dem Balkon an und dann sieht und hört man stundenlang nichts mehr von ihr
 
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26. Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ich suche schon lange eins, welches nicht sehr laut ist (auf Fließen/Parkett)...denn dann rennt Kisha eher weg als dass sie ran geht..evt Tipps vorhanden?? Ist dieses laut oder kaum hörbar?

Sry für OT Quasy.
Laut. Ich mach es immer im Wohnzimmer an, wenn ich die Küche putze. :D Absolut nichts für Abends und auch nicht, wenn man noch ein Wort verstehen will.;) War darüber etwas enttäuscht, aber den Katzen machts nichts aus. Selbet mein Mega- Angstschisser spielt damit, also scheint es zumindest nicht unangenehm zu sein.


Nun zu Quasy, ich würde die Panic Mouse empfehlen und Da Bird.. alles andere ... puih, haste eh schon.:D
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Die Panic Maus klingt gut, muss mal sehen.
Ansonsten konnte ich mich heute nicht beherrschen und hab die Turboschiene und den Fummelturm und noch ein bisschen neues Kleinzeugs bestellt in der Hoffnung, dass er damit ein paar Stunden Beschäftigung erhält (eher, weil es neu ist^^).
Mit Folien o.ä darf Biggie nicht in Kontakt kommen, da er die sofort frisst *seufz*.
Liebe Grüße
 
janzejal

janzejal

Forenprofi
Mitglied seit
22. Februar 2011
Beiträge
1.148
Ort
Köln
Ich suche schon lange eins, welches nicht sehr laut ist (auf Fließen/Parkett)...denn dann rennt Kisha eher weg als dass sie ran geht..evt Tipps vorhanden?? Ist dieses laut oder kaum hörbar?

wenn es auf Fliesen oder Parkett steht ist es schon etwas lauter, aber ich habe einen Teppich drunter gelegt, dann ist es ok. es brummt natürlich etwas vom Motor aber ich finde das ist nicht wirklicih laut!
 
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26. Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
Mist, ich brauche etwas mit einem leisen Motor, alles andere ist akzeptabel...einen Teppich, wa manchmal muss man mit den Augen auf das logischste gestoßen werden....Teppich kaufen geh^^

Schade mit der Folie...scheint Katzen sonst echt Spaß zu machen.
Gestern habe ich verschiedene Äste und Korken an Bänder gebunden und in den Türrahmen gehängt..die Kleine ging ab wie Nachbars Lumpi XD
 
Zuletzt bearbeitet:
ELIA

ELIA

Forenprofi
Mitglied seit
26. November 2010
Beiträge
9.780
Die Panic Maus klingt gut, muss mal sehen.
Ansonsten konnte ich mich heute nicht beherrschen und hab die Turboschiene und den Fummelturm und noch ein bisschen neues Kleinzeugs bestellt in der Hoffnung, dass er damit ein paar Stunden Beschäftigung erhält (eher, weil es neu ist^^).
Mit Folien o.ä darf Biggie nicht in Kontakt kommen, da er die sofort frisst *seufz*.
Liebe Grüße

Vielleicht ein "Hexbug"da spielen meine gerne mit,vor Allem weil der immer irgendwo verschwindet und man ihn dann wieder rausholen muss:D
 
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26. Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
  • #10
hab mich auch anfixen lassen...bestellt wurden eben Panic Mouse, Undercover Mouse sowie neue Lieblingsmäuse und das übliche Katzefutter XD
na da kommen aber wieder neue und unbekannte Spielstunden auf mich zu XD Freu
 
C

Catma

Gast
  • #11
Viel Spielzeug hast du ja schon - ändere mal den Spielplatz :) Also lass ihn mal zB in der Badewanne spielen.
Mein Chico liebt es, simplen Fellbällchen hinterher zu jagen, verliert aber schnell die Lust daran. Wenn ich sie in die Badewanne werfe, gibt es kein Halten mehr und er beschäftigt sich ewiglich damit :)
 
Werbung:
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #12
Badewanne interessiert ihn nicht sonderlich. Dafür durfte ich neulich 20min das Wasser in der Dusche laufen lassen, weil er meinte, er müsse 'baden' :rolleyes:
Ich versuch es heute mal. Tischtennisball in Badewanne fetzt. Wobei "Mama" irgendwie immer mehr spielt und er mich dabei irgendwann nur noch still beobachtet :D
Liebe Grüße
 
AvonMiau

AvonMiau

Forenprofi
Mitglied seit
26. Juli 2011
Beiträge
1.603
Ort
Schlangenbad
  • #13
des mit der Badewanne kenne ich XD Kisha liebt es, dort Bällchen zu jagen^^
Schon mal Üeier mit Reis getestet? Oder beobachtet er gerne? Fische zb? Kisha reagiert extrem auf Fische Videos (youtube zb.)...da hockt sie nur noch vorm PC und jagd XD
Katzenminze? Ab in Söckchen und Katze schnuppern lassen..wird hier laaaange bespielt und gejagt und durch die Wohnung getragen.
 
Krwlng

Krwlng

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2011
Beiträge
9
  • #14
Ich suche schon lange eins, welches nicht sehr laut ist (auf Fließen/Parkett)...denn dann rennt Kisha eher weg als dass sie ran geht..evt Tipps vorhanden?? Ist dieses laut oder kaum hörbar?

zu laut :( meine geht nur dran wenn es aus ist :D
 
S

springmaus

Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2010
Beiträge
60
  • #15
meine lieben total den Cat Catcher. kann man bei Ebay kaufen. Darauf fahren sie total ab. Sind total am hinterjagen. Oder von zooplus gibt es ja auch diese Da bird Angeln. Meine zwei holen nach kürzerster Zeit immer die Feder aus der Hülle und lieben es der Hülle hinterher zu jagen. Außerdem lieben es meine zwei, wenn ich mit ihnen im Bett spiele und da die Angeln hin und her schmeiße. Im Wohnzimmer wollen sie garnicht spielen.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben