Übergeben 2 Tage später?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

Schneewittchen

Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2009
Beiträge
40
Unsere Kleinen wurden Vorgestern kastriert. Lief alles gut. Gestern haben sie noch viel geschlafen, heute geht es Ihnen schon sehr viel besser.
Tomte hat sich heute aber mehrmals hintereinander übergeben. Ich war sehr erstaunt wie viel Futter da aus ihr herauskam. Sie ist eh eine kleine Futtermaschine und hat gestern und heute ziemlich reingehauen nach ihrem Fastentag. Kann es daran liegen?
Heute abend nicht füttern, oder?
Wenn es morgen nicht besser ist fahre ich zum Arzt.

lg Schneewittchen
 
Werbung:
P

Pinguine1983

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. August 2014
Beiträge
215
Ort
Tief im Westen..
Hab grad deinen Thread entdeckt. Unsere wurden ja gestern kastriert und Lilly hat heute mittag auch ziemlich reingehauen und geschlungen und kurze Zeit später auch wieder alles ausgekotzt. Ich war auch erstaunt wieviel Futter das war, davon hätte man ein Kleinkind satt bekommen :eek:
Ich hab ihr dann ne Stunde später oder so noch mal was gegeben, aber viel weniger und dann später noch mal eine kleine Portion und das blieb alles drin. Ich glaub schon, dass das am Hungern lag, eigentlich lässt sie immer was übrig, aber heute mittag hat sie halt alles aufgefressen + den Rest von Emmy. Ich glaube, wenn du jetzt auch nichts zu Fressen gibst, dann hungern sie wieder und morgen wiederholt sich das Spiel mit Schlingen und Überfressen. Aber es ist auch "meine" erste Kastration, also ohne Gewähr! Sonst ruf doch morgen erst mal beim TA an und frag nach.
 
S

Schneewittchen

Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2009
Beiträge
40
Ich werde das morgen rationieren!
Sie ist immer so ein kleiner Fress, deshalb hab ich mir nichts dabei gedacht. Haben Deine was an damit sie nicht an die Narbe gehen?

lg Schneewittchen
 
P

Pinguine1983

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. August 2014
Beiträge
215
Ort
Tief im Westen..
Hab dir eben in meinem Thread geantwortet; nein, haben sie nicht, sind innenliegende Nähte und bisher interessieren sie sich auch nicht für die Narbe.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
8.926
Ort
Mittelfranken
Ich habe meinen Katzen immer Rohes Rinder Hackfleisch gegeben wenn sie erbrochen hatten
Von der Menge her einen gehäuften Esslöffel und dann erst mal gewartet
Das haben sie immer drin behalten
Das Rinderhackfleisch macht auch besser satt als Dosenfutter
Allerdings füttere ich immer kleine Mengen und nur abends vorm schlafen gehen eine größere Portion.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
6
Aufrufe
4K
Lirumlarum
Lirumlarum
seseselen
Antworten
6
Aufrufe
8K
valentinery
V
M
Antworten
51
Aufrufe
2K
FindusLuna
FindusLuna
D
Antworten
33
Aufrufe
5K
ottilie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben