Trotz Capstar, Program, Advantage, Umgebungssprays und saugen -> FLÖHE!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
L

Leys87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2012
Beiträge
11
Hallo,

hatte vorhin schon woanders gepostet, allerdings falsches Thema. Hoffe man kann mir hier weiterhelfen. Scheinen ja mehrere hier zu sein die sich mit dem Thema auskennen! :(

Vor zwei Wochen (Dienstags) stellte ich bei Nelly das erste mal Flöhe fest.

Etwa 30 Flöhe kämmte ich aus ihr raus. Bin dann sofort zum TA und der hat mir Advantage gegeben. Ich hab ihr wieder zu hause direkt den Spot on auf die Haut im Nacken gegeben und eine Woche später noch einen.

Vor 2 Wochen (Freitags) gab ich ihr dann noch Program und letzten Freitag bekam sie die erste Tablette Capstar und gestern die zweite.

In der ganzen 2 Wochen habe ich gesaugt, mit Bioalkohol alle Ecken geputzt und mit Bolfo Umgebungsspray alle Teppiche, Matratzen oben und unten und Sofa + Kissen eingesprüht (2 Dosen in 2 Tagen), letzten Dienstag sprühte ich Beaphar Umgebungsspray und letzten Donnerstag sprühte ich 750 ml ARDAP Ungezieferspray aufs komplette Sofa, unter das Sofa, überall wo meine Katze liegt, jeden Teppich und in jede Ritze sprühte ich etwas.

Ich hab alles gewaschen. Teilweise bei 60 Grad, manches bei 95 Grad.... Und das Bett habe ich nach 4 Tagen nochmal neu bezogen.

Gestern hab ich keinen Floh auf Nelly gefunden aber die Viecher verstecken sich mittlerweile recht gut. Vorher saßen die am Kopf, jetzt am Schwanz, teilweise an den Füßen.

Sooooo, jetzt die Frage nachdem ich heute einen Flohbiss am Arm hatte.
Welchen Fogger, wie viele für 80 m² und hilft es überhaupt?
Ich verzweifel


HILFE!
 
Werbung:
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Wenn schon 30 Flöhe im Fell waren dann sind es in der Wohnung unzählige, die natürlich schlüpfen.
Weiter saugen, das Program wirkt ja 4 Wochen.Das heißt die neu geschlüpften werden unfruchtbar.
Ich würde auch Capstar nochmal 3x hintereinander alle 2 Tage geben.

Hast du ein Flohhalsband im Stausauger?
 
L

Leys87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. August 2012
Beiträge
11
Nein, Flohhalsband nicht, aber hab vor dem Saugen und jedesmal nach dem Saugen mit dem ADAP in den Beutel gesprüht.
 
Sunlee

Sunlee

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. September 2011
Beiträge
497
Ort
97***
Vor zwei Jahren hatte ich hier auch mal ne Flohplage,
nach dem ich vieles versucht habe, hab ich mir dann beim
Tierarzt einen Indorex Fogger von Virbac geben lassen.

Allerdings sind wir dafür damals einen Tag ausgezogen,
Lebensmittel hab ich alle zu meiner Mum gebracht,
danach stundenlang gelüftet.

Nach 24 Stunden hab ich hier dann noch mal alles gesaugt, gewaschen und geputzt.

Bei mir hats geholfen, keinen einzigen lebenden Floh hab ich mehr gesehen.
(Aber nicht nur Flöhe, jede Mucke und Spinne war tod)

Du musst halt bedenken, gesund ist so ein Fogger nicht...
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
0
Aufrufe
757
Minou1107
M
C
Antworten
44
Aufrufe
10K
Fellnase25
F
A
Antworten
8
Aufrufe
4K
frau büsi
F

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben