Trockenfutter/Fleisch mit Huhn?

M

Makeo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2010
Beiträge
23
Ort
Bremen
Hallo liebe Allergie-Katzenbesitzer,

ich hoffe, es gibt so einen Threat nicht schon bereits, falls ja, schickt mir gerne den Link, dann lösche ich ihn wieder. Beim suchen fand ich leider nichts...
Aber nun zu meiner Frage.

Einige von euch kennen das vielleicht: man hat daheim einen kleinen Scheißer, der nichts verträgt, rennt sorgenvoll von Tierarzt zu Tierarzt, macht eine Ausschussdiät und dann, nach einem halben bis ganzen Jahr hat man das Futter, das man braucht. Soweit, so schön. Aber- mit Nassfutter kann man nicht clickern. ;)

Vielleicht weiß einer von euch ein Trockenfutter, Trockenfleisch oder Leckerli, das mit Huhn, Karotte und Reis ist? Evtl.? Möglicherweise? Ich habe mich schon gefühlt durchs halbe Netz gesucht. Und bin auch fündig geworden, aber Mister Katz mag das nicht. Naserümpf. Beleidigt wegstapf. :grr:
Vielen Dank.
 
Werbung:
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2012
Beiträge
6.958
Was mag er denn an Trockenfleisch? Richtig hart, semi moist, gefriergetrocknet? Du könntest Trockenfleisch aber sogar selbst herstellen. Ansonsten könntest du auch beim Hundebedarf schauen, da gibt es Leckerlituben zum Selberfüllen. Damit würde auch Nassfutter funktionieren, falls er das als Anreiz zum Clickern mag.

Was ich mich aber bei deiner Einschränkung so frage. Mag er Huhn so sehr, oder verträgt er nur Huhn?
 
M

Makeo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2010
Beiträge
23
Ort
Bremen
Mögen tut er das Trockenfleisch eigentlich gar nicht. Es gibt da so Stäbchen von Rinti, die sind mit Reis und Huhn, aber da ist auch Kürbis mit bei. Außerdem habe ich getrocknete Hühnerbrust für Katzen, aber da ist Soja drin- kann sein, dass er darauf reagiert.
Wir wissen nicht, was er alles nicht verträgt. Was er verträgt ist: Huhn, Reis und Karotte. Wir sind mit unseren Nerven ziemlich durch, weil alles, was er nicht verträgt, sofort auf den Magen schlägt und sich als Durchfall auf unserem Bett zeigt. Er verträgt kein Wild, Lamm, Kaninchen und jegliche Arten von Fisch, Garnelen oder Krebsen, sowie Rind und Schwein, das wissen wir sicher. Ausstehend sind Pute, Känghuru, Elch, Pferd. Aber wie gesagt, momentan wollen wir alle nur noch unsere Ruhe und keine bösen Überraschungen mehr.
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
34
Aufrufe
3K
Cat Fud
Cat Fud

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben