Trixie Granulat

Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
Hallo,

meine Mutter hat vorhin 2 Beutel "Trixie Fresh n Easy Granulat" mitgebracht, hat ihr wohl die Verkäuferin beim Fressnapf gemeint.

Ich persönlich finde das Zeug irgendwie...merkwürdig. Halbdurchsichtige Brocken die aussehen wie aus Plastik. Soll aber Geruch abhalten und Urin aufsaugen.

Kennt jemand das Produkt und kann mir dazu etwas sagen? Die Suche hat mir leider nichts ausgespuckt.

LG
Laura
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
.. wozu soll das denn gut sein ? :confused:
 
Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
Na als Klo-streu :p

An Vorteilen wird auf der Packung aufgeführt:
- angenehm leicht
- umweltfreundlich
- bakterien hemmend
- staubfrei

aber das wirkt irgendwie halt total synthetisch :confused:
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
hallo Laura... das Granulat ( Silikatstreu) kannst du für Zoe benutzen, aber bitte nciht für die Minis, für die dieses zeg LEBENDGEFÄHRLICH werden kann.
katzenbabies neigen dazu, Streu zu "probieren"..udn dieses hochsaugende Silikatzeugs ätzt sich genauso in den Schleimhäuten fest, sie eine Zunge, wenn du im Winter damit an Metall leckst (du erinnerst dich sicher an die Szene in "dumm u& dümmer")

Besorge dir bitte für die Minis eine Naturstreu auf Mais-,Holz- oder Zickerrübenbasis (z.b Worlds best Catlitter, Premium Pine, cböp, Filou)- ich bevorzuge Mais (WBCL), denn der ist in fast jedem Trockenfutter enthalten und nciht gesundheitsschädlicher als Tro0ckenfutter, WENN die minis mal zubeissen ;)
 
Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
Okay danke... Sowas hatten wir leider kurz vor deiner Antwort: Einer der kleinen Kater hat wohl in so ein teil gebissen und bekam es nichtmehr aus dem Mund, ich musste ihm helfen.

Ich habe noch Hanfstreu hier, das ich sonst für die Rattentoilette nehme, da die das ja auch anknabbern. Kann ich das auch nehmen?!
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
auf jeden Fall besser als Granulat....
Habt ihr das Ding denn rausbekommen? Falls nciht; mit einer Spritze viiiiiiiieeeeeel wasser drüberlaufen lassen udn hoffen,dass es sich löst
 
Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
Türlich hab ichs rausbekommen, sonst würde ich nicht HIER, sondern beim Nottierarzt sitzen :eek:

Das Hanfstreu scheint seeeehr angenehm zu sein, sie legen sich sogar rein :D
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
pass auf, dass sie's nciht rollen und rauchen ;)
 
A

alexa83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
110
Das Granulat Streu sieht echt komisch aus, habe es mir auch geholt und wollte es mal ausprobieren. Sofern es wirklich seine Versprechen hält, warum nicht?
@Icephoenix
Erzähl mal wie es ist, damit ich weiss was mich erwartet ;)
 
Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
  • #10
Morgen ist eh das Klo der Großen drann, dann kommt da mal das Granulat rein, dann sehen wir ja, wie es wird :) Werde dann bericht erstatten in ein paar tagen!
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #11
ich habe vor ettlichen jahren mal eine zeitlang Silikatstreu benutzt,kam auch -bei einer Freigängerkatze- recht gut damit klar ....bis wir eine junge katze dazu bekamen... die ersten 10-14 Tage hat meine damals neue, viel zu junge katze (ich konnte immerhin erreichen,dass ich asie nicht mit 5 , sondern erst mit 8 Wochen nehmen musste:() im Kaklo geschlafen und auf dem Sofa ihre Geschäfte erledigt hat...:mad:
 
Werbung:
S

Shanee

Benutzer
Mitglied seit
28 Mai 2008
Beiträge
48
Ort
Hamm
  • #12
Ich habe gute Erfahrungen mit dem Granulat gemacht. Es ist für einen kleinen erwachsenen Katzenhaushalt bestens geeignet. Es saugt Urin auf, nur für Kot ist das nicht so unbedingt toll, etwas unpraktisch. Man sollte dann ein weiteres Katzenklo haben, um ein anderes Streu für Kot anzubieten.

Shanee
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #13
Ich habe gute Erfahrungen mit dem Granulat gemacht. Es ist für einen kleinen erwachsenen Katzenhaushalt bestens geeignet. Es saugt Urin auf, nur für Kot ist das nicht so unbedingt toll, etwas unpraktisch. Man sollte dann ein weiteres Katzenklo haben, um ein anderes Streu für Kot anzubieten.

Shanee

und Katzen,die wissen, wo sie zu urinieren und wo Kot abzusetzen haben ;)
 
Icephoenix

Icephoenix

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
514
Ort
Weiterstadt / DA
  • #14
Hallo,

ich hab das Streu jetzt seit 4 Tagen im Klo unserer Großen und finde es geruchsmäßig echt toll. Normalerweise roch das normale Streu schon nach 2 Tagen nimmer allzu toll, aber meine Mutter meint, sie riecht immernoch nix!

Saubermachen geht super einfach, ich finde nur, dass man einen relativ hohen verbrauch hat, wenn man nicht nur die Köttel sondern auch die zugepinkelten Stellen rausnimmt...
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben