Treteln und Putzen am Wochenende

A

Afriel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Januar 2012
Beiträge
973
Ort
Berlin
Hallo ihr lieben!
Wir haben hier folgendes Phänomen:
Bei mir ist es so, dass mein Wecker immer 2x klingeln (samit ich mich nach dem 1. mal noch 10 min umdrehen kann)
Am WE ist es so, dass der Wecker erst um 09:00 klingelt (sonst zwischen 5 und 6).
Am besagten WE (und nur am WE) kommt Bert immer ins Bett, legt sich zwischen mich und meinen Freund und leckt mir die Haare ab (ich schieb ihn dann immer ein Stück weg, da gefärbte Haare und Haarspray und so nicht gesund sein können für ihn). Wenn ich ihm dann mein Gesicht zuwende und ihn streichel, hört er auch auf damit fängt an zu schnurren und ist glücklich.
Klingelt nun der Wecker das erste mal, hüpft Ernie auf meinen Rücken, fängt sehr sehr laut an zu schnurren (er ist sonst ein leiser Schnurrer) und intensiv an zu treteln.

Nun zu meinen Fragen: Wie kann ich Bert das Haare lecken abgewöhnen, ohne ihn aus dem Bett zu werfen?
Und warum macht Ernie das?
 
Werbung:
A

Afriel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Januar 2012
Beiträge
973
Ort
Berlin
Keiner eine Idee?
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
Du stehst also sonst früher auf? Gibts dann auch früher Futter/Beschäftigung? Dann wäre das m.e. schon der Grund, er kann ja nicht wissen, dass nun Wochenende ist.
 
A

Afriel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 Januar 2012
Beiträge
973
Ort
Berlin
Aber heißt Schnurren und Treteln nicht eigentlich Wohlbefinden?
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben