Treppen und andere Aufstiegshilfen für Senioren. Eine Link-Sammlung

neko

neko

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
13.286
Ort
im Süden
PS 20.9.16: Ich werde mal die Mods bitten, diesen Thread mit dem anderen Thread von Moment-a gelinkt zusammenzulegen. Also nicht irritiert sein, wenn das Posting hier aufeinmal mitten in einem anderen Thread auftaucht...

Hi ihr,

ich weiss es gab mal irgendwo, irgedwann vor einigen Monaten eine Anfrage, nach Katzentreppen oder ählichem damit ein Seniorenkatzentier besser auf höhere Ebenen steigen kann.
Allerdings habe ich das nicht mehr gefunden und da diese Frage bestimmt öfters auftaucht, ist vielleicht ein Thread mit einer Sammlung von Links, wo solche (Katzen)möbel verkauft werden, nicht schlecht.

Ich bin nämlich grade bei Lillys Bar über diese Katzentreppe gestolpert:

http://www.lillysbar.de/epages/61181519.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61181519/Products/3943

Wenn ihr also ähnliche Quellen kennt, dann postet das doch hier rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
neko

neko

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
13.286
Ort
im Süden
Jaaaaa, genau Moment-a!
Danke dir für den Link. Ich wusste doch, dass es da schon irgendwas gab im Forum. :oops:
 
Dixxl

Dixxl

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
844
Ort
Bayern
Ich hatte mich für meinen Dickie (16, Arthrose) auch schon mal nach günstigen Alternativen umgesehen, und habe (bei Ebay, gibt's aber sicher auch bei Ikea) kleine Plastik-Einstufen-Treter gefunden, mit Gumminoppen obendrauf; die hatten gerade die richtige Höhe - sehen aber natürlich nicht so schön aus...

Eine andere nicht so teuere Alternative wären "Blumentreppen" gewesen - oder einfach stoffbezogene, miteinander verbundene Kartons.

Ich habe erstmal getestet; mit festen, schweren Kartons, rangerückten Stühlen und anderem - Dickie hat nicht eine einzige Aufstiegshilfe angenommen. Manchmal zieht er sich irgendwo hoch - wenn er direkt daneben bequem aufsteigen könnte.... Seufz. Aber ich bin ja froh, wenn er sich in seinem Alter noch Herausforderungen stellt ;-).
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Ich habe auch zwei verschiedene Aufstiegshilfen für Senioren. Ein Plüschding von Trixie (glaub ich) und eine Hartplastiktreppe. Mal schauen, ob ich die Links finde. Hier auf dem Foto sieht man beide. Oben auf dem linken Häuschen und unten links, das graue Teil. Wurden auch bisher von meinen Oldtimern gut angenommen.



Edit:
https://www.tiierisch.de/produkt/easy-step-hundetreppe?ref=kelkoo

https://www.amazon.de/Hundetreppe-H...&qid=1474878425&sr=1-18&keywords=Katzentreppe
 
Zuletzt bearbeitet:
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
16.020
Ort
(S)paradies Katzachstan
zoeytrang

zoeytrang

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2016
Beiträge
4.049
Ort
Berlin/Leipzig
Zuletzt bearbeitet:
zoeytrang

zoeytrang

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2016
Beiträge
4.049
Ort
Berlin/Leipzig
  • #10
Hoffentlich ist diese Treppe stabil, stand- und rutschfest, damit die Oldies nicht stürzen.

Das weiß ich leider nicht, wenn ich sie hab kann ich ja mal berichten :)
Hab allerdings keinen Oldie, nur nen Handicat :oops:
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #11
Das weiß ich leider nicht, wenn ich sie hab kann ich ja mal berichten :)
Hab allerdings keinen Oldie, nur nen Handicat :oops:

Oh super. Berichte wenn es da ist und Deine Handicat fleissig getestet hat. :)
Welche Einschränkung hat sie?
 
Werbung:
zoeytrang

zoeytrang

Forenprofi
Mitglied seit
13 Februar 2016
Beiträge
4.049
Ort
Berlin/Leipzig
  • #12
Oh super. Berichte wenn es da ist und Deine Handicat fleissig getestet hat. :)
Welche Einschränkung hat sie?

Butzi hat Spondylose :(
Seine Hinterbeine knicken des öfteren weg, er kann auf denen nicht mehr so stabil laufen und wirklich springen geht auch nicht mehr :(
Bisher schafft er es noch zu mir aufs Bett, aber an schlechten Tagen, klappt das leider auch nicht mehr, daher soll jz eine Treppe her :)
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #13
Oje..das tut mir leid.:oops:
Dann wird sich Butzi ganz sicher über die Treppe freuen. :)
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #14
Ich habe den Bärenbrüdern eine neue Liegemöglichkeit gekauft. Diese eignet sich auch gut als Treppe/ Aufstiegshilfe.

Das ist der Hocker aus der Serie "Poäng"
http://www.ikea.com/de/de/catalog/categories/series/07472/

Da es ein Fußhocker ist und er damit an einer Seite etwas höher war, hat mein Mann die Beine auf einer Seite gekürzt und für einen stabilen Stand Gummi-Noppen druntergeklebt.

Der Hocker ist 38cm hoch und bietet viel Platz zum Springen oder Liegen :)



 
lydia1

lydia1

Benutzer
Mitglied seit
13 September 2017
Beiträge
67
Ort
bei Berlin
  • #15
ihr habt ja dolle Sachen, bin da ganz pragmatisch ...hab von allen möglichen online Einkäufen einfach die unterschiedlichen Kartons behalten und mit verschiedenem Stoff ummantelt. bei mir steht überall was...Jedes Sofa, Sessel, Bett und in der Küche hab ich nen Stuhl und vor ihm einen Karton und darauf auch noch ne kleine Hilfe, so dass sich eine Treppe ergibt..
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
0
Aufrufe
5K
Katzenbraut
  • Miss-Melinda
  • Barfen
Antworten
8
Aufrufe
2K
relottisanda
  • aleksas77
  • Barfen
Antworten
9
Aufrufe
3K
mrs.filch
  • Miss-Melinda
  • Barfen
Antworten
1
Aufrufe
12K
Miss-Melinda
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben