Traumpärchen Linda und Marlon (PLZ 60326), ca. 3 J., verschmust, nur anfangs etwas schüchtern, sucht Zuhause mit viel Platz und gerne weiteren Katzen

L

Lila1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. April 2017
Beiträge
449
Linda und Marlon - zwei Katzen, von denen mir besonders sie sehr am Herzen liegt, sind leider auf der Suche nach einem neuen Zuhause! Aktuell sind sie in 60326 Frankfurt, sind dort allerdings nicht zufrieden, so dass wir sie nun wieder in die Vermittlung aufnehmen. Die Vermittlung findet über uns, den Verein Helfende Hände e.V., statt - selbstverständlich mit Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr (140 € pro Katze). Bei Interesse gerne bei mir melden :) Hier ihr Vermittlungstext:


Das ist unser Traumpärchen Linda (rot-weiß) und Marlon (rot)! Die beiden haben sich in unserem Tierheim kennen und lieben gelernt. Beide sind ca. drei Jahre alt und mussten davon zweieinhalb Jahre im Tierheim verbringen, bevor sie endlich in ihr neues Zuhause ziehen durften. Leider müssen sie sich nun wieder auf die Suche machen, da sich zeigt, dass die beiden mehr Platz und Auslastung benötigen als es im momentanen Zuhause möglich ist. Aktuell befinden Sie sich in 60326 Frankfurt und können dort gerne kennengelernt werden.

Die beiden sind einfach toll! Anfangs ein bisschen schüchtern, tauen sie mit genügend Zeit und Ruhe schnell auf. Nach vier Wochen im aktuellen Zuhause war vor allem Marlon auf dem besten Weg ein absoluter Schmusekater zu werden. Und auch Linda genießt schon vorsichtige Streicheleinheiten.

Linda und Marlon lieben sich sehr und sollen nicht getrennt werden. Sie suchen die Nähe zueinander, putzen sich und rufen sich, wenn der andere mal außer Sichtweite ist. Die zwei spielen auch sehr viel miteinander und werden dabei manchmal auch recht grob – vor allem Marlon. Daher wünschen wir uns für die beiden im neuen Zuhause viel Platz und Auslastung! Ideal wäre ein Haus mit gesichertem Freigang oder komplettem Freigang in wirklicher sicherer Umgebung (keine stärker oder schneller befahrene Straße im Umfeld). Aber auch eine große Wohnung mit gesichertem Balkon wäre sicher denkbar für die zwei, wenn ihre Menschen Zeit und Lust haben, sie wirklich auszulasten.

Weil die beiden anfangs schüchtern sind, sollten keine allzu kleinen Kinder im neuen Zuhause sein. Ältere Kinder, die Verständnis für die beiden haben, wären aber vermutlich kein Problem, solange es für Linda und Marlon genügend Rückzugsmöglichkeiten gibt.

Da die zwei super sozial sind, können sie auch sehr gerne zu bereits vorhandenen Katzen ziehen. Vermutlich wäre das sogar ideal, da Marlon sich dann auch mit den anderen austoben könnte und Linda ab und an ihre Ruhe hätte.

Beide sind geimpft (Tollwut, Katzenseuche, Katzenschnupfen), gechipt, kastriert und negativ auf FIV und FeLV getestet.

Linda und Marlon (60326 Frankfurt) – Helfende Hände e.V.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    67,8 KB · Aufrufe: 20
  • 5534.1_f.jpg
    5534.1_f.jpg
    142,3 KB · Aufrufe: 20
  • linda.jpg
    linda.jpg
    44,5 KB · Aufrufe: 20
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben