Deutschland Traumhaftes Brüderpaar aus priaten Gründen abzugeben

N

Nikita02

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2018
Beiträge
10
Name: Rocky und Apollo
Alter/Geburtsdatum: ca.5 Monate / 20.02.2018
Geschlecht: beide männlich
Kastriert (ja/nein):nein
Optik: wie Farbe / Rasse siehe Fotos weiter unten. Heilige Birma-Mix Kätzchen
Kennzeichnung: Chip (ja/nein), Tattoo (ja/nein): nein
Impfstatus: geimpft (ja/nein), welche Impfungen: ja:Tollwut, Schnupfen, Seuche
getestet auf FIV / FeLV („Leukose“): nein
Krankengeschichte: keine
Vorerkrankungen / chronische Krankheiten bekannt? Nein
besonderer Pflegebedarf / müssen Medikamente gegeben werden o.ä.? Nein
bisherige Haltung (Wohnung/Freigang): Wohnung mit gesichertem Freigang.
Sozialverträglichkeit (mit Katzen/Hunden/Kindern): sie verstehen sich untereinander sehr gut, mit anderen Katzen und Hunden kann ich es nicht einschätzen, sehr kinderlieb und geduldig
Charakter (z.B. verschmust / schüchtern etc): sehr neugierig, verschmust und eigenwillig trifft es glaube ich sehr gut
Beschreibungstext: s.u.
Vorgeschichte: siehe unten
Abgabebedingungen: Kostenbeteiligung persönliches kennenlernen
Aufenthaltsort: in 751**
Ansprechpartner/Kontaktperson: Bitte PN an mich


Hallo ihr Lieben,

schweren Herzens muss ich aus privaten Gründen (Trennung, in der neuen Wohnung sind keine Katzen erlaubt...) meine geliebten Kater abgeben.
Sie sind 5 Monate alt. Die Mutter ist eine Heilige Birma-Ragdoll und der Vater eine Heilige Birma-Siam Katze.
Sie leben aktuell in 751** in Deutschland.
Entsprechend sind die beiden vom Verhalten sehr menschenbezogen, manchmal hundeähnlich und neugierig. Sie kratzen ausschließlich am Kratzbaum, sind stubenrein und hören auf ihre Namen, sowie die Kommandos "nein" und "komm". Im Moment sind sie Wohnungshaltung mit gesicherter Terrasse gewöhnt. Wenn sie etwas älter sind, würden die beiden sich sicher über Freigang freuen.
Beide sind entwurmt und geimpft. Aufgrund des Alters steht die Kastration noch aus (die Tierärzte bei uns sind da noch mittelalterlich eingestellt).
Die zwei sind in einem Haushalt mit Kindern aufgewachsen und Alltagsgeräusche gewöhnt.
Kinder mögen beide sehr und sind hier auch sehr geduldig. Die Verträglichkeit mit anderen Tieren kann ich nicht beurteilen.
Gegen Absprache kann auch die komplette Ausstattung (Katzentoiletten, Spielzeug, selbstgebauter Naturkratzbaum etc.) übernommen werden.
Da die beiden sich so gut verstehen und sehr aneinander hängen, gebe ich sie nur gemeinsam in gute Hände ab.
Gerne können wir auch einen Termin zum Probekuscheln und Kennenlernen vereinbaren.
Kontaktaufnahme für weitere Infos bitte über PN.


Selbstverständlich kann ich die beiden noch bis nach einem eventuellen Sommerurlaub behalten.

Bezüglich dem Preis werden wir uns sicher einig. Eine Kostenbeteiligung und Schutzgebühr ist denke ich heutzutage selbstverständlich.


Liebe Grüße
Nikita
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
NicoCurlySue

NicoCurlySue

Forenprofi
Mitglied seit
5. August 2016
Beiträge
5.227
Du kannst ganz einfach über picr.de Photos hochladen. Dort laden, dann den Code kopieren und hier einfügen.

Alles Gute für Euch!
 
T

Totti

Forenprofi
Mitglied seit
11. November 2017
Beiträge
1.798
Ort
Sachsen-Anhalt
https://picr.de/ hier kannst du Fotos hochladen, kopieren und dann hier einfügen. Ist da alles beschrieben.
 
N

Nikita02

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2018
Beiträge
10
33359685ya.jpg


33359686ps.jpg


33359687ff.jpg


33359688mp.jpg
 
N

Nikita02

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2018
Beiträge
10
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Es fällt mir so schwer Das hier einzustellen und diese Schritt zu gehen...
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
Herzlich willkommen hier im Forum, Nikita!

Dass es dir schwer fällt, die beiden Süßen wegzugeben, kann ich gut nachvollziehen. Aber in diesem Forum muss bitte der Notfellchenfragebogen verwendet werden; das Ausfüllen macht vielleicht etwas Mühe, und du solltest dafür deinen ersten Beitrag hier entsprechend ändern, aber es gibt den potentiellen Interessenten einen sehr guten Überblick und erspart dir viele sonst folgende Fragen.
Ansonsten müsste dein Faden aufgrund der Notfellchenregeln gelöscht werden.


Was ich persönlich noch wichtig finde an Infos für die Interessenten:
- sollen die beiden Freigänger werden, oder wären sie in reiner Wohnungshaltung zufrieden?
- gibt es vorhandene Erkrankungen oder bekannte Erbkrankheiten bei den Elterntieren?
- bis wann müssen sie vermittelt worden sein? (Du hast von Trennung geschrieben und dass du umziehen musst in eine Wohnung, wo Katzenhaltung nicht gestattet ist)


Auf den Fotos, die du hier veröffentlicht hast, sehen die beiden, finde ich, noch recht jung aus. Vielleicht acht oder zehn Wochen alt, aber jedenfalls nicht fünf Monate. Sind das deine eigenen Fotos, oder stammen sie noch vom "Züchter"? Deine Vermittlungschancen für die beiden Kleinchen sind natürlich höher, wenn die Fotos aktueller sind. Und bitte verwende eigene Bilder!!! Fremde Bilder darfst du nur verwenden, wenn du dafür die Genehmigung vom Rechteinhaber (in diesem Fall der "Züchter") hast!

Viel Erfolg für eine gute Vermittlung! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nikita02

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2018
Beiträge
10
Vielen Dank für deine Antwort Nicker.

Oh das tut mir leid. Das ging an mir vorbei. Ich habe es oben ergänzt :)
Die Mühe macht mir gar nichts aus. Ich möchte einfach ein gutes Zuhause für die beiden finden. Da ist so ein Fragebogen das kleinste Problem.

Bezüglich deinen Fragen:
- da sie bereits jetzt immer wieder versuchen den gesicherten Freigang zu "verlassen" und das Revier zu vergrößern dürfen die beiden diesen nur bei meiner Anwesenheit nutzen. Sie lieben es sehr. Das heißt ein gesicherter Freigang auf Terrasse oder zumindest Balkon sollte da sein. Da sie den kompletten Freigang nicht kennen geht es sicherlich auch ohne.
- Erkrankungen sind keine bekannt, die Mutterkatze kenne ich, eine tierärztliche Grunduntersuchung fand ohne Befund statt.

- bis zum 01.09. sollten sie vermittelt sein das wäre super. Sollte dies aber ein Problem sein, kann ich sicher eine Lösung finden wenn es sich um ein paar Tage später handelt. Da ich alleine aber leider etwas zu wenig Zeit (für mein Empfinden) für die beiden habe, wäre es natürlich schön für die beiden wenn sie früher in das neue Heim könnten.


Auf den Fotos sind die beiden tatsächlich ca. 15-16 Wochen alt. Ich habe die Erlaubnis der Züchterin auch die Fotos von ihr (Mutter, Babykatzen etc.) zu veröffentlichen. Diese versende ich aber nur per PN. Ich habe direkt neue Fotos gemacht und werde diese gleich vom Handy aus hochladen. Auch auf den Fotos wirken die beiden sehr jung. Aber tatsächlich wiegen sie jeweils stolze 3,5 Kilo :) da ich direkt 2 Wochen nach der Geburt Fotos der beiden bekommen habe, bin ich auch sicher dass das Alter stimmt.
Danke für die Hinweise.
 
N

Nikita02

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2018
Beiträge
10
33360597nr.jpg


Apollo

33360599wq.jpg


Rocky

33360600qj.jpg
 
N

Nikita02

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2018
Beiträge
10
Guten Morgen ihr Lieben,

gibt es dann gar niemanden der sich in die beiden verliebt hat? Ich weiß es ist nicht so ein Notfall wie bei manch anderem Kätzchen hier...Aber leider ist es für mich ein Notfall und die Zeit drängt. Wenn ich wenigstens wüsste dass es für Termin X einen Interessenten gäbe dann kann ich eine Lösung suchen aber so habe ich Angst dass sie ins Tierheim müssen und beinuns nehmen die wegen Überfüllung gerade nicht mal welche auf :(

Liebe Grüße
Nikita
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #10
Ich bin mir sicher, das sich in diese beiden Schönheiten schon viele verliebt haben. Ich auch.
Nur, hier haben alle schon Katzen. Und da muß es gut überlegt sein, noch eine Katze dazuzunehmen.
Aber im Doppelpack wird das natürlich noch viel schwieriger.

Im Augenblick stagnieren die Vermittlungen eh ziemlich. Ist im Sommer allgemein so.

Ich drücke alle Daumen, das du einen tollen Platz für die Beiden findest. So richtig verstehen kann ich das auch nicht, weil die wirklich absolut zauberhaft sind.
 
N

Nikita02

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2018
Beiträge
10
  • #11
Danke für die lieben Worte. Ja ich hab mir schon gedacht dass es nicht von heute auf morgen geht...Aber ich versuche schon eine Weile und nicht nur hier sie in gute Hände zu vermitteln. Tierheim ist nur die Notlösung und sogar die sind voll. Da die Zeit ein wenig drängt werde ich etwas nervös.
Wenn ich die beiden so anschaue (natürlich ist mein Blick alles andere als neutral) verstehe ich es trotzdem nicht so ganz...
Bleibt wohl leider nur abwarten...

Liebe Grüße
Nikita
 
Werbung:
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #12
Und es tut sich überhaupt nichts? Verstehe ich nicht.:confused:

Wie lange hast du denn Zeit, wann mußt du umziehen?

Der dunkle erinnert mich so sehr an mein Sternchen Jayla.
 
N

Nikita02

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2018
Beiträge
10
  • #13
Ich hatte eine ernsthafte Interessenten bei der alles perfekt klang. Einen Tag vor dem persönlichen kennen lernen ist dann ihr verschwundener Kater nach 2 Monaten wieder aufgetaucht. Sehr schön für die Familie. Schade für meine beiden.
Am besten wäre ich hätte bis 01.09. Einen Platz. Ansonsten müsste ich etwas kreativ werden um eine Lösung zu finden;-(
Die beiden sind einfach soooo lieb ♡
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
  • #14
Mach vielleicht nochmal ein paar Fotos und stell die hier ein, und die PLZ (erste Ziffern) in der Überschrift erleichtert die Suche bei den potentiellen Interessenten sicherlich auch.
Und auch wenn dieses Forum eine recht große Reichweite hat, ist es eben doch nicht ebay oder facebook. Eine Kleinanzeige bei ebay ist ja nicht per se "unseriös", und vielleicht hilft das zusätzlich (besonders wenn es um Rassekatzen geht!).

Dito bei Facebook, wenn du dort einen Account hast. Oder vielleicht können Freunde von dir, die bei FB sind, die beiden Süßen dort mit einstellen? Es gibt wohl auch Vermittlungsgruppen oder -börsen bei FB, aber da kenne ich mich leider nicht weiter aus.

So ein Vermittlungsthread lebt auch davon, dass von den Tieren berichtet wird. Du kannst z. B. noch schreiben, wie die beiden das heiße Wetter vertragen haben, ob sie lieber drin bleiben, wenn es so heiß ist, und dann abends Rabatz machen und ihre Runde draußen drehen wollen. Oder ob sie gern mit Wasser spielen und nach Spielzeug angeln, wenn du ihnen eine Wanne mit etwas Wasser auf die Terrasse stellst.... sowas halt. So lernen potentielle Interessenten auch das Wesen der Tiere besser kennen, und so kleine Anekdoten machen das Leben bunt. :)

Weiter viel Glück für die Vermittlung!
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben