Transportbox für Maine Coon, welche?

G

Gatto1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Februar 2011
Beiträge
289
Hallo Zusammen,

unser erster Maine Coon Pellegrino ist bei uns eingezogen, in 2 Wochen kommt der nächste. HAben uns eine Transportbox geliehen, will mir jetzt selber eine kaufen aber bei den Rezessionen liegst man gutes und schlechtes.

Welche Transportbox könnte ihr empfehlen, auch schon dahingehend, dass der Kater mal 6kg und mehr wiegen wird?

Danke und Grüße
Lauri
 
M

Merlin2411

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Oktober 2008
Beiträge
498
Ort
NRW
Ich habe für meine Coonies Trixi Gulliver III glaub ich, also nicht die die oben zu öffnen ist sondern nur vorne.

Ich find die schön stabil, sind gut zureinigen, rundum für uns genau das richtige, ich hatte mir erst eine 2. andere gekauft weil die billiger war, taja das war ein Fehlkauf, ich hab dann halt noch ein 2 gekauft.
 
G

Gatto1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Februar 2011
Beiträge
289
Glasherz_2002

Glasherz_2002

Forenprofi
Mitglied seit
23 Januar 2010
Beiträge
4.812
Alter
54
Ort
NRW
Wir haben die Karlie glaube ich, aber nicht die, wo du den Link reinge-
stellt hast. Unsere hat, glaube ich, so um die 35 Eus gekostet. Guck dir
am besten die Teile im Fressnapf oder Handel an. Es gibt da schon ganz
schöne Unterschiede.
 
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7 Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
Ich würde mir jetzt über Transportboxen nicht so einen riesen Kopf machen - Hauptsache sie ist groß (wobei sich meine Junge immer in eine Ecke verdrücken und von dem Maine Coon dann nur noch ein Fellknäuel übrig bleibt...) und stabil und ihr kommt mit dem Handling klar.
Fahrt doch einfach mal in einen Zooladen und seht euch welche an ;)!
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Wir haben u.a diese hier
http://www.zooplus.de/shop/katzen/transport/transportboxen/45471
Eine 7kg passt in die große Ausführung noch rein, allerdings nur für einen kurzen Tierarztbesuch (meiner legt sich ohnehin immer hin und schläft, daher ist das kein Problem).
Die Box ist einfach in der Handhabung, doch wehe dem, der sie komplett auseinander bauen muss (sehr sperrig).
Durch die Luke oben bekommt man allenfalls nur Kitten.

Ich spare derzeit auf ein besseres Modell wie z.B diese:
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/hundetransportbox/grosse_transportboxen/51413
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/hundetransportbox/grosse_transportboxen/59827
Die sind größer, leider kann man sie nicht oben öffnen. Zum Glück brauche ich das bei meinen Katzen nicht.

Was hast Du denn für Ansprüche an die Box?

Liebe Grüße
 
G

Gatto1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Februar 2011
Beiträge
289
Wir haben u.a diese hier
http://www.zooplus.de/shop/katzen/transport/transportboxen/45471
Eine 7kg passt in die große Ausführung noch rein, allerdings nur für einen kurzen Tierarztbesuch (meiner legt sich ohnehin immer hin und schläft, daher ist das kein Problem).
Die Box ist einfach in der Handhabung, doch wehe dem, der sie komplett auseinander bauen muss (sehr sperrig).
Durch die Luke oben bekommt man allenfalls nur Kitten.

Ich spare derzeit auf ein besseres Modell wie z.B diese:
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/hundetransportbox/grosse_transportboxen/51413
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/hundetransportbox/grosse_transportboxen/59827
Die sind größer, leider kann man sie nicht oben öffnen. Zum Glück brauche ich das bei meinen Katzen nicht.

Was hast Du denn für Ansprüche an die Box?

Liebe Grüße

Also sie sollte schon so ausgelegt sein, dass ich sie ein paar Jahre nutzen kann. Natürlich nur für Tierarztbesuche, nicht für Reisen.

D.h. wir haben zwei Maine Coon Kater, jeder soll mal eine Box haben aber für den Anfang reicht ja eine. Gut wäre, wenn sie auch bis zu 9kg ausgelegt wäre.

Ein gutes günstiges Modell wäre mir lieb. Gerne auch oben OHNE Gitter weil mir das zu unsicher vorkommt mit dem Griff daran.

Denke ich fahre einfach mal zu Zoo&Co oder ins Futterhaus und schau mal was es da so gibt. Dachte nur, es gäbe ein gutes Modell was ich günstiger online kaufen könnte. Die Geschäfte nehmen ja gerne mal 15 EUro mehr.
 
stuffelschn

stuffelschn

Forenprofi
Mitglied seit
4 November 2010
Beiträge
1.232
Alter
32
Ort
Lübeck
  • #10
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #11
Also ich finde die Pet Caddy 2 ganz nett. Lässt sich von oben öffnen und erleichtert meinen Katzen die Fahrt, weil sie nicht sooo viel sehen und das nicht so offen ist wie bei diesen Gittern.

http://tiervitalshop.tradoria.de/p/...d30VbzmDBBWqKkLVFTbt0v8f1eg==&cid=google_base

zu dem Shop kann ich aber nichts sagen, ist jetzt eins der Ergebnisse von Google. Gibts aber auch bei Fressnapf zu kaufen.
Den habe ich auch, aber da gehen doch nie und nimmer eine MC rein :confused: Ich nehme den für meine zwei Meerschweinchen :D
Liebe Grüße
 
Smozzy

Smozzy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Dezember 2010
Beiträge
596
Ort
Mainz
  • #12
Ich habe 2 Hundetransportboxen.
 
stuffelschn

stuffelschn

Forenprofi
Mitglied seit
4 November 2010
Beiträge
1.232
Alter
32
Ort
Lübeck
  • #13
Den habe ich auch, aber da gehen doch nie und nimmer eine MC rein :confused: Ich nehme den für meine zwei Meerschweinchen :D
Liebe Grüße
Bist du sicher, dass du die 2 hast? Also ich hab da unseren BLH drin der nicht grad klein ist und da ist noch Platz.

Wie es mit ner MC kann ich nicht sagen, hab ja keine *ggg*
 
spongi

spongi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 September 2009
Beiträge
540
  • #14
Den Pet Caddy gibbets auch in Coon-Größe, ist alledings nur bedingt für Randalekatzen geeignet.
Frankie hat sich den Nasenspiegel an der Naht der Luftschlitze angeschnitten :massaker:(durch die Schlitze passt nämlich nicht wirklich ein Coon durch, auch wenn er es verucht hat -der Trottel).
Für normal gestrickte Katzen ist das Ding aber völlig i.O.--und günstig!

LG
Caro
 
G

Gatto1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Februar 2011
Beiträge
289
  • #15
Wir haben uns gestern im Fresnapf diese hier geholt. Das war auch die einzige in der Größe. Muss aber sagen, dass ich sie nicht soooooooooo stabil finde. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass ich da einen Kater mit 10kg reinmachen kann ohne das das Ding kracht.

Bin echt am überlegen ob ich ihn nicht doch zurück bringe...

http://www.zooshop-eu.de/zsp1-transportbox-trotter-3.php


..kann man in jeder Fressnapffiliale die Boxen umtauschen?

Grüße
Laura
 
TinTin

TinTin

Forenprofi
Mitglied seit
20 September 2010
Beiträge
3.254
Ort
Berlin
  • #16
hallo, also ich hab jetzt hier auch schon einiges ausprobiert an Boxen.

Im Moment :aetschbaetsch2:haben wir diese hier http://www.zooplus.de/shop/katzen/transport/transportboxen/136546

und sind damit sehr zufrieden. Schau dir mal die Kundenbilder an. Da schläft unser Coonie auch drin (hin und wieder). Und wenn ich es mir einmal erdreiste damit den anderen Kater zu transportieren, dann muss da erstmal drei Tage drin geschlafen werden.

Das schließen der beiden hälften ist nicht unbedingt einfach, aber man fummelt sich rein. Ansonsten ist die Box sehr solide verarbeitet und...was am wichtigsten ist...

Es gibt nirgendwo ein Gitter. Die Tür vorn ist durchsichtig und nichts stört die Tiere beim hinausschauen.
 
G

Gatto1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 Februar 2011
Beiträge
289
  • #18
http://www.zooshop-eu.de/zsp1-transp...-trotter-3.php
die haben wir auch und die halten schon was aus auch wenn unser kater keine 10 kg hat würde ich sagen das die box das aushält!
Ich finde nur, dass das Oberteil und das Unterteil nicht zu 100% aufeinander passen, habe schon gehört, dass das Teil bei voller Beladung nicht aufgeht (also seitlich die Halter) jedoch das Gitter schon vorne aufgegangen ist.

Fände es besser eine Transportbox aus einem Teil zu haben aber sowas gibts ja sogut wie nie.
Mal sehen ob Zoo&Co da mehr pder gescheiteres hat.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
  • #19
Wir haben uns gestern im Fresnapf diese hier geholt. Das war auch die einzige in der Größe. Muss aber sagen, dass ich sie nicht soooooooooo stabil finde. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass ich da einen Kater mit 10kg reinmachen kann ohne das das Ding kracht.

Bin echt am überlegen ob ich ihn nicht doch zurück bringe...

http://www.zooshop-eu.de/zsp1-transportbox-trotter-3.php


..kann man in jeder Fressnapffiliale die Boxen umtauschen?

Grüße
Laura
die verschlussart der türe würde mich da stören, hatte auch noch so eine alte und da hat es mir schon eine katze geschafft auszubrechen



ich denk du sollstest an der box nicht sparen sie soll grad für MC kater groß genug sein und vor allem stabil ... oben zu öffnen würd ich nie nehmen wäre mir zu unsicher wenn ich da meinen 10 kg kater drin hätte


ich habe clipper3 boxen (scheints nicht mehr zu geben kann sie nicht finden um sie dir zu zeigen) da stand damals 15 kg tragkraft dabei

und Varikennel Nr. 2 der ist sehr reichlich von der größe und unkaputtbar hab meine schon 20 jahre http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundetransportbox/hundetransportbox/grosse_transportboxen/59827
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben