Transport?!Wichtig!

  • Themenstarter keco
  • Beginndatum
  • Stichworte
    problem
K

keco

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
13
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
mein kleiner Kater frisst nun schon seit Tagen nicht mehr richtig. Ich habe gerade mit unserem Tierarzt telefoniert und der meinte, dass ich morgen früh vorbei schauen dürfte mit dem kleinen.
Allerdings haben wir bisher noch keine Transportbox und wir wissen nicht, wie wir den sehr aktiven kleinen Racker jetzt transportieren sollen. Ich möchte ihn nicht einfach meinem Beifahrer in die Hände drücken und sagen: pass mal auf!
Weiß vielleicht jemand, wie ich das Problem auf die schnelle lösen kann ohne dem kleinen Angst,... einzujagen?

Lieben Gruß
 
Werbung:
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
Hallo,

ihr müsste euch auf jeden Fall eine stabile verschließbare Box irgendwie ausleihen.

Auf keinen Fall einfach so im Arm halten. Ein Huper von einem anderen Auto, wenn ihr die Tür aufmacht und die Miez kriegt Panik.

Wenn ihr keine Box mehr kaufen könnt heut oder auch ausleihen, dann nehmt evtl. eine grosse Stapelkiste und irgendwie einen festen Deckel drauf.

Wenn es nicht zu weit ist, könnt ihr evtl. beim TA eine Box vorher abholen.

Aber vielleicht kennt ihr ja jemanden, der eine Katze hat. Die haben meistens auch eine Box.
 
M

Mime

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.499
Heute ist Freitag, die meisten Geschäfte haben bis 20 Uhr offen: Geh los und kauf einen Transportkorb!
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
Besorge doch noch schnell eine Transportbox, z.B. im Baumarkt. Die kosten so um die 10 Euro. Kannst Du Dir bei einem Nachbarn oder Bekannten eine Box leihen?
 
K

keco

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
13
ja, ich würd, wenn ich gerade nicht das problem des festsitzen im kleinen kaff hätte. hab momentan kein auto zu verfügung weil mein freund in derarbeit ist und der erst gegen 21 uhr wieder nach ahsue kommt.
kennen tu ich leider auch keinen. bin hier neu und naja...
deswegen mach ich mir ja so einen kopf. das auf den arm nehmen will ich mir aucf keinen fall antun.
meine notfalllösung war bisher einen wäschekorb zu nehmen, der löcher hat und darüber irgendwas zu legen, was er nicht einfach runterziehen kann...was haltet ihr davon? also absolut notfalltechnisch?
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
5.825
Alter
60
Ort
bei Gummersbach
ja, ich würd, wenn ich gerade nicht das problem des festsitzen im kleinen kaff hätte. hab momentan kein auto zu verfügung weil mein freund in derarbeit ist und der erst gegen 21 uhr wieder nach ahsue kommt.
kennen tu ich leider auch keinen. bin hier neu und naja...
deswegen mach ich mir ja so einen kopf. das auf den arm nehmen will ich mir aucf keinen fall antun.
meine notfalllösung war bisher einen wäschekorb zu nehmen, der löcher hat und darüber irgendwas zu legen, was er nicht einfach runterziehen kann...was haltet ihr davon? also absolut notfalltechnisch?

Schreib doch mal welches Kaff das ist in dem Du wohnst, vielleicht wohnt ein Fori in Deiner Nähe und kann helfen.
 
K

keco

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
13
das kaff nennt sich giesenbach ^^ im herzen von bayern,...
 
T

tiha

Gast
Wenn gar nichts anderes geht, dann nimm einen Umzugskarton, polster ihn innen schön gemütlich aus, kannst auch noch ein paar größere Löcher zum Schauen rein schneiden....

Ich weiß, toll ist anders, aber für den Notfall wird's gehen.
 
Los Gatos

Los Gatos

Forenprofi
Mitglied seit
23. März 2008
Beiträge
8.196
Alter
59
Ort
Oberbayern
Giesenbach... ist das am Ammersee? ich wohn am anderen Ende von München.. leider... aber hast du noch keinen Nachbarn entdeckt, der eine Katze besitzt?

Einfach mal fragen, vielleicht kriegst du ja so Kontakt.

Ich würde unseren neu hinzugezogenen Katzen schon einen Korb leihen.

Wie weit musst du denn fahren zum Tierarzt?
 
K

keco

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2008
Beiträge
13
  • #10
nein ist nicht am ammersee. ist im münchener norden. nähe flughafen.
ich werde nachher mal meine runden ziehen und schauen ob ich jemanden finde der mir aushelfen könnte.
und notfalls mach ich das mit dem umzugskarton. das ist glaub ich noch eine lösung mit der der kleine sich anfreunden kann. wenigstens hat er meine massenhaften kartons immer zum verstecken verwendet ^^
okay dann danke an alle :)
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
14
Aufrufe
11K
Bea
dieMiffy
Antworten
6
Aufrufe
27K
dieMiffy
dieMiffy
Schnukki <3
Antworten
3
Aufrufe
241
bohemian muse
bohemian muse
Silent Paw
Antworten
5
Aufrufe
888
Silent Paw
Silent Paw
T
Antworten
4
Aufrufe
764
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben