Transport / Fahrkette dringend gesucht: Halle (Saale) - Frankfurt a.M., wenn möglich schon morgen, 06.08.22

  • Themenstarter FraTraLi
  • Beginndatum
FraTraLi

FraTraLi

Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2022
Beiträge
66
Edit: mit morgen ist natürlich Samstag der 06.08.22 gemeint. Der 05.08. ist ja heute 🙄

Liebe Foris,
ich bin zwar noch nicht lange im Forum, habe aber schon mitbekommen, dass hier manchmal unmögliches möglich gemacht wird. Deshalb wende ich mich an Euch mit der Bitte um Unterstützung:

Gerade habe ich einen Hilferuf einer Freundin aus Berlin erhalten. Es geht um drei 3-Monate alte (leider kranke) Kitten die - wenn möglich morgen - von Berlin zum TH Frankenthal gebracht werden sollen.
Bis auf die Strecke Halle (Saale) - Frankfurt a. M. steht die Fahrkette.

Hintergrund: Zwei der Kitten haben Giardien, eines sogar FIP😿. Das TH Frankenthal hat sich bereit erklärt, die Mäuschen aufzunehmen. Jetzt müssen sie „nur noch“ irgendwie dahin.

Kann jemand helfen?
Wenn ja, bitte bei mir melden, ich vermittle dann den Kontakt.


Vorab schonmal vielen lieben Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Werbung

FraTraLi

FraTraLi

Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2022
Beiträge
66
Sollte es morgen, Samstag 06.08. nicht klappen, wäre u. U. auch ein anderer Tag möglich.
Wer kann, bitte melden.
 
FraTraLi

FraTraLi

Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2022
Beiträge
66
Nochmal mit richtigem Datum in der Beschreibung.
 
Delisa

Delisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2021
Beiträge
799
Kann leider nicht helfen, aber drücke ganz fest die Daumen, dass es klappt!🍀
 
FraTraLi

FraTraLi

Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2022
Beiträge
66
saurier

saurier

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2016
Beiträge
2.020
Das Kitten, das FIP hat, sollte keinem Stress augesetzt werden - wird es bereits mit GS-441524 behandelt?

Viel Erfolg für die Fahrkette - aber - wie gesagt, das FIP-Kitten sollte besser vor Ort verbleiben und behandelt werden.
 
FraTraLi

FraTraLi

Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2022
Beiträge
66
Das Kitten, das FIP hat, sollte keinem Stress augesetzt werden - wird es bereits mit GS-441524 behandelt?

Viel Erfolg für die Fahrkette - aber - wie gesagt, das FIP-Kitten sollte besser vor Ort verbleiben und behandelt werden.
Ich wurde nur um Unterstützung bei der Suche nach einer Transportmöglichkeit gebeten und kann zu den Gründen, die diese Verlegung erfordern nichts sagen. Mit der Behandlung wurde wohl schon begonnen.
Ich würde aber annehmen, dass man im TH Frankenthal nicht zugestimmt hätte, wenn es nicht wirklich dringend ist.

Ich hoffe auch sehr, dass das alles gut geht.
 
  • Like
Reaktionen: saurier

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben